Gefahr von Motorschäden im Winter bei VW-Modellen

Diskutiere Gefahr von Motorschäden im Winter bei VW-Modellen im Motor und Getriebe Forum im Bereich Allgemeines; Gefahr von Motorschäden im Winter bei VW-Modellen Hier ist ein interessanter Artikel [img] Bei tiefem Frost können bei den Modellen VW Lupo, VW...

  1. #1 Christian, 02.02.2002
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Gefahr von Motorschäden im Winter bei VW-Modellen

    Hier ist ein interessanter Artikel [​IMG]
    Bei tiefem Frost können bei den Modellen VW Lupo, VW Golf und SEAT Arosa die Alu-Motoren einfrieren.
    Betroffen sind hauptsächlich Fahrzeuge bis Baujahr 1999 mit 1,0- und 1,4-Liter-Maschinen, die überwiegend auf Kurzstrecken eingesetzt wurden.
    Schaut mal selbst:
    http://www.autobild.de/news/nachrichten/na...a9eaea6819765e4

    Aber das ist schon ein Hammer :mad:
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Das ist cool, daß VW jetzt gratis für die Beseitigung der Schäden aufgrund von Konstruktionsfehlern sorgt. In zwei solchen Fällen die in anderen Foren gepostet worden sind haben sie grade mal 50% Kulanz übernommen.
    Na bravo kann ich da nur sagen
    Gruß
    Helmut
     
  4. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Naja, ob man dem Glauben schenken darf?

    es ist eher das Problem, daß das Öl zu dünnflüssig wird, da im Kurzstreckenbetrieb kondensiertes Benzin/Diesel sich sehr im Öl ansammelt.

    Bei den Minusgraden ist die Luft auch sehr sehr trocken, nach meinem technischen Verständnis kann ich diese Aussage mit dem gefrohreren Wasser nicht nachvollziehen. Außerdem sammelt sich das Wasser am Boden der Ölwanne und der Motor suagt über ein breites Band das Öl an. Das müßte schon extremer Kurstreckenverkehr gewesen sein. Aber dabei ist eher das Problem der Ölverdünnung zu beklagen.
     
  5. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Na nach dem was gepostet worden ist friert die Kurbelgehäuseentlüftung zu und dadurch wird das Öl bei der Meßstaböffnung aus dem Motor gedrückt.
    Gruß
    Helmut
     
  6. achner

    achner Gast

    Hi,

    könntest du mir mal bitte die links zu den anderen Beiträgen
    zukommen lassen. Bei einer Bekannten ist der Motor ihres Lupos
    nämlich auch gestorben. Oder gibts da eventuell auch eine offizielle Mitteilung von VW ?

    Sie hatte um die 50TKM auf ihrem Lupo, die letzte Inspektion war
    aber nicht bei VW und jetzt weigern die sich auch nur einen Cent
    zu übernehmen.


    gruss achner
     
  7. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
  8. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hm, die Entlüftung sitzt aber nicht in der Ölwanne.
    Außerdem....da werden keine 4.5Liter rausgedrückt, da müßte der Motor vorher schon eine Toleranz der Kolbenringe haben,das nicht normal wäre.

    Naja...seis drum.... ich hab eh mehr Hubraum! [​IMG]
     
  9. #8 Import_Alois, 04.02.2002
    Import_Alois

    Import_Alois Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt kapier ich ja gar nichts mehr ...
    lt. Bild friert Kondenswasser im Motorblock ein ... ich habe wiederum gehört, daß die Motorentlüftung einfrieren kann. Da die Motorentlüftung logischerweise NICHT am tiefsten Punkt der Ölwanne (wie eben die Ansaugglocke der Ölpumpe) sitzt, kann doch das eine nichts mit dem anderen zu tun haben ...
    Verstehe ich das falsch ???
    Bild: Kondenswasser in der Ölwanne gefriert--> kein Öldruck --> Motor defekt.

    Motorentlüftung: friert zu --> Öl wird aus dem Rohr des Meßstabs gedrückt --> Motorschaden durch schnellen Ölverlust.
     
