Frage zur Reifendruckkontrolle im A4

Diskutiere Frage zur Reifendruckkontrolle im A4 im Audi A4 B8 (8K) Forum im Bereich Audi A4, S4, RS4; Guten Tag euch allen, spiel gerade mit dem Gedanken einen A4 zu kaufen. Aber ich hätte da jetzt noch die ein oder andere Frage und hoffe ihr...

  1. #1 Waschbärli, 08.04.2013
    Waschbärli

    Waschbärli Guest

    Guten Tag euch allen,

    spiel gerade mit dem Gedanken einen A4 zu kaufen. Aber ich hätte da jetzt noch die ein oder andere Frage und hoffe ihr könnt da ein wenig weiterhelfen.

    Die erste Frage die ich hätte. Zeigt das System nur zu wenig Luftdruck an oder auch zu viel? Weil ich fahr eigentlich immer mit 0,3 bis 0,4 Bar zuviel Druck in den Reifen, also so, dass sie sich nicht übermässig schnell abnutzen aber gerade noch so viel dass ich damit eine Kraftstoffersparnis hab. Wäre jetzt aber blöd wenn das System mir die ganze Zeit eine Warnung geben würde (wie eigentlich? akustisch oder nur per Anzeige?).

    Und die 2. Frage. Wenn ich mir jetzt eigene Alufelgen kaufe und Reifen, also nach m einen Wünschen, dann ist das System da ja gar nicht vorhanden. Dann funktioniert das System ja gar nicht oder? Was macht man denn in dem Fall?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuchs_100, 09.04.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.326
    Zustimmungen:
    2
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Also prinzipiell gibt es mal 2 verschiedene Systeme. Eines über den Abgleich der Raddrehzahlen, wobei hier natürlich die Erkennung nicht so gut und schnell ist und vorallem bei einem Platten über Nacht oder bei abgestelltem Fahrzeug wirst du erstmal beim Losfahren garnicht gewarnt - dann ist der Reifen auch schon hin bis du es merkst. Dieses System muss nach dem Verändern des Luftdrucks bzw. nach dem Räderwechsel zurückgesetzt werden, sodass es den neuen Soll-Stand kennt.
    Das zweite System ist mit Sensoren - teurer, dafür aber auch besser. Hier wird der tatsächliche Druck, sowie die Temperatur ausgewertet. Die Drücke kannst du dir übers MMI normal auch anzeigen lassen.
    Warnung erfolgt optisch und akustisch. Wenn du Zubehörfelgen verwendest - was ich persönlich an einem Auto wie einem Audi eine Schande finde, denn da gehört auch ne originale Felge dran (ist aber meine persönliche Meinung) - dann brauchst du auch in den Felgen einen Satz Sensoren. Dabei sollte man vorab prüfen, dass die Sensoren bei der Felge montiert werden können. Der Verkäufer sollte die Auskunft geben können. Wenn bei dem System keine Sensoren verbaut werden, erfolgt die Warnmeldung, welche sich nicht deaktivieren lässt.

    Ich kann dir jetzt jedoch nicht ausm Stegreif heraus sagen, ob das erste System, also das einfachere, überhaupt noch angeboten wird beim A4.

    Bei zu viel Luft wird nicht gewarnt. Das erste System erkennt es garnicht und das zweite System hat im Steuergerät hinterlegte Druckschwellen, welche eben nicht unterschritten werden dürfen. Dabei ist Teillast und Volllast hinterlegt. Je nach Zustand kann man da dann normal auch umschalten, wenn man beladen fährt.
     
  4. #3 Gunny72, 18.08.2015
    Gunny72

    Gunny72 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant
    KW/PS:
    180/245
    Baujahr:
    2013
    Servus,

    ich fahre einen A4, Bj. 2013. Ich hab Anfang Juli neue Sommerreifen
    aufziehen lassen. So weit, so gut. Doch seither ist sechs mal die
    nervige RDKS-Warnung mit schrillem Warnton angegangen! Beim ersten Mal
    hab ich noch den Reifendruck gecheckt, der war ok. Es passiert einfach
    so, aus heiterem Himmel. Der A4 war schon in der Audi-Werkstatt, letzte
    Woche. Angeblich hätten sie das Problem beseitigt. Leider nein, wie ich
    heut morgen feststellen mußte.
    Es ist ein RDKS über Raddrehzahl.

    Ich hoffe auf Tips. Danke.
     
Thema: Frage zur Reifendruckkontrolle im A4
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a4 b8 reifendruckkontrolle

    ,
  2. audi a4 b8 reifendruck kontrollsystem

    ,
  3. audi a4 reifendruckkontrolle zurücksetzen

    ,
  4. golf VI Reifenluftkontrolle,
  5. audi a4 reifendruck kontrollsystem,
  6. audi a4 b8 reifendruckkontrolle deaktivieren,
  7. hat audi a4 b8 inaktives rdks,
  8. http:www.pkw-forum.de37591-frage-reifendruckkontrolle-a4.html,
  9. audi a4 2013 rdks,
  10. audi a4 reifendruck reset,
  11. audi b8 reifendrucksensoren deaktivieren,
  12. audi rs4 reifendruckkontrolle ausschalten,
  13. Audi Forum q2 reifendrucksensoren,
  14. audi rdks,
  15. audi a4 b8 rdks abwählen,
  16. audi a4 b5 reifendruck,
  17. ReifenDruck über Drehzahl Audi a4 b8,
  18. ReifenDruckKontrollSYstem a4 deak,
  19. audi a4 b5 rdks,
  20. audi a4 8k bj 2012 faceLift rdk,
  21. muss bei neu riefen rdks eingelesen werden audi a 4 b8,
  22. passat 3c reifendruckkontrolle lässt sich nicht deaktivieren,
  23. reifendruckkontrolle nachrüsten audi a4 8k,
  24. audi a4 reifendruck prüfen,
  25. reifendruck anzeige audi a4
Die Seite wird geladen...

Frage zur Reifendruckkontrolle im A4 - Ähnliche Themen

  1. A4 B6 Cabrio Verdeck Steuergerät

    A4 B6 Cabrio Verdeck Steuergerät: Hallo liebe Community, mir ist durch eine sich auflösende Verklebung an der Heckscheibe über einen Zeitraum Wasser ins Auto gelaufen. Bemerkt...
  2. Verkaufe Audi A4 Avant 2.0 TDI DPF Ambiente

    Verkaufe Audi A4 Avant 2.0 TDI DPF Ambiente: Verkauft!
  3. AUTEC-Alu-Felgen von/für Audi A4

    AUTEC-Alu-Felgen von/für Audi A4: Biete einen Satz schadenfreie Alu-Felgen von AUTEC - technisch einwandfrei, optisch müssten sie vielleicht etwas aufbereitet werden - der auf...
  4. Audi A4 19 Zoll

    Audi A4 19 Zoll: Servus Leute, würde gern bei mein A4 neue Felgen rauf machen. (A4 B6 8E Bj. 2003 2.0) würden diese Felgen ohne Probleme rauf passen? Ebay: 19...
  5. Getriebesteuergerät Audi A4 Bj. 2006 defekt (Fahrstufensensor)

    Getriebesteuergerät Audi A4 Bj. 2006 defekt (Fahrstufensensor): Besser teueres Neuteil kaufen oder eigenes GSG preiswert reparieren lassen- welche Erfahrungswerte gibt es ? Anlernen in beiden Fällen...