Geräusch nach Zahnriemenwechsel

Diskutiere Geräusch nach Zahnriemenwechsel im Seat Forum im Bereich Weitere Automarken; Geräusch nach Zahnriemenwechsel Hallo, folgendes Problem: Ich habe vor ca. 3 Monaten an meinem Toledo 1,9 TDI (110 PS), BJ Nov.'99 bei ca. 90000...

  1. #1 Drehrumbum, 26.06.2006
    Drehrumbum

    Drehrumbum Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Geräusch nach Zahnriemenwechsel

    Hallo,
    folgendes Problem: Ich habe vor ca. 3 Monaten an meinem Toledo 1,9 TDI (110 PS), BJ Nov.'99 bei ca. 90000 km den Zahnriemen mit Spannrolle / Umlenkrollen wechseln lassen (bei ATU). Als ich das Auto aus der Werkstatt holte, fiel mir sofort ein vorher noch nicht dagewesenes jauerndes Geräusch auf. Ich dachte, es wird sich schon verlieren. Nach 2 Wochen und lauter gewordenem Geräusch rief ich bei ATU an, dort sagte man mir, dass wäre normal weil die Rollen neu sind und es würde sich verlieren. Nach 4 Wochen (ca. 3000 km gefahren) und weiter Jauern stellte ich das Fahrzeug nochmals bei ATU vor. Diagnose: Alles normal, das verliert sich, ich solle erstmal weiterfahren, ich hätte ja schließlich Garantie auf die Reparatur. Einer der Schlosser wollte gleich gar nichts hören, der Meister räumte zumindest ein, dass da "irgendwas heult". Jetzt bin ich ca. 5000 km gefahren, auf der Autobahn ist es ja ganz erträglich, nur im Stadtverkehr geht einem das Gejauere dermaßen auf den Geist, dass man nach kurzer Zeit völlig entnervt ist. Meine Frage: Was kann das Jauern sein, wie soll ich gegenüber ATU argumentieren, damit die endlich mal etwas unternehmen, schließlich war ja die Reparatur auch nicht ganz billig. Danke für Antwort im Voraus.
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. joesan

    joesan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd die ATU Schrauber solange suchen lassen bis es wieder weg ist, so wie du sagst sind sie ja mehr oder weniger die Verursacher des Geräusches. Eventuell haben die den Zahnriemen um einen Zahn falsch aufgelegt oder irgend eine der Umlenkrollen oder eine Abdeckung ist falsch montiert.
    Alternative: eine Fach- Werkstatt aufsuchen, ob die den Fehler eingrenzen können.
     
  4. #3 import_paulchen, 27.06.2006
    import_paulchen

    import_paulchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    wurde die wasserpumpe mit gewechselt?
     
  5. #4 Drehrumbum, 28.06.2006
    Drehrumbum

    Drehrumbum Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ... läuft bei diesem Motortyp nicht über den Zahnriemen.
     
  6. #5 frank010, 18.07.2006
    frank010

    frank010 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    ein zu fest gespannter zahnriemen kann diese geräusche auch verursachen. sofort ab in die werkstatt ........
     
  7. #6 Skodafreak, 29.07.2006
    Skodafreak

    Skodafreak Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zahnriemen ist bestimmt zu straff oder um einen Zahn versetzt! !!! Motorschaden !!!
    Eher unwahrscheinlich wäre, dass das Lager der Rolle trocken läuft und diese solcheGeräusche verursacht.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 iguana007, 28.10.2006
    iguana007

    iguana007 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    golf2 editon blue
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    2E
    hi..

    tippe auch auf zu straffer zahnriemen..

    und ich würde mich bei ATU beschweren.. es ist absolut lächerlich wenn die sagen das NEUE rollen am anfang geräusche machen und sich das erst mit der zeit verliert..

    mir ist da letztens auch was witziges passiert.. radlager vorne rechts defekt.. ich achsschenkel ausgebaut und ab nach ATU wweil es schon 19.00 uhr war hatte ich ja keine wahl und ich wollte das auto noch den tag fertig haben.

    da haben die sage und schreibe fast eine stunde gebraucht um mir ein neues radlager einzupressen.. das ich denen nicht noch sagen mußte wie man das macht ist auch alles..

    naja muß ja nicht bei alles ATU`s so sein,aber ich habe bis jetzt nicht so gute erfahrungen mit denen gemacht zu mal sie auch sehr teuer sind.


    gruß

    iguana
     
  10. Ummel

    Ummel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf IV (R.I.P.)
    KW/PS:
    74/100,64
    Baujahr:
    2001
    MKB/GKB:
    ATD
    [​IMG]
    Tach gesacht.
    Auch ich habe jetzt schon (grins) den Weg in dieses Forum gefunden... hihihi.

    Muss sagen, dass ich gelegentlich auch bei ATU reparieren lasse, allerdings habe ich festgestellt, dass immer mehr Bekannte von mir nach und nach wieder zu den Fahrzeugherstellern zurückwandern... auch wenn sie bei ATU "viiiieeel" Geld sparen können.
    Die Ursache dafür ist Unzufriedenheit mit ATU! [​IMG]

    Ich selber habe für mich bemerkt, dass Reparaturen am Auto allgemein irgendwie auch Vertrauenssache sind.