  10. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Und Du hast auch keine Minusgrade gebraucht um einen neuen Motor zu kriegen [​IMG].
     
  11. WOBO

    WOBO Gast

    Entlüftung ist eingefroren

    Tach,

    meinem Kumpel (Golf 4 1.4 75 PS) ist das ebenfalls passiert. Aber da er ein bisschen ahnung hatte ist nichts weiter passiert. Was war los? Die Kurbelwellengehäuseentlüftung ist zugefroren und damit kam es zu mangelnder schmierung. die warnleuchte hat aufgeleuchtet und er hat sofort angehalten und den motor ausgemacht. Er hat das Fahrzeug dann heimgeschleppt und dort das Teil ausgebaut und aufgewärmt. Das Öl hat es ihm trotzdem über den Ölmessstab rausgedrückt.

    IN der Werkstatt bauen die dir eine beheizbare Version ein.

    wobo
     
  12. #11 Unregistriert, 02.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo ich habe einen 4er Golf 1.4 und bei mir ist der Fehler aufgetreten. Leider habe ich von der Heizung nicht gewusst. Habe das auto gebraucht vor ca. 9 Monaten gekauft.

    Kennt da jemand die Rechtslage, ob das VW Autohaus wo ich das auto gekauft habe mit auch nach ablauf der 10 Jahre Kulanz (Auto wird im Juli 11 Jahre) das Kit kostenlos einbauen muss? Schließlich hat ja jeder Händler davon gewust und sie haben es mir ohne das Kit verkauft. Ist ja eigentlich ein verkauf mit Mängeln.

    Würde mich über antworten freuen.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 kalle75, 03.02.2011
    kalle75

    kalle75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Da würde ich doch mal beim Händler Anfragen . Hier werden das nur Wilde Spekulationen
     
  15. #13 fuchs_100, 03.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.740
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ich bezweifle, dass du einen Rechtsanspruch hast. Allerhöchstens auf Kulanz bekommst du einen Teil, jedoch mit Sicherheit nicht die gesamte Reparatur. Die Heizung ist nicht unbedingt erforderlich. Service 1x jährlich vor dem Winter, also Oktober/November sollte das Problem auch kompensieren.
     
Thema: Gefahr von Motorschäden im Winter bei VW-Modellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw motor eingefroren

    ,
  2. lupo motor eingefroren

    ,
  3. http://www.pkw-forum.de/18324-gefahr-motorschaeden-winter-vw-modellen.html

    ,
  4. motor eingefroren vw,
  5. vw motor friert ein,
  6. lupo motorentlüftung,
  7. motorentlüftung lupo,
  8. vw lupo motorentlüftung,
  9. seat arosa motor eingefroren,
  10. lupo motor friert ein,
  11. vw motor einfrieren,
  12. motor einfrieren,
  13. polo motor eingefroren,
  14. vw eingefrorene motoren,
  15. VW Polo Motor eingefroren,
  16. vw lupo motor eingefroren,
  17. vw motoren eingefroren,
  18. welche vw motoren frieren ein,
  19. motor friert ein,
  20. vw motoren frieren ein,
  21. Golf 4 Motor friert ein,
  22. motorentlüftung eingefroren,
  23. lupo motorentlüftung eingefroren,
  24. einfrierer vw,
  25. golf 4 motor friert
Die Seite wird geladen...

Gefahr von Motorschäden im Winter bei VW-Modellen - Ähnliche Themen

  1. Wer hat ihn gefahren oder fährt ihn?

    Wer hat ihn gefahren oder fährt ihn?: Hab schon viele Bilder gesehen und trotzdem hat es mir den Kopf verdreht als ich ihn endlich mal an mir vorbei fahren sehen habe. Habe aber leider...
  2. Zu schnell gefahren im Österreich!

    Zu schnell gefahren im Österreich!: Hallo, ich wurde letztes Wochenende im Österreich geblitzt. Ich bin zirka 30 kmh zu schnell gefahren. Wie lange dauert es, bis man einen...