Gebläseansteuerung Webasto Termo Top C

Diskutiere Gebläseansteuerung Webasto Termo Top C im Webasto Forum im Bereich Standheizungen; Ich habe eine Termotop C aus BJ 2004 eingebaut. Das Heizgerät ist neu und noch nie gelaufen. Springt auch perfekt an und läuft problemlos. Nur...

  1. #1 Unregistriert, 13.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ich habe eine Termotop C aus BJ 2004 eingebaut. Das Heizgerät ist neu und noch nie gelaufen. Springt auch perfekt an und läuft problemlos. Nur wird das Gebläserelais von der Heizung nicht angesteuert. Wie ist die Steuerung in der Heizung aufgebaut?
    Bimetallschalter oder ein elektronisches Bauteil im Steuergerät?
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 13.05.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ich kann es dir nicht beantworten, aber ich denke das dürfte eher ein elektronisches Bauteil sein, weshalb auch dort nur ganz geringe Verbraucher drauf sein dürfen. Deshalb wird eigentlich immer ein Relais vorgeschrieben, außer es handelt sich lediglich um einen Steuerimpuls für die Klimabedieneinheit.

    Ich glaube jedoch eher nicht, dass hier ein Defekt vorliegt. Das Heizgerät schaltet das Fahrzeuggebläse erst temperaturabhängig einige Zeit nach dem Heizgerätestart dazu. Wurde mittels Diagnosesystem überprüft, ob seitens Heizgerät überhaupt das Gebläse angesteuert wird (Anzeige als Messwerte)? Ansonsten kann man noch mittels Stellglieddiagnose (Komponententest) das Gebläse einzeln ansteuern lassen. Oder zum Testen einfach mal die Leitung für Sommer-Winter-Betrieb brücken und das Heizgerät einschalten. Dann sollte sich das Gebläse ohne Heizgerätestart sofort einschalten.

    Es handelt sich hierbei schon um ein reines Handel-Gerät oder ist das ein Gerät eines Fahrzeugherstellers (BMW, DC etc.)?
     
  4. #3 Unregistriert, 13.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Die Wassertemperatur liegt bei 70 Grad und trotzdem kommt kein Steuerstrom aus dem Heizgerät. Das Gerät ist aus dem VW-Teileregal. Ich tippe ja stark auf einen verklemmten Kontakt. Werde mich mal mit der Webasto-Hotline in Verbindung setzen. Vielleicht können die mir weiter helfen.
     
  5. #4 fuchs_100, 13.05.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Wenn du zertifizierter Webasto-Händler bist mit entsprechendem Lehrgangszertifikat, dann hilft dir die Hotline ggf. was, ansonsten brauchst du dir nicht wirklich Hoffnungen machen.
    Ich wollte damit eigentlich wissen, ob es ein Gerät ist, das für den Handel bestimmt war oder ob es ein Gerät ist, das für Fahrzeug bestimmt war, die ab Werk damit ausgerüstet sind. Ein Gerät aus dem Handel ist nämlich keineswegs mit einem Gerät das für die Erstausrüstung bestimmt war, gleichzusetzen. Ist auf dem Heizgerät eine VW-Teilenummer vorhanden?

    Ist die Temperatur aus den Messwerten des Heizungssteuergerätes ausgelesen worden oder ist das nur irgendein Wert, den du annimmst aufgrund anderer Messinstrumente?
     
  6. #5 Unregistriert, 17.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Bin Privatmann.Heizgerät ist aus dem VW-Regal 7H0 819 008J.
    Die 70 Grad kamen vom Heizgerät und von der Motortemperaturanzeige
     
  7. #6 fuchs_100, 17.05.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja das ist ja kein Gerät, das für den Handel bestimmt ist, sondern eines für die Erstausrüstung. Kein Wunder also, dass das nicht funktioniert. Hier ist auch eine andere Software auf dem Steuergerät vorhanden als bei normalen Heizgeräten für den Handel. Das Heizgerät gehört normal in einen T5 der ersten Modelljahre. Anscheinend hast du dir aber dafür noch keinen Stromlaufplan angeschaut, sonst wärst du wohl selbst draufgekommen. Über Pin T2v/1 wird sowohl die Umwälzpumpe als auch das Gebläse angesteuert. Beides jeweils nochmals über Relais, da der Ausgang natürlich nur für Schaltleistungen von Relais ausgelegt ist.

