brauche mal Hilfe bei Fahrerflucht

Diskutiere brauche mal Hilfe bei Fahrerflucht im Recht und Verkehr Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich weiß gehört nicht unbedingt hier her, aber ich frage trotzdem mal. Vieleicht hat ja jemand von euch eine Idee. Gestern hat jemand...

  1. #1 daytrader, 09.07.2003
    daytrader

    daytrader Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weiß gehört nicht unbedingt hier her, aber ich frage trotzdem mal. Vieleicht hat ja jemand von euch eine Idee. Gestern hat jemand (während ich arbeitete) meinen neuen Audi gerammt(schaden ca.2000-3000Euro). Der gute Mann hat sich laut Zeugen den Schaden an beiden Auto´s angeschaut und ist wieder eingestiegen und losgefahren. Natürlich ohne seine Daten zu hinterlassen. Glücklicherweise hat sich der Zeuge bei mir gemeldet und sich auch das Kennzeichen des Verursachers(älterer Herr, weißer Nissan Micra)notiert. Ich habe natürlich gleich Anzeige erstattet. Allerdings gibt es dieses Kennzeichen was der Zeuge gesehen hat nicht(Zeuge war sich eigentlich 100%sicher). Nun vermute ich das nur ein Zahlendreher oder eine eine 3 vieleicht eine 8 ist oder so ähnlich. Das Kennzeichen lautet nämlich xx-x353. Allerdings sagte mir die Polizei gleich, daß die man in so einem Fall nicht dahinter kommt. Heißt die Polizei macht sich nicht die Mühe ähnliche Kennzeichen zu überprüfen ob da vieleicht ein weißer Micra dahinter steckt. Habt ihr noch eine Idee wie ich an den Fahrer komme? Gibts doch garnicht, da weiß man was für ein Auto es war, hat ein ziemlich genaues Kennzeichen, einen Zeugen der den Fahrer auch jederzeit wieder erkennen würde und man kann trotzdem nichts machen:confused:
    Den Schaden kann ich zwar über Kasko regeln. Ich werde dann sicher hochgestuft und die 300Euro SB zahle ich auch. Aber eigentlich geht es mir ums Prinzip. Solche Leute müßte man gleich aus dem Auto schleifen und...naja.

    Gruß
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. 337

    337 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2002
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    war es ein lokales kennzeichen?
    dann mach doch mal ein paar aushänge im supermarkt und in der regionalen zeitung.

    337
     
  4. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    ...und zusätzlich einfach nen bisschen "Streife" fahren. Vielleicht hat der "Kollege" ja auch einige Gewohnheiten, stell Dich, sofern Du kannst, doch um die gleiche Zeit an den gleichen Ort.......
    Bei solchen Dingen muss man einfach sämtliche Register ziehen....
     
  5. Spip

    Spip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2003
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mmh, verstehe ich aber nicht.

    Bin da vielleicht etwas Spielfilmverwöhnt... aber das sollte doch rauszubekommen sein, oder?

    Rechtschutzversicherung vorausgesetzt, hat da ein Anwalt nicht mehr Druckmittel die Informationen zu erhalten?

    Gruß Spip
     
  6. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Was ich nicht verstehe ist.....

    Man hat diverse Anhaltspumpe inklusive fast vollständigem Kennzeichen, Fahrzeug- und Personenbeschreibung....

    Haben die Kollegen von "amtlich Grün-weiss" denn keinen Bock mehr oder sind die wirklich so resignierend.....?![​IMG]
     
  7. #6 daytrader, 09.07.2003
    daytrader

    daytrader Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ll,

    da das ganze hier auf Arbeit passiert ist werde ich natürlich nach dem Auto in der nächsten Zeit ausschau halten. Vieleicht arbeitet er hier irgendwo und muß sein Auto wieder hier abstellen.
    Ansonsten bin ich von der Polizei natürlich schon enttäuscht. Die Buchstaben des Kennzeichens stehen fest. Man braucht nur ein paar Zahlenkombinationen durchgehen und schauen wo ein weißer Nissan Micra dahintersteckt. Der Zeuge ist sich eigentlich sogar mit den Zahlen sicher, da er das Auto von vorne und hinten gesehen hat. Es kann also wirklich nur ein simpler Zahlendreher sein oder er eine Ziffer falsch gedeutet. Es gibt zwar noch die Möglichkeit, daß es ein gefälschtes Kennzeichen oder so war. Ist aber unwahrscheinlich, denn es war ein älterer Herr mit einem neuen Micra. Da passt das einfach nicht. Sowas würde ich eher einen Jugendlichen in einen alten Schrotthaufen zutrauen.
    An den Anwalt hab ich auch schon gedacht, aber mangels Rechtschutz lass ich das lieber. Am Ende bleib ich auf den Kosten sitzen.
    Hat nicht jemand Beziehungen zu einer Zulassungsstelle oder so und kann mal ein paar Kennzeichen durchgehen:D

    Gruß
     
  8. Spip

    Spip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2003
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Sag mal, nur so eine Idee...

