Gebläse am Passat

Diskutiere Gebläse am Passat im VW Passat Forum im Bereich Volkswagen Forum; Guten Tag liebe Schrauber, ich habe einen Passat BJ August 1990 1,8 Liter. Ich habe ein Problem mit dem Gebläse, auf Stufe 1-3 geht gar nix,...

  1. #1 ThorstenK, 05.08.2004
    ThorstenK

    ThorstenK Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    90PS, 1,8L
    MKB/GKB:
    ESD
    Guten Tag liebe Schrauber,

    ich habe einen Passat BJ August 1990 1,8 Liter.

    Ich habe ein Problem mit dem Gebläse, auf Stufe 1-3 geht gar nix, schalte ich auf Stufe 4 funktioniert das Gebläse auf dieser Stufe einwandfrei, die anderen Stufen sagen nix.

    Wer von Euch kann mir da helfen ?

    Gruß
    -Thorsten-
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Gebläse am Passat. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tropentoni, 06.08.2004
    tropentoni

    tropentoni Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 2 G60
    KW/PS:
    gute Frage
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    pg
    Typische 35i Krankheit!
    Hatte ich selber schon und auch viele andere die ich kenne!
    Da gibt es 2 Möglichkeiten die oft auftreten:
    1. Sind oft Probleme am Stecker, der an die Kulisse geht weil der oft nicht richtig sitzt! Also daran erstmal versuchen!
    1. Meist hat aber die Kulisse etwas weg! Die musste dann tauschen! Kostet bei VW was um die 80 Euro! Bekommste bei E-Bay aber meist hinterhergeworfen wenn er ohne Klima ist! Solltest dannn die Klemmen, mit denen die Baudenzüge festgemacht sind bei VW auch gleich holen! Sonst bastelste 2 Mal! Is aber ne Arbeit für einen der Vater und Mutter erschlagen hat! Am schlimmsten ist die Baudenzüge einzuhängen und gleichzeitig noch die Finger hinters Amaturenbrett zu bekommen!
    Wenn Du es nicht gleich machen willst oder wenn Du es Dir selber nicht zutraust, versuch, übergangsweise, mal den Gebläseschalter ganz langsam in Zwischenposition zu drehen! Das hat bei mir auch funktioniert und geht meist am besten auf Stufe 2! Danach bloss nicht mehr bis zur Reperartur anfassen!
    Wenn Du es selber machen willst, noch nen kleiner Tip am Rande:
    Wenn der ganze Kladderradatsch raus ist, die Ganze Hauptkulisse wo das Kombiteil vom Gebläse sitzt erstmal lose lassen und nur das Kombiteil einschrauben! Dann die ganze Hauptkulisse komplett einhängen wenn die Baudenzüge eingehangen sind!
     
  4. #3 Rockford_GTi, 06.08.2004
    Rockford_GTi

    Rockford_GTi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 2 GTi
    KW/PS:
    79/107
    MKB/GKB:
    PF
    Es kann aber auch sein dass am gebläse die vorwiderstände abgebrannt oder komplett verschmort sind!
    Ich würde das gebläse auch mal ausbauen und zur elektronik reingucken!
    Hatte auch schon mal sowas ähnliches, nur bei mir ging garkeine stufe mehr!
    Da war der stecker komplett abgebrannt, funzte aber nach kurzer bastelei wieder!! [​IMG]
     
  5. #4 tropentoni, 06.08.2004
    tropentoni

    tropentoni Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 2 G60
    KW/PS:
    gute Frage
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    pg
    [/quote]
    Siehste voll vergessen! [​IMG]
    Die Nerven, die Nerven, die Nerven! [​IMG]
     
  6. #5 Hanomag, 06.08.2004
    Hanomag

    Hanomag Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora 1.9 PD TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2000
    MKB/GKB:
    AJM
    Hallo