    Es empfiehlt sich nicht wirklich ein Heizgerät der Erstausrüstung in ein anderes Fahrzeug einzubauen, wofür es nicht bestimmt ist. Solche Folgen sind dauernd vorhanden. Ich weiß, dass das die Leute immer wieder versuchen, da die Heizgeräte günstiger sind (natürlich nicht grundlos). Die Steuerung stellt dann noch der Einbau einer TT-V dar in irgendein Fahrzeug, wofür die Heizung nicht bestimmt war.
    Mit einem Gerät für den Handel wärst du besser bedient, da hier eine andere Software drauf ist, die besser zu Universalnachrüstungen passt.
     
  8. #7 Unregistriert, 18.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Dann werde ich das Relais wohl über einen extra Temperaturschalter ansteuern dann sollte es ja funktionieren
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 fuchs_100, 18.05.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja, allerdings müsste das dann eine Reihenschaltung sein. Also der Steuerstrom (der ja auch das Wasserpumpenrelais ansteuert) müsste zusätzlich über einen Thermoschalter (der ab einer bestimmten Temperatur schließt) laufen und letztendlich müsste damit dann das Gebläserelais damit versorgt werden.

    Standlüftung ist bei dem System jetzt so oder so allerdings nicht einfach realisierbar.
     
  11. #9 Unregistriert, 03.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Seit gestern läuft das Gebläse ohne das ich irgendwas gemacht habe. Vermute dann doch einen verklebten Schalter oder so
     
Thema: Gebläseansteuerung Webasto Termo Top C
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. webasto thermo top c gebläse läuft nicht

    ,
  2. webasto gebläseansteuerung

    ,
  3. webasto thermo top c schaltplan

    ,
  4. gebläseansteuerung webasto,
  5. webasto relais defekt,
  6. webasto thermo top c gebläse,
  7. webasto thermo top c relais,
  8. webasto gebläse ohne funktion,
  9. gebläseansteuerung webasto thermo,
  10. schaltplan thermo top c audi a 4,
  11. thermo top c gebläse,
  12. webasto thermo top c lüfter,
  13. relais thermo top c,
  14. geblaeseansteuerung webasto,
  15. stromlaufplan webasto thermo top c golf 5,
  16. webasto schaltplan audi a6,
  17. thermo top c schaltplan,
  18. webasto kabelbaum thermo top c,
  19. webasto schaltplan,
  20. webasto thermo top c kabelbaum,
  21. webasto heizgerät typ thermo top c stromlaufplan vw t5,
  22. einbauanleitung webasto thermo top c vw t5 heckgebläse,
  23. webasto thermo top springt nicht an,
  24. t5 zeitschaltuhr pinbelegung,
  25. webasto thermo top c startet nicht
Die Seite wird geladen...

Gebläseansteuerung Webasto Termo Top C - Ähnliche Themen

  1. Webasto Thermo Top E wie einschalten?

    Webasto Thermo Top E wie einschalten?: Hallo Habe einen gebrauten Audi A3 gekauft in dem eine Standheizung eingebaut ist. Leider ging die Fernbedienung verloren und nun weiß ich nicht...
  2. Testlauf Webasto thermo top evo 5 Standheizung

    Testlauf Webasto thermo top evo 5 Standheizung: Hallo Frage an alle kann ich die Thermo Top Evo 5 auch ohne Einzubauen laufenlassen?? Bitte euch um Hilfe!! Mit freundlichen Grüßen Harald
  3. Thermo Top BW50 - Gebläseansteuerung Signal auf gn/ws Leitung

    Thermo Top BW50 - Gebläseansteuerung Signal auf gn/ws Leitung: Hallo, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe bereits Erfahrung mit meiner uralten Eberspächer D1L Luftstandheizung in meinem T3...