    Ablauf:
    Bei ATU erklärst du irgendeinem vorne an der Kasse, was gemacht werden soll... ein Anderer wirft sich dann mit seiner vollgeschmierten Hose ins Auto und rangiert mit Drehzahlen von weit über 3500 UPM haarscharf an den im Weg liegenden Altreifen vorbei... der Nächste (dir völlig unbekannt) schraubt dann, mehr oder weniger qualifiziert an deinem "Liebling" rum ... und der Letzte möchte dir dann noch erzählen, was alles festgestellt wurde und was sonst noch gemacht werden muss / musste, obwohl er dein Auto nicht einmal gesehen hat.
    [​IMG]
    Lufthol!

    Ich will sagen: Die Reparatur eines Fahrzeuges wird immer unpersönlicher und birgt dadurch Gefahr "qualitativ schlechter" zu werden.
    Wer macht sich schon Gedanken um ein fremdes Auto!

    Ja ich kann mir schon denken was jetzt kommt: "ES SIND JA NICHT ALLE GLEICH!" .... nenenenene
    ...das habe ich auch nicht sagen wollen.

    Mein Vorschlag ist und das mache ich zur Zeit auch:
    Fahrt zu einem "Wald- und Wiesenschrauber" und lasst eure Karossen dort reparieren.
    Ich fahre jetzt schon seit Monaten mit Servicefragen und Reparaturen nach Polen (für mich naheliegend), habe bisher alle Reparaturen zu günstigen Preisen und mit guter Qualität ausführen lassen.

    Der dortige Ablauf: (stellt euch das jetzt auf halb polnisch - halb deutsch vor)
    Guten Tag Witek,... was geht?
    Hallo Ummel... was ist denn jetzt schon wieder?
    Und nach ein paar Stunden oder ein paar Stunden mehr später ist mein Flitzegolf wieder einsatzbereit.

    Will damit sagen:
    Ich gebe dem, der mein Auto auch repariert den Auftrag und weiß auch, dass nur ER daran rumschraubt. Sollte später etwas schlechter sein als vorher, sage ich es ihm und er bringt das in Ordnung.
    Es läuft somit auf einer gewissen Vertrauensbasis und gleichzeitiger Kontrollfunktion ab, was für mich als Endkunden tatsächliche Vorteile hat.

    So. Genug geseiert... sorry, dass ich eure Zeit damit gestohlen habe.

    Jetzt zum eigentlichen Thema, damit mein Post nicht als OT gilt. [​IMG]

    Was ist denn jetzt mit ATU? Haben sie den Zahnriemen in Ordnung gebracht?
    Wenn ja, wie teuer ist es noch geworden?

    Denn macht es mal gut und man sieht sich.

    Ummel

    PS: Mit Grillwetter sieht arg schlecht aus [​IMG]
     
Thema: Geräusch nach Zahnriemenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geräusche nach zahnriemenwechsel

    ,
  2. zahnriemen geräusche

    ,
  3. atu zahnriemenwechsel

    ,
  4. geräusche zahnriemen,
  5. zahnriemen zu straff,
  6. zahnriemengeräusche,
  7. zahnriemen summt,
  8. klappern nach zahnriemenwechsel,
  9. zahnriemenwechsel geräusch,
  10. komische geräusche nach zahnriemenwechsel,
  11. klackern nach zahnriemenwechsel,
  12. zahnriemen macht geräusche,
  13. zahnriemenwechsel geräusche,
  14. geräusch zahnriemen,
  15. zahnriemenwechsel bei atu,
  16. http://www.pkw-forum.de/25909-geraeusch-zahnriemenwechsel.html,
  17. geräusche nach zahnriemenwechsel vw,
  18. geräusche zahnriemenwechsel,
  19. atu zahnriemen,
  20. geräusche nach zahnriemenwechsel passat ,
  21. summen nach zahnriemenwechsel,
  22. www.atu.de zahnriemenwechsel,
  23. f,
  24. geräusch nach zahnriemenwechsel,
  25. motorgeräusche nach zahnriemenwechsel
Die Seite wird geladen...

Geräusch nach Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Komische Geräusche...

    Komische Geräusche...: Hallo zusammen, ich fahre nun seit mehr als 10 Jahren meine geliebten Citroen. Er begleitet mich auf all meine Wegen und ist mir immer stehts ein...
  2. Geräusche beim Fahren

    Geräusche beim Fahren: Ich habe seit neuem Geräusche beim Fahren, hört sich an als wären dicke Stollen auf den Reifen, wenn ich nach links eischlage ist es fast weg....
  3. Audi A6 4f 3.0 TDI Automatik (Quttro) - Komisches Knack-Geräusch beim anfahren und Lastwechsel

    Audi A6 4f 3.0 TDI Automatik (Quttro) - Komisches Knack-Geräusch beim anfahren und Lastwechsel: Hallo zusammen, ich bin etwas verzweifelt. Habe mir vor ein paar wochen einen Audi A6 4F -3.0TDI Quattro gekauft. Automatik Getriebe. Tolles...
  4. Geräusch beim beschleunigen 1500-2000 U/min

    Geräusch beim beschleunigen 1500-2000 U/min: Hallo, Ich habe einen Passat 3BG, Bj. 2004, 1.9TDI Quattro. Nun zu meinem Problem: Zwischen den Drehzahlen 1500-2100 höre ich vorn im Motor...
  5. Klapperndes Geräusch

    Klapperndes Geräusch: Hallo zusammen. Seit kurzem habe ich beim Fahren ein klapperndes Geräusch ab ca. Tempo 60. Das liegt doch bestimmt an der Kardanwelle? Hat schon...