Fernlicht Golf V

Diskutiere Fernlicht Golf V im VW Golf 5 (1K) Forum im Bereich VW Golf; Hallo, kann mir evtl. jemand kurz erklären, wie man beim Golf V die Fernscheinwerfer einzeln in der Höhe einstellen kann? Habe gestern im...

  1. Tole

    Tole Gast

    Hallo,

    kann mir evtl. jemand kurz erklären, wie man beim Golf V die Fernscheinwerfer einzeln in der Höhe einstellen kann? Habe gestern im halbdunkeln nichts gefunden und meine Fernscheinwerfer leuchten in den Himmel. Die Abblendlichter stehen aber genau richtig.

    Danke,

    Thomas
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Fernlicht Golf V. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 import_paulchen, 13.12.2005
    import_paulchen

    import_paulchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    ähm, fernscheinwerfer und abblendlicht sind doch in einem gehäuse und nicht einzeln einstellbar. wenn das abblendlichtrichtig steht isrt auch das fernlicht korrekt.

    geh mal zu deienr werkstatt und die sollen mal die lichteinstellung prüfen. vielleicht ist ja dein abblendlicht doch auch etwas falsch.

    oder hast du xenon? dann spinnt vielleicht die leuchtweitenregulierung.
     
  4. joesan

    joesan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Golf V ??? der ist doch noch relativ neu und daher sollte es kein Problem sein die Werkstatt im Rahmen der Gewährleistung aufzusuchen.
    Oder hast du selbst die Lampen ausgetauscht ?
    Wenn die Leuchten nicht korrekt in der Fassung sitzen, dann kann es auch sein das sie in den Himmel scheinen.

    MfG joe
     
  5. Tole

    Tole Gast

    Hallo, wie es Aussieht, sind die Fassungen der Fernscheinwerfer, und die Fassungen der Abblendscheinwerfer separat "Beweglich". Der Wagen hat noch Garantie, nur ist es ein Firmenwagen, und ich bin damit im Ausland. Nur um das Einstellen zu lassen, bin ich nicht bereit, knapp 1000 km zu der Werkstatt zu fahren, zu der ich (wegen Firmenvertrag) muesste. Der Wagen hat kein Xenon-Licht. Von anderen Fahrzeugen mit Wrkseitigen Doppelscheinwerfern, auch in einem Gehaeuse kenne ich es auch nicht anders, das die einzelnen Reflektoren getrennt eingestellt werden koennen. (BMW, Mercedes, Opel, Chevrolet)
     
  6. joesan

    joesan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dir morgen der Motor hochgeht, dann wirst du wohl auch im Ausland eine VW Vertragswerkstatt aufsuchen dürfen. Was hat den euer Firmenvertrag mit einer Garantieleistung zu tuen. Der Firmenvertrag wird ja wohl hauptsächlich die Inspektionen und Wartungen umfassen. Ich versteh dein Problem nicht.

    Deine Scheinwerfer leuchten in den Himmel.

    Du befindest dich mit diesen Blendern im Ausland und riskierst ein Bußgeld.

    Was ist da die Alternative?

    Fahr in die nächste Werkstatt um es zu korrigieren.

    Schlag dein Service Heft auf, ruf die VW Hotline an und lass dir den nächsten Service in der Gegend wo du dich befindest ansagen.

    MfG joe
     
  7. Tole

    Tole Gast

    Komisch, ich hatte eine einfache Frage gestellt und nur eine einfache Antwort erwartet, jetzt werd ich hier völlig Hirnlos angemacht. Wenn Du eine Antwort weisst nenn sie einfach, ansonsten brauchst Du doch nichts zu schreiben.
     
  8. schubi

    schubi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 4 SDI
    KW/PS:
    50/68
    Baujahr:
    2002
    MKB/GKB:
    AHN
    Moin Tole,

    ich denke der Tip mit der Werkstatt ist auf keinen Fall böse gemeint.

    Wäre IMO auch die beste Alternative. Falls auf dem Wagen noch Garantie besteht solltest du nicht unbedingt selbst schrauben, wenn's nicht nötig ist.

    Bei einem Firmenwagen müsste dir doch die Wartung und Behebung gewisser Probleme in der Werkstatt doch entgegenkommen.

    Gruss Schubi
     
  9. Tole

    Tole Gast

    Da es nochmals angesprochen wurde kann ich es ja mal etwas naeher erklaeren, warum die Fa sagt, nicht im Ausland in eine Werkstatt gehen. Uebrigens habe ich es in der Werkstatt schon ohne Erfolg Versucht.