    es sind nicht die Widerstände selber,
    Die Widerstände sind durch eine Temperatursicherung geschützt, wenn nun speziell im Sommer das Gebläse zum Beispiel auf Stufe 2 steht fließt ein bestimmter Strom durch den Widerstand, der Gebläsemotor kühlt normalerweise die Widerstände mit, wenn aber bei älteren Fahrzeugen wo der Gebläsemotor schon einiges hinter sich hat evtl auch schwer gehtwird der stromverbrauch noch höher der Widerstand wird noch mehr belastet, darauf steigt die Temperatur am Widerstand und zum Schutz das das Auto nicht abbrennt, schmilzt die Temperatursicherung, dieses Problem tritt aber bei vielen Fahrzeugen von VW auf speziell ältere Modelle.
    Wenn die Sicherung durchgebrannt ist funktioniert das Gebläse wie beschrieben nur noch auf de höchsten Stufe welche direkt ohne Widerstand zum Gebläsemotor geschaltet wird.
    Der Gebläseschalter ist es in den seltensten Fällen, hatte ich selber erst ein einziges Mal.
    Die Temperatursicherung nicht austauschbar da sie angepresst ist, man kann nur einen kompletten Gebläsewiderstand bei VW bestellen, aber wie erwähnt sollte der Motor schon eine Macke haben (manchmal kaum zu merken) brennt die Sicherung demnächst wieder durch.
    mfg Hanomag
     
  7. #6 ThorstenK, 07.08.2004
    ThorstenK

    ThorstenK Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    90PS, 1,8L
    MKB/GKB:
    ESD
    Guten Tag liebe Schrauber,

    vielen Dank für Eure Tipps,

    ja es ist der Gebläsewiderstand, aber ich weiß noch nicht genau wo ich den jetzt günstig bekomme, der Freundliche will 49€ dafür haben. Ist ja fast mehr als der Restbuchwert meines KFZ.

    Danke für Eure Hilfe wenn Ihr einen Widerstand habt, sagt Bescheid.

    Gruß
    -Thorsten-
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Gebläse am Passat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http://www.pkw-forum.de/8823-geblaese-passat.html

    ,
  2. passat 35i lüftung

    ,
  3. gebläse passat 35i

    ,
  4. passat 35i gebläse,
  5. passat 35i gebläse ausbauen,
  6. Passat 35i gebläsemotor ausbauen,
  7. passat 35i vorwiderstand,
  8. gebläsewiderstand passat 35i,
  9. passat 35i gebläse geht nicht,
  10. lüftung passat 35i,
  11. Lüftermotor Passat 35i,
  12. Passat 35i Gebläseschalter ausbauen,
  13. passat 3c gebläsemotor ausbauen,
  14. vorwiderstand vw passat 35i,
  15. gebläseschalter 35i,
  16. 35i gebläse ausbauen,
  17. 35i gebläse,
  18. passat 35i gebläsemotor,
  19. passat 35i lüfter ausbauen,
  20. vorwiderstand gebläse passat,
  21. passat 35i gebläse geht nur auf stufe 4,
  22. gebläsemotor passat 35i,
  23. vw passat 35i lüftung,
  24. gebläse ausbauen passat 35i,
  25. passat gebläsemotor ausbauen
Die Seite wird geladen...

Gebläse am Passat - Ähnliche Themen

  1. Passat B6 - Gebläse Vorwiderstand

    Passat B6 - Gebläse Vorwiderstand: Hallo zusammen, Ich habe seit einigen Wochen einen Passat Variant B6 mit Klimaanlage (keine Climatronic). Das Gebläse läuft nur noch auf Stufe 4....
  2. mein Passat, spinnt, Uhr, Schiebedach, Zentralverriegelung, Gebläse, nichts geht meh

    mein Passat, spinnt, Uhr, Schiebedach, Zentralverriegelung, Gebläse, nichts geht meh: Hilfe, habe letztes Jahr fast 3000.- € für die Reparatur ausgegeben für Klimaanlage ( Kompressor)Steuerung= Auto sprang nicht mehr an, neuer...
  3. Gebläse bei Passat '94

    Gebläse bei Passat '94: Hallo, bei meinem Passat Bj. 94 mit Climatronik (ohne ECON Taste) läuft die Gebläse sehr schwach. Die Änderungen durch das Schalten sind kaum...
  4. Climatronic/Gebläse Passat 3B

    Climatronic/Gebläse Passat 3B: Hallo zusammen. Bei meinem passat tdi 1997 3B geht das gebläse nicht mehr.am stecker fürs gebläse kommt kein strom an.climatronic...
  5. Passat Gebläse

    Passat Gebläse: Hi Ich habe mal wieder ein Problem. Und zwar geht bei meinem Passat 35i das Gebläse nur noch auf Stufe 2 und 4. Bei den anderen Stufe tut sich gar...