Dreck am Heck

Diskutiere Dreck am Heck im VW Golf Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo, bekanntlich zieht das Golf4-Heck ja Schmutz an, als wäre es eingeleimt. Helfen da eigentlich Dachkanten-Spoiler oder Diffusoren, die...

  1. #1 AndreasK, 13.01.2002
    AndreasK

    AndreasK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bekanntlich zieht das Golf4-Heck ja Schmutz an, als wäre es eingeleimt.
    Helfen da eigentlich Dachkanten-Spoiler oder Diffusoren, die Heckscheibe sauber zu halten?
    Ich habe mir schon mit dem ewigen Heckscheiben-Wisch-Waschen die Scheibe zerkratzt.:mad:
    Schmutzfänger wollte ich nämlich nicht montieren.
    ___________
    Gruß, Andreas
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Dreck am Heck. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 import_Eric, 13.01.2002
    import_Eric

    import_Eric Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Genau dieses Problem hab ich auch, leider.
    Ich könnte mir aber vorstellen, dass ein kleiner (dezenter) Dachkantenspoiler da schon helfen kann.

    Der A2 hat doch so eine "Kante", vielleicht tritt dieses Problem dort nicht so stark auf.[​IMG]
     
  4. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    ...kann schon helfen

    Hallo zusammen,
    ne Lippe bzw. Spoilerkante hilft sicherlich.Ganz sauber wird das Heck aber nicht werden.
    Hatte bei meinem Opel Astra auch so ein Teil( ab Werk montiert) das Heck bzw. Scheibe war gerade bei Schmuddelwetter wesentlich sauberer als jetzt beim Golf.Ist halt ein konstruktionsbedingtes aerodynamisches Problem bei Schrägheckautos.
    Thomas
     
  5. #4 alexkle, 13.01.2002
    alexkle

    alexkle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Schmutzfänger

    Moin!

    Ich würde eher sagen, daß Schmutzfänger an beiden Hinterreifen das Problem ein bißchen lindern würden.

    Der meiste Dreck wird durch die Reifen aufgewirbelt und der bleibt durch die Aerodynamik des Golf am Heck kleben.

    An meinem alten Golf 3 hatte ich einen Dachkantenspoiler, das Heck verschmutzte aber genauso schnell wie vorher.

    Weiteres Problem war, daß die Bürsten der Waschanlagen nicht unter den Spoiler kamen, also vorher wischen.

    Und nach ein paar Jahren fing es an den Klebestellen an zu rosten, obwohl schon der Golf 3 eine verzinkte Heckklappe hatte (soweit ich weiß).

    Gruss
     
  6. #5 Jimmy82, 13.01.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Der Golf III soll ne verzinkte Heckklappe haben ? Mag sein, aber ich könnte das eher nicht bestätigen [​IMG] Es rostet an der Kante zur Scheibe links vom Scheibenwischer und da kommt man einfach nicht ordentlich ran :mad:
     
  7. #6 orkfresh, 14.01.2002
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    ich leide auch darunter,

    aber die Spritzschutzfänger sind eher zu klein, andere sehen blöd aus.
    kann auch nicht glauben, dass ein kleiner Dachspoiler da Abhilfe schafft.

    Eigentlich der 2. schwere Fehler der Designer

    der 1. ist die Frontpartie, die lt. GF ja die Demontage des vorderen Stossfängers verlangt, um eine defekte vorder Glühbirne zu wechseln
    [​IMG]
     
  8. #7 Martin R, 14.01.2002
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    Hi

    <Eigentlich der 2. schwere Fehler der Designer

    <der 1. ist die Frontpartie, die lt. GF ja die Demontage des <vorderen Stossfängers verlangt, um eine defekte vorder <Glühbirne zu wechseln

    Habe schon ein paar Glühbirnen vorne am Golf4 gewechselt (die fürs Abblendlicht). Allerdings immer nur links. Geht einigermassen wenn du die Batterie locker schraubst. Ist aber eine rechte Fummlerei.
    Die Stossstange musste ich auch mal abmachen um einen Scheinwerfer zu wechseln. Geht aber auch relativ einfach und schnell.
     
  9. #8 Jimmy82, 14.01.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Moment mal, den Stossfänger losschrauben zum Birnenwechsel ??? Das is doch net deren Ernst. Ich hab schon oft welche gewechselt in 3 Minuten. Der vordere Stossfänger war neulich nur runter, weil mir einer dagegen gefahren ist und das hat ein paar Stunden bei VW gekostet. Etwas viel fürn Birnenwechsel...
     
  10. #9 Martin R, 14.01.2002
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    Hi

    Das runter und wieder rauf schrauben des Stossfängers hat aber doch nicht ein paar Stunden gekostet, oder??
    Dauert normal keine halbe Stunde.
    Die werden bestimmt noch lakiert haben oder so.
     
  11. #10 Jimmy82, 14.01.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Ne, lackiert is die leider net. War aber stark verformt, weshalb die wohl nicht so leicht von der Karosserie runterwollte [​IMG] und darunter war auch einiges platt. Nungut...
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 orkfresh, 15.01.2002
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    @Jimmy 82

    das war mein absoluter Ernst mit der Stosstange

    - stand in einer der letzten Gute Fahrt Hefte drin

    - du hast glaube ich "nur" einen Golf 3, da habe ich die Birnen auch schon mal mit normalem Vorgehen gewechselt-
    hier ist weniger (3 statt IV) mehr:D [​IMG] [​IMG]
     
  14. ralfi

    ralfi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema:

    Haben an meinem Elch die beliebten "Rentner"-Schmutzlappen, hilft aber auch nix [​IMG]
     
Thema: Dreck am Heck
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw up schmutzfänger

    ,
  2. golf 6 schmutzfänger montage

    ,
  3. montage schmutzfänger audi q3

    ,
  4. schmutzf,
  5. schmutzfänger anleitung,
  6. schmutzfänger vw up,
  7. schmutzfänger montieren golf 4,
  8. golf 4 schmutz heck,
  9. montageanleitung schmutzfänger golf 6,
  10. einbauanleitung schmutzfänger golf 6,
  11. schmutzfänger passat 3b demontieren,
  12. Schmutzfänger montieren a3,
  13. audi a6 diffusor wechseln,
  14. a3 diffusor ausbauen,
  15. schmutzfünger golf 4 montieren,
  16. vw dreck,
  17. saubere heckscheibe beim golf,
  18. montieren von schmutzfänger golf 7,
  19. ausbau heckdiffusor audi a6 4f,
  20. schmutzfänger golf 4 montage,
  21. passat 3bg schmutzfänger abnehmen,
  22. schmutzfänger vw passat 3b montieren,
  23. golf 6 schmutzfänger montieren,
  24. montageanleitung audi 8p schmutzfänger,
  25. a3 sportback montage schmutzfänger
Die Seite wird geladen...

Dreck am Heck - Ähnliche Themen

  1. ZV defekt? Heck- und Tankklappe öffnet nicht

    ZV defekt? Heck- und Tankklappe öffnet nicht: Hallo, bei meinem A4, 8E, 2,0TDI, S-Line Bj. 2005 lässt sich manchmal die Heckklappe nicht öffnen. Ich kann keine wirklichen Regelmäßigkeiten...
  2. Dreck am Kunststoff (Himmel), Navi,...

    Dreck am Kunststoff (Himmel), Navi,...: Hallo zusammen, vorab noch kurz: ich bin neu hier und vielleicht wurde zu diesem Thema auch schon was verfasst, nur verübelt mir bitte nicht,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden