Einbau Verstärker an MFD-Navi

Diskutiere Einbau Verstärker an MFD-Navi im VW Passat 3B, 3BG Forum im Bereich VW Passat; Hallo zusammen, wollte gestern in meinem Passat 3BG Bj. 2003 ein Verstärker einbauen. Als ich das Farb-Navi herausgezogen habe, stellte ich...

  1. Torro

    Torro Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wollte gestern in meinem Passat 3BG Bj. 2003 ein Verstärker einbauen. Als ich das Farb-Navi herausgezogen habe, stellte ich fest das kein Cinch-Anschluß für den Verstärker am Navi vorhanden war.

    Hat jemand von Euch schon mal einen Verstärker bei MFD-Navi verbaut und wie bekommt man die Audio-Signale an der Verstärker wenn solche Buchsen nicht vorhanden sind. [​IMG]

    Gruß Torro
     
  2. schubi

    schubi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Hi Torro,

    welchen Verstärker willst Du denn anschließen?

    Da die Anschlüsse nicht passen, wird es voll nicht der Verstärker von VW sein für den Einbau im Kofferraum über dem Wechsler.

    Je nach Marke des Verstärkers bekommst du Adapterkabel, soweit ich weiss.

    Gruss Schubi
     
  3. Torro

    Torro Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schubi,

    danke für Deine schnelle Anwort. Also den Vestärker den ich habe ist nicht von VW. Ich habe aber beim Verstärker Cinch-Eingänge für Audio. Da aber wie schon beschrieben das Navi keine Cinch-Ausgänge hat weiß ich nicht wie ich den Verstärker ansteuern soll.

    Falls ich mir den Orginal-Verstärker von VW kaufe, wie wird den der dann angeschlossen ?? Auf der Rückseite des Navi sind nur noch Eingänge/Ausgänge für das TV-Modul.

    Gruß Torro
     
  4. joesan

    joesan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Verstärkerausgang ist bei Blaupunktgeräten an den Mini ISO Steckern (gelbe Kammer) zu finden.
    pin 1 frei
    pin 2 frei
    pin 3 Gound (Masse) Line Out
    pin 4 Line Out links
    Pin 5 Line Out rechts
    Pin 6 DSP on Signal (Einschaltsignal für Verstärker)
     
  5. schubi

    schubi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Moin Joe, moin Torro,

    kann man die Cinchkabel uaf den Mini-Iso legen?

    Praktisch machbar ist es auf jeden Fall.

    Nur läuft die ganze Geschichte dann auch ohne Komplikationen?

    Hab mir mal einen Mini-Iso zusammen gestellt um den Single-CD-Player an meine damalige MCD-Navi anzuschließen. Das hat gut geklappt. Wobei es sich ja auch um ein VW-CD-Player gehandelt hat. Vielleicht lief es deshalb so reibungslos.

    Gruss Schubi
     
  6. joesan

    joesan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Warum solltest du das nicht können? Kannst mit den entsprechenden Steckern selbst die Cinchanschlüsse herstellen. Letztendlich ist auch dieser Anschluß lediglich ein Vorverstärkerausgang. Es gibt den passenden Adapter auch in jedem gut sortierten Elektronikmarkt.
    oder siehe diesen Link:

    http://www.ascab.de/catalog/product_info.p...products_id=158

    MfG joe
     
  7. schubi

    schubi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Moin Joe,

    so habe ich es mir auch vorgestellt( wie im Link). Hatte nur bedenken ob die Navi auch mit jedem Verstärker kompatibel ist. Aber im Grunde hast Du Recht das es so sein müsste.

    Gruss Schubi
     
  8. Torro

    Torro Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Morgen joesan, morgen schubi,

    das mit diesem Adapter find ich super. Aber mal ne doofe Frage: Wie bereits beschrieben habe ich ein MFD-Navi verbaut und im Kofferraum einen CD-Wechsler. Kann es nicht sein das dann der Steckplatz am Navi durch der Wechsler bereits besetzt ist - und was mache ich dann ??? [​IMG]

    Gruß Torro
     
  9. schubi

    schubi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Hi Torro,

    kann Dich beruhigen. Auf dem Bild des Adapters siehst du, dass die Mini-Iso in drei Farben unterteilt sind.

    Diese sind wie folgt aufgeteilt. Der blaue Mini-Iso ist für den CD-Wechsler. Der grüne Mini-Iso für das Autotelefon bzw. Freisprecheinrichtung. Der gelbe Mini-Iso ist dann wohl für den Verstärker.

    Also wirst Du mit deinem Wechsler keine Probleme haben.

    Gruss Schubi
     

    Anhänge:

  10. joesan

    joesan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Korrekt!
    Und der grüne ist vorallem für die MFA und Lenkradfernbedienung.
    Lediglich Pin 7 und 12 sind für den Audio Eingang der Freisprechanlage.
    Tel. Mute liegt an Pin 2 des Steckers der das Gerät mit Spannung versorgt.
     
Thema:

Einbau Verstärker an MFD-Navi

Die Seite wird geladen...

Einbau Verstärker an MFD-Navi - Ähnliche Themen

  1. Probleme nach Verstärker einbau

    Probleme nach Verstärker einbau: Hallo Leute Ich habe folgendes Problem mit meinem Golf 5,Bj 2006. Nach dem Einbau einer neuen Musikanlage( Verstärker,Subwoofer,und einem Filter,...
  2. Einbauen eines Verstärker Stromkabel

    Einbauen eines Verstärker Stromkabel: Hallo ihr Seat Fans Ich hab da ma nen übles problem (wie soll es sonst sein) najut egal! Und zwar hab ich ne schöne Anlage die noch in meinem...
  3. Hilfe! Einbau zusätzlicher Verstärker in A6!

    Hilfe! Einbau zusätzlicher Verstärker in A6!: Hallo Audi Freunde, ich möchte in meinem A6 Avant mit teilaktivem Lautsprechersystem einen weiteren Verstärker einsetzen der zum einem die...