G40 G60???

Diskutiere G40 G60??? im VW allgemein Forum im Bereich Volkswagen Forum; Wie ein G-Lader funzt, weis ich so einigermaßen nur habe ich keine Ahnung wofür die 40 bzw. die 60 steht. Wisst ihr da bescheid? [img] Hat das...

  1. #1 Riff Raff, 06.10.2003
    Riff Raff

    Riff Raff Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2002
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Wie ein G-Lader funzt, weis ich so einigermaßen nur habe ich keine Ahnung wofür die 40 bzw. die 60 steht. Wisst ihr da bescheid? [​IMG]
    Hat das was mit dem Hubraum des Motors zu tun oder ist die Schnecke beim 60er größer als beim 40? [​IMG]

    MfG

    Riff Raff
     
  2. #2 aGolffahrer, 08.10.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    das gibt das Maß des Verdrängers an...sprich beim G40 ist der Verdränger 40mm breit, beim G60 folgolich 60mm

    und für die technikfreaks...
    es gab auch einen G50......aba der wurde nie in der Serie verbaut..

    Grüße aus Bayern
     
  3. golfer

    golfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
  4. #4 meistercarlos, 09.10.2003
    meistercarlos

    meistercarlos Gast

  5. golfer

    golfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  6. Andre

    Andre Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    G40 und G60 bedeuten viel Benzin für wenig Leistung!
     
  7. #7 aGolffahrer, 09.11.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    @Andre

    echt ein tolles Posting...hauptsache irgendwas verzapft...

    [​IMG]
     
  8. #8 Riff Raff, 09.11.2003
    Riff Raff

    Riff Raff Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2002
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    160 PS, wenig Leistung?

    Ja nee, is klar.
     
  9. #9 Seppel88, 09.11.2003
    Seppel88

    Seppel88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Im übrigem steht das G dafür, daß die Schnecke im Lader G-förmig aussieht, deswegen G-Lader, das ist mein Wissensstand !
     
  10. Andre

    Andre Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @ aGolffahrer

    warum so zornig?

    Das sind meine realen Erfahrungen mit dieser Technik.
    Und die passen zu diesem Thread.

    Was ist dein Problem?
     
  11. #11 Franky Fix, 10.11.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    mensch Jungs nu streitet doch nich! Ich muss aber auch sagen, das ich 160 an stelle von 107 Ps ohen G Lader nich gerade wnig finde. Was der g40 hat weis ich nicht , aber der geht auch wie sau ( bitte nich hauen, aber ich glaube das der G 40 nur ein 1.3er ist, kann das sein?).
     
  12. #12 aGolffahrer, 10.11.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    ich streite nicht...

    nur ich les hier ziemlichen Blödsinn...

    des is alles
    und es ist nicht nur dieses Posting
     
  13. #13 aGolffahrer, 10.11.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:

    ich für meinen Teil habe schon einen G60 gefahren...
    und ich weiß wie sich dieser bzgl. Trinkstitten verhält...

    tschau
     
  14. Maik

    Maik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    @aGolffahrer

    war doch nen g2 oder?
    was hat denn der so verbraucht? (stadt, land und wenn du ihn mal getreten hast vielleicht)
    und wiviel ps hatte deiner?
     
  15. #15 Seppel88, 10.11.2003
    Seppel88

    Seppel88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Hatte nen Corrado G60, in der Stadt 13 Liter, getreten ohne weiteres 15-17 Liter, und mit schonernenden 120 auf der Autobahn 7-8 Liter, das sind meine erfahrungen, und bei 100.000 der 3.Lader, das sind meine Erfahrungen, und deswegen nie wieder G60 !
    Muß ich ehrlich sagen !
     
  16. #16 Franky Fix, 10.11.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt, G60 is echt scheisse anfällig. Der is ständig undicht und musss gemacht werden. WEnn mans nich gleich macht oder machen lässt dann is fix ein neuer Lader fällig weil der sich selbst Zerstört. Aber mit dem Spritverbrauch bin ich nich ganz einverstanden. Ein Kumple von mir hat nen G2 G60 mit ca 220 Ps und der meint wenn er schonend fährt (gemischt also Landstrasse Stadt und alles zusammen) dann kommt er mit 10 Litern hin. Er hat aber auch gesagt wenn man den Lader auf der Autobahn mit Drehzahl fährt dann geht reichlich was durch. WEnn man versucht am laufenden Band 220 km/h zu fahren oder es zumindest versucht zu fahren dann ist es ja wohl klar das der säuft wie ein Loch bei dem Windwiederstand.
     
  17. Andre

    Andre Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Der Unterschied zum Sauger ist, das sie sich nicht sparsam bewegen
    lassen.
    Der G60 nimmt seine 9-13l/100km, egal wie langsam er gefahren wird.
    Meine Erfahrungen:
    Golf 2 G60 207PS: flott gefahren--Eine Tankfüllung weg nach 392km!
    etrem sparsam gefahren--Eine Tankfüllung weg nach 430km!
    Das ist für die heutige Zeit zuviel, und wird jedem HobbyTuner schon
    nach wenigen Monaten auf den Geist gehen.
    Zusätzlich hat man bei hohen Drehzahlen immer begründete Angst um seine Spirale...
     
  18. #18 aGolffahrer, 10.11.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    also der G60 war ein Rallye, Hoenester-Motor mit 208 Ps auf der HA...

    Superplus Pflicht,
    Laderübersetzung aber orginal..

    Verbrauch: Landstraße gemütlich ca 8- 9 l

    Vollast 18 - 20 [​IMG]...dann ging der Tacho aba nimma unter die 200er Marke...bergauf mein ich... :w00:

    Grüße
    ach ja Lader sind nicht scheißempfindlich

    der Benutzer hat es in der Hand bzw Fuß wielang es der Lader macht...
    imemr schön warmfahren und auch nicht heiß abstellen und der Lader lebt sehr sehr lang
     
  19. kochi

    kochi Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    G Lader sind überhaupt nicht empfindlich!
    Die G40/G60 sind Sprinter - Keine Autobahnheitzer.
    Die Lader verrecken nur, wenn mann Scheißteile einbaut.Wenn immernur Kolbenführungsband reinkommt,braucht man sich nicht wundern wenn mann mit 100tkm den 3. Lader drin hat.

    Die Bezeichung G40 oder G60 ergibt sich aus der Höhe der Wände im Lader - nicht der Breite. [​IMG]
     
  20. #20 Riff Raff, 27.07.2004
    Riff Raff

    Riff Raff Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2002
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    [/quote]

    Tjoa... war ja richtig schön das alles mal wieder zu lesen, bist aber etwas spät dran mit diesem Thema kochi! [​IMG]
     
Thema: G40 G60???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wofür steht die 60 bei g60

    ,
  2. wofür steht g 60

    ,
  3. wofür steht das g60 beim glader

    ,
  4. g40 breite,
  5. für was steht die 40 beim g lader,
  6. wofür steht das g bei g60,
  7. polo g40 6pk umbauanleitung,
  8. wofür steht die 40 beim g40,
  9. wofür steht das G beim g60,
  10. Wieso g40 zu wenig Leistung,
  11. wofür steht 60g bei kameratasche,
  12. g-lader wofür,
  13. wofür steht 6 pk zahnriemen,
  14. wofür steht g60,
  15. wofür steht 60 beim g60,
  16. wofür steht 60 bei G60,
  17. auf G60 Lader umbauen,
  18. G60 vw wofür stand es,
  19. polo g40 g60 probleme