    Wir haben ja einige Firmenwagen und es ist mehrmals schon vorgekommen, das einer davon im Ausland in die Werkstatt musste. Und mehrmals ist, bedingt durch unterschiedliche Laenderausruestungen auch schon einiges falsch gelaufen, was dann Kosten verursacht hat. Z.B. ist mal ein Motorsteuergeraet getauscht worden, kurz vor Ablauf der Garantie. Nach Garantieende kam der Wagen aufgrund einer anderen Programmierung nicht mehr durch die ASU.

    In meinem Fall ist es so, das die Wagen hier (Frankreich) andere Scheinwerfer haben. Der Haendler hat knapp 30 Minuten gebraucht bis er Verstand was ich ueberhaupt wollte und anschliessend sagte er, etwas in der Art, das er dazu den halben Scheinwerfer zerlegen muesste, dauert ca. 2 Tage. (Keine Ahnung was der Vor hatte, ich spreche kein Franzoesisch und er kein Deutsch.) Ich kann mir nicht vorstellen, das es sehr schwierig ist, die Schraube zu finden. wenn man weiss wo sie ist. auch da die Leuchtweitenregulierung nur aufs Abblendlicht wirkt, bin ich mir sicher, das die Fernscheinwerfer getrennt eingestellt werden koennen.

    Sorry wollte mir nur dieses viele Schreiben drumherum sparen (bin ja auch Schreibfaul [​IMG] ).
     
  10. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Um uns eine weiterführende, evtl irgendwann auch beleidigende Diskussion zu ersparen...hab ich auch noch ein paar schlichtende Worte über! [​IMG]

    Die Einstellung der Fernscheinwerfer MUSS separat gemacht werden können. Anders wäre das gar nicht zu verantworten, allein schon wegen gewisser Fertigungstoleranzen.

    Was schon geschrieben wurde...

    Dein Fzg befindet sich in der Garantie, also fahr zum nächsten VAG.
    Wenn Du dazu nicht in der Lage bist, evtl wegen der Entfernung, dann mach es selber. Die Stellschrauben dafür befinden sich am Scheinwerfer, bitte gucken wenns hell ist und dann justieren. Du wirst die Werksgarantie schon net verlieren, weil Du an den Reflektoren gedreht hast, also keine Angst.

    Und ausserdem...

    Völlig hirnlos wurdest Du eben nicht angemacht, sondern eher gar nicht, soviel ist mal klar!

    Solltest Du es nicht vertragen, dass Dir jemand eine Gleichung macht, mit der Du nix anfangen kannst, so ist das nicht Joesans Schuld, sonder eher Deine Art, dies anders zu interpretieren.

    Ausland hin oder her....Werksgarantie ist Werksgarantie, aber solang Du Dich nicht im Linksverkehr befindest ist die Einstellung relativ bedenkenlos...und wir sprechen hier schliesslich vom evtl nicht korrekt eingestellten Fernscheinwerfer und nicht vom MSG. Auch wenn ich Deine Argumentation schrittweise nachvollziehen kann...Franzosen leben eben etwas anders..[​IMG]

    Eine kurze Frage Meinerseits: Wieso ist der Fernscheinwerfer eigentlich so wichtig für Dich? In welchem Land bewegst Du Dich denn, dass Du den so häufig benötigst...?!

    Ich glaub, das letzte Mal, dass ich meine benutzt hab, war neulich in der Stadt, als ich jemanden habe einscheren lassen...da ist mir die Einstellung ziemlich latte...
     
  11. Tole

    Tole Gast

    Also, ich bin in Frankreich, in der naehe von Decazeville und fahre jeden Tag ca 100-150 km Landstrasse im dunkeln, da wird dann auf einmal das Fernlicht schon wichtig. In Deutschland, wo ich normalerweise auch viel Autobahn und Stadtverkehr habe, hab ich das auch nichtmal bemerkt, aber hier bin ich am A**** der Welt.

    Genau das wollte ich ja, wollte ja nur wissen wo genau am Scheinwerfer die Schrauben sind, ich find das alles recht eng und konnte da bisher nicht die passenden Schrauben finden [​IMG].

    Nochmal, zum Abschluss, ich will und wollte niemanden "runter machen". Mir gehts halt nur darum, das ich gern etwas sehen moechte [​IMG].
     