    Ich weis ja nicht wo Du wohnst aber Du hast gerade einen neuen Micra erwähnt.

    Ich glaube ich würde jetzt den lokalen Nissan Händler mal anfahren und die Sache schildern. Wenn das ein älterer Herr ist, dann fährt der zur Reperatur bestimmt wieder zu denen, wenn der nicht sowieso bekannt ist (so viele Micras verkaufen die doch auch nicht).
     
  9. #8 daytrader, 09.07.2003
    daytrader

    daytrader Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ...hab ich auch schon überlegt. Aber hier gibt es viele(zumindest mehrere) Nissan Händler. Hinzu kommt daß es kein Kennzeichen aus der Stadt war, sondern von einer Stadt 50km entfernt, wo es auch nochmal etliche Händler gibt.
     
  10. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt stellt sich die Frage was teurer ist....

    Den Schaden und die damit Erhöhung aus eigener tasche zahlen oder mal 50km und etwas investigative Arbeit vollbringen.....

    Es lebe der Jagdinstinkt.....s_bullet1
     
  11. #10 daytrader, 09.07.2003
    daytrader

    daytrader Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja hast ja recht. irgendwie hab ich wahrscheinlich zu viele krimis geschaut. ich hab solche dektektivarbeiten tatsächlich für polizeiarbeit gehalten. theoretisch dürfen mir die händler nicht mal den seine personalien geben wenn ich ihn finden würde. das heißt ich muß die polizei dann mit der nase drauf stoßen wo sie suchen sollen....
     
  12. pacman

    pacman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm....
    Dienstaufsichtsbeschwerde???
    Also mich hat mal ein Bus mit dem Auspuff gerammt und ist auch weiter gefahren. Ok das der das dann nicht unbedingt spürt ok, aber mein Gehupe und Geschreie muß er gehört haben [​IMG] Naja bin dem hinterher gerannt (ob das so richtig war keine Ahnung... war halt nach dem Motto: Auto da stehen lassen wo es passiert ist und auserdem stand ich auf der Abbiegerspur und der ist geradeaus....) Naja egal.. Zumindest hat ein netter Cabriofahrer, der hinter dem am Bus gefahren ist, gefragt, ob der das war und ist dem hinterher und hat ihn mir angehalten [​IMG] Schönen Dank auch wenn ich bis heut nicht weiß wers war [​IMG] und die Polizei kam auch recht schnell, weil die auf der Gegenspur waren... Ging also alles gut aus... Aber die nette Beamtin meinte dann zu mir, dass, wenn der den hätte nicht angehalten hätte, es recht einfach gewesen wäre den bus ausfindig zu machen... und ich hatte ihr nicht gesagt. dass ich mir das Nummernschild gemerkt hatte... Also kann es doch auch nicht so schwer sein für die Polizei bei so einer tollen Beschreibeung den Micra ausfindig zu machen... Zumal wer kauft schon ein weißes Auto??? Die einzigsten weißen Micras die ich hier kenne fahren von so nem Pflegedienst rum [​IMG] Überleg doch mal, ob du Firmen mit Micras kennst. Aber vielleicht sind die von der Polizei ja einfach nur Faul??? Vielleicht brauchen die ja mal einen auffen Deckel???
    Und zum Thema Kennzeichen... Bei uns kann man sich im Netz Kennzeichen reservieren... Also sieht man auch welche vergeben sind (ok man kommt auch nicht an die gesperrten dran aber lassen wir die mal außen vor...) So kannst du zumindest mal kontrollieren, ob es das Kennzeichen wirklich nicht gibt...
    Viel Glück beim Finden!!!
    Ich kann deinen Ärger gut verstehen!!
    Ach schilder es doch mal deiner Versicherung... Eigentlich sollten die doch auch daran interessiert sein den Fahrer zu finden, weil die ja dadurch auch sparen. Vielleicht können die ja etwas erwirken...
     
  13. #12 daytrader, 11.07.2003
    daytrader

    daytrader Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich habe gestern mal bei der Zulassungsstelle angerufen. Und siehe da am 2.07 wurde ein Auto mit diesem Kennzeichen zugelassen. Mehr wollten und dürfen die mir natürlich nicht sagen. Also habe ich mal beim Zentralruf der Versicherer angerufen um rauszubekommen bei welcher Gesellschaft das Fahrzeug versichert ist um meine Ansprüche geltend zu machen. Die machen sich jetzt bei der Zulassungsstelle kundig und teilen es mir heute mit