Einsteigen in den Touran

Diskutiere Einsteigen in den Touran im VW Touran (1T1) Forum im Bereich VW Touran; Moin, Moin!! Ich bin neu hier und fahre noch [img] keinen Touran. Finde den Touran im Großen und Ganzen ein echt gelungenes Auto! Heute...

  1. #1 Butch673, 15.06.2004
    Butch673

    Butch673 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin, Moin!!

    Ich bin neu hier und fahre noch [​IMG] keinen Touran.
    Finde den Touran im Großen und Ganzen ein echt gelungenes Auto!

    Heute hab ich -vor einer Probefahrt- erst 'mal probe"gesessen" und war allerdings echt entsetzt über das umständliche Einsteigen auf den Fahrerplatz:
    Ich ecke an der Tür, am -rahmen und vor allem an der Fahrersitzverkleidung mit dem Verstellhebel an, bzw. setze ich mich drauf.
    Stört euch das denn nicht... oder steige ich einfach "falsch" ein?? [​IMG]

    Und dann war da noch was...
    habt Ihr 'ne Ahnung, wie die nicht verzinkten Fahrzeugteile korrosionsgeschützt sind?
    Sollten nicht gerade die Kotflügel verzinkt sein??[​IMG] [​IMG]
    Bin da leider immer etwas skeptisch: ich fahre zur Zeit meinen dritten - und GARANTIERT letzten - Mercedes, der mir nach 5,5 Jahren total unter Hintern wegrostet
    (bei 30 Jahren Gewährleitung, die aber leider keinen interessiert).

    Schon 'mal viiielen Dank für eure Kommentare!!!

    Gruß

    Butch
    E220CDI, BJ99, mit "alles Schnickschnack" und der totalen Haßkante auf die Marke mit dem Stern
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Einsteigen in den Touran. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Wie gross bisten du? [​IMG]

    Wenn der Sitz für dich passend eingestellt ist, sollte es eigentlich passen mit dem Einsteigen, sag ich einfach mal so. Ich bin immer nur ganz kurz im Touran gefahren und kann mich ans Einsteigen gar nicht mehr erinnern, muss ich zugeben. Allerdings hatte ich damals Probleme, mir den Sitz richtig passend einzustellen.

    mfg
    Karl
     
  4. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0


    Ich bin 1,84 gross und wiege etwa knappe geschmeidige 90 Kilo, steige am Tag mehrmals in Golf und Touran ein und aus und habe dabei keine wirklichen Probleme. Will Dir nicht zu nahe treten, aber Du scheinst wirklich schlicht und einfach falsch einzusteigen...[​IMG]

    Mach Dir keine Gedanken um Rost beim Touran...Karrosserieteile, die nicht verzinkt sind, sind beschichtet...

    Schleierhaft bleibt mir allerdings, wie man beim Einsteigen am Verstellhebel für die Höheneinstellung hängenbleiben kann...[​IMG]
     
  5. #4 Butch673, 16.06.2004
    Butch673

    Butch673 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielleich bin ich ja ZU klein! [​IMG]
    In meinen Benz konnte ich mich immer "'reinfallen" lassen!!

    Jedenfalls vielen Dank für die Antworten!! [​IMG]

    Was haltet Ihr denn grundsätzlich von Qualität und Verarbeitung des TOURAN?

    Viele Grüsse von der Küste!!

    Marc
    E220CDI, BJ3/99 mit "alles Schnickschnack"... und übrigens 177cm groß
    [​IMG]
     
  6. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Hat sicherlich auch seine Fehler, allerdings hört man von schlimmen Patzern relativ wenig. Ich kann mich zumindest nicht an viele negative Berichte erinnern.
    Selbst wenn es "Fehlerchen" gibt, ist der Touran imho besser als die Konkurrenten in seiner Klasse (also Zafira etc.).