  12. #11 import_paulchen, 16.12.2005
    import_paulchen

    import_paulchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    also bitte bite net hauen, aber ich behaupte immer noch das es nicht möglich ist fern und abblendlicht getrennt einzustellen. wie denn auch, ist doch beides in einem reflektor? ich hab des auch noch nicht bei einem anderen auto gesehen wo das gehen soll. man hat zwar 2 einstellschrauben am scheinwerfer, aber die eine fährt den reflektor mit samt dem innenleben hoch und runter, und die andere nach ausen und innen. zu erkennen sind die einstellschrauben von oben am scheinwerfer. es sind meist zwei löcher in der abdeckung, und darunter erkennt man meist eine kunsstoffkreuzschlitzschraube. da mit nem schraubendreher rein und dann den scheinwerfer ausrichten.

    aber wie gesagt, fern und abblendlicht getrennt, mir völlig unbekannt.......
     
  13. #12 import_paulchen, 16.12.2005
    import_paulchen

    import_paulchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    gut, ich hab mir geradfe im netzt die scheinis am 5er angesehen, könnte sein das das fernlicht nen eigenen reflektor hat. dann müsstest du theoretisch von oben 4 löcher im scheinwerfer haben wo man mit nem schraubendreher rein kann. dann am besten von eine wand fahren, da kann man die verstellung des lichtkegels gut beobachten. aber wenn du des selber verstellt hast solltest du sobald du in deutschland bist die ws aufsuchen und die scheinwerfer korrekt einstellen lassen.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Tole

    Tole Gast

    Hallo, also ich hatte gestern Abend mal Zeit und hab mir das mal selbst genauer angesehen. Beide Scheinwerfer haben einen eigenen Reflektor. Können also auch getrennt eingestellt werden. Die Abblendscheinwerfer, haben je 2 Einstellschrauben fuer nen Inbusschluessel, in weiss die man direkt von oben sehen kann, eine fuer horizontal und eine fuer vertikal.

    bei den fernscheinwerfern, ist die einstellschraube sehr versteckt angebracht. Zwischen den beiden Reflektoren fuer Abblend- und Fernlicht, knapp unterhalb des Fernlichtreflektors, quasi hoehenmaessig ueber dem Blinker, ist ein kleiner Gummistopfen. Dieser verdeckt fast unsichtbar die Einstellschraube. Dahinter ist eine Gewindestange mit einem Schluesselkopf. Kurz nen Steckschluessel drauf und es ist alles ok. Nur durch den Gummistopfen schwierig zu finden, daher hab ich das auch beim ersten mal uebersehen.
     
  16. #14 Brummi 1, 08.12.2019
    Brummi 1

    Brummi 1 Gast

    Hallo,5mm Nuss mit Metallkleber ankleben, aushärten und mit kl. Gedore kannst justieren, hatte auch das Problem, das das Fernlicht zu hoch eingestellt ist. Gummistopel rein u.fertig
     
Thema: Fernlicht Golf V
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 5 fernlicht einstellen

    ,
  2. golf 5 scheinwerfer einstellen

    ,
  3. Fernlicht einstellen Golf 5

    ,
  4. golf v fernlicht einstellen,
  5. fernlicht golf 5,
  6. golf 5 fernlicht wechseln,
  7. fernlicht golf 5 einstellen,
  8. golf 5 fernlicht zu hoch,
  9. golf V fernlicht,
  10. fernlicht golf,
  11. golf plus fernlicht,
  12. vw golf 5 fernlicht,
  13. golf 5 licht einstellen,
  14. vw golf 5 fernlicht einstellen,
  15. golf v fernlicht wechseln,
  16. f,
  17. fernlicht einstellen golf v,
  18. golf 5 scheinwerfer einstellschrauben,
  19. golf v licht einstellen,
  20. licht einstellen Golf 5,
  21. vw golf 5 scheinwerfer einstellen,
  22. fernscheinwerfer einstellen golf 5,
  23. golf 5 xenon einstellen,
  24. golf 5 fernlicht,
  25. scheinwerfer einstellen golf plus
Die Seite wird geladen...

Fernlicht Golf V - Ähnliche Themen

  1. Fernlicht immer an im Tacho

    Fernlicht immer an im Tacho: Hallo, ich habe folgendes Problem: im Tacho leuchtet immer die blaue Fernlichtlampe, egal ob es wirklich an ist oder aus. Kann ich das irgendwie...
  2. A4 B5 Fernlicht/Lichthupe

    A4 B5 Fernlicht/Lichthupe: Hallo liebe Forum Mitglieder, Mein Problem ist, dass die Lichthupe nicht funktioniert. Doch wenn ich von Abblend/ auf Fernlicht umschalte...