    Pech haben und ein "Montagsauto" erwischen kannst du aber bei jedem Auto und bei so gut wie jeder Marke. Aber das ist glaube ich vergleichsweise selten der Fall. [​IMG]

    mfg
    Karl
     
  7. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Dir aus meiner Erfahrung sagen, dass der Touran im Vergleich mit seinen Mitbewerbern wahrhaftig nicht verstecken muss. Im Gegenteil, der Touran ist das beste Auto seiner Klasse, sei es in Sachen Optik( Klassisch/Zeitlos und keinesfalls bieder), Haptik, Verarbeitungsqualität oder Fahrleistungen.
    Sicher gibt es bei vergleichbaren Fahrzeugen auch nette ( oder evtl. bessere ) Detaillösungen, aber das wird sich auch noch ändern. In Sachen Zuverlässigkeit kann ich den Wagen auch nur wärmstens empfehlen. Die Kinderkrankheiten nach einem neuen Modellanlauf sind im grossen und ganzen weitestgehend beseitigt. Geh zum freundlichen und fahr ihn, dann fahr alle anderen und fahr den Touran nochmal zum Schluss, dann wirst Du ein sicherer Kunde sein und wissen, warum Du im direkten Vergleich ein paar Euros mehr ausgibst, allein schon der Werterhalt im Vergleich zu Opel, Ford und Renault spricht Bände.
    Im Übrigen muss er sich im Qualitätsvergleich zu Deinem Daimler auch nicht hinten anstellen.
    Er ist nen gutes ehrliches Auto.

    Und das Problem mit dem Einsteigen wird sich auch spätestens nach dem dritten Einsteigen gelöst haben...[​IMG]
     
  8. #7 Reinhard, 18.06.2004
    Reinhard

    Reinhard Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Klassisch, zeitlos und nicht bieder kann ich bestätigen. der Touran gefält mir auch ganz gut.
    Aber schau Dir ruhig auch mal den neuen Seat Altea an: Gestern habe ich ihn zum ersten Mal "live" gesehen. Wow, dachte ich mir. Der zeigt sein spanisches Temperament schon beim ersten Anblick. Und die VW-Technik, die drinsteckt, ist sicher auch nicht zu verachten. Mit 6 Airbags und ESP serienmäßig auch voll zeitgemäß. Aktuelle VW-Motoren und relativ günstige Preise.
     
  9. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Naja...das ist bleibt eine Geschmacksfrage. Das von dir geschilderte sind - subjektive - Eindrücke, jemand anders kann das komplett anders sehen.

    Ich sehe das aber ähnlich und halte den Touran für einen der besten in seiner KLasse.

    mfg
    Karl
     
  10. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Wonach wurde denn gefragt, wenn nicht nach subjektiven Eindrücken...?

    Ich denke mal, Qualität, Verarbeitung, Kosten und Fahrleistungen sind eher objektiver Natur.
    Optik und Haptik sind ne andere Kiste, magst Du recht haben..aber auch da ist der erste Wahl.
    Der Seat Altea mag ja auch ganz soritzig aussehen, bietet aber wesentlich weniger Platz.
     
  11. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das stimmt.

    Wie gesagt: In der KLasse würde ich auch sofort den Touran nehmen, wäre für mich die erste Wahl. Wenn auch evtl. teuer, aber dafür auch gut.

    mfg
    Karl
     
  12. johnny

    johnny Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe schon meinen zweiten Touran. Der erste war ein 1,6er FSI Benziner mit 100 PS, der war beim "Normalen" (nicht Wohn-!) Anhänger ziehen etwas schwach auf der Brust. Für den normalen Gebrauch aber durchaus genügsam, jetzt habe ich einen Diesel mit 140 PS. Junge, Junge, das ist dann doch schon ein großer Unterschied, erst recht, wenn man "was anhängt". Von der Verarbeitung gab es weder beim Benziner noch beim Diesel etwas zu meckern. Absolut in Ordnung. Also, ich würde JEDERZEIT wieder einen nehmen.

    mfg

    johnny
     
  13. #12 steeven, 01.09.2004
    steeven

    steeven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    nach 16.000 Touran kilometer

    hi,
    also ich hab meinen Touran jetzt knapp 10 monate und muss sagen das Auto ist schon echt gut!...obwohl auch VW mittlerweile Probleme mit qualität hat -- das ist meine persönliche Meinung!! ich fuhr vor dem Touri einen Golf 4 Var TDI Spezial, den ich ebenfalls neu gekauft hatte und nach einem jahr und 25000 km wieder abgegeben habe -- beim Golf hatte ich nicht einen Garantiefall!!
    beim Touran nach genau 800 km den ersten -- das Heckklappen schloss war total kaputt und das auto lies sich nicht mal mehr abschliesen!!, dann war als nächstes das Steuergerät für den Zuheizer defekt und letzte woche war ich wieder bei den freundlichen weil meine alarm-anlage von anfang an rum gesponnnen hat -- in letzter zeit immer schlimmer sodaß die sirene oder heulton am tag zwischen 3und 5-mal loslegte --ohne irgenteinen grund!! diesmal wurde wieder ein "komfort-steuergerät ausgetauscht" jetzt hab ich mal wieder ruhe (3-mal auf mein holzkopf klopf)

    ansonsten hab ich keine klagen -- der motor (2,0 TDI) ist super und ich habe bisher einen schnitt von 6,3 ltr auf die 100 bei sehr zügiger fahrweise
    das sportfahrwerk ist spitze und auch das bi-xenon --was mich stört ist der viel zu kleine wassertank für die scheibenwaschanlage (dies besonders in verbindung vom xenon licht)
    die alarmanlage dagegen ist völliger unsinn!! die hatte ich nur genommen weil ich mir vor dem kauf einreden hab lassen daß man dann das auto umprogrammieren kann daß anstelle des warnblinkers beim verschliesen der alarm-ton kurz hupt --- weil es meiner meinung nach leichter wahrzunehmen ist -- aber nachdem ich den touri hatte und bei den freundlichen war -- sagte man mir daß das mit dem umprogrammieren nicht mehr geht :fuck1:

    wenn ich heute nochmal vorne dran wäre würde ich den neuen CADDY mit in die engere wahl ziehen -- der ist mit den schiebetüren viel praktischer und trotz einer großen Extras-liste wesentlich billiger!! nur schade daß es vw nicht fertig bringt den CADDY mit dem 2,0 TDI anzubieten :-(

    gruß
    steeven
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. jony28

    jony28 Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    sag mal, wie viel BIGMÄC bekommst du am Tag?? [​IMG] [​IMG]
     
  16. #14 orkfresh, 11.10.2005
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Leider ist der Caddy auch total hinterher (gewollt):

    auf Zugkraft ausgelegte Getriebe-Abstimmung (schau dir mal die VMAX und Verbräuche an)

    mE schlechtere Grundausstattung und Emissionswerte
     
Thema: Einsteigen in den Touran
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Touran Rost

    ,
  2. touran verzinkt

    ,
  3. touran rost heckklappe

    ,
  4. rost touran,
  5. vw touran verzinkt,
  6. touran rostet,
  7. rost am touran,
  8. touran qualität,
  9. touran einsteigen,
  10. touran rost an heckklappe,
  11. zuheizer defekt touran,
  12. vw touran rost heckklappe,
  13. rost touran heckklappe,
  14. touran heckklappe rost,
  15. touran Wischwasserbehälter,
  16. ist der touran verzinkt,
  17. vw touran vollverzinkt,
  18. touran rost kotflügel,
  19. rost beim touran,
  20. vw touran heckklappe rostet,
  21. rost vw touran,
  22. wischwasserbehälter touran,
  23. qualität touran,
  24. touran 2005 verzinkt,
  25. vw touran rost heckklappe kulanz
Die Seite wird geladen...

Einsteigen in den Touran - Ähnliche Themen

  1. VW Touran

    VW Touran: Hallo zusammen, Beim VW Touran wird mir der Fehler 9569 angezeigt. wer kann mir weiterhelfe.
  2. Was ist ein guter "Einsteiger-AUDI"?

    Was ist ein guter "Einsteiger-AUDI"?: Frage wie oben. Parameter: Nicht mehr als 40K €, Fünftürer. LG
  3. Hintere Seitentür des Touran ausbeulen

    Hintere Seitentür des Touran ausbeulen: Hallo, habe einen VW Touran Diesel 2,0 L TDI 103 KW BJ 2009. Die hintere Seitentür hat eine Delle. Bevor ich nun die Türverkleidung abbaue, würde...
  4. VW-Alufelgen Atlanta mit sehr guten Sommer-Contis zu verkaufen (VW Golf 5, Touran, Caddy)

    VW-Alufelgen Atlanta mit sehr guten Sommer-Contis zu verkaufen (VW Golf 5, Touran, Caddy): Hallo zusammen, die Sachen werden über eBay (nicht hier) verkauft, Artikelnummer 272585473957 Die vier Felgen sind von meinem alten Golf V und...
  5. Glühkerzenwechsel beim Touran TDI 2 ltr. 136 Ps

    Glühkerzenwechsel beim Touran TDI 2 ltr. 136 Ps: Hallo.Mein touran 2ltr mit 136 ps springt bei kalten wetter schlecht an . Ich müẞte die Glühkerzen wechseln, eventuell das regelventil auch.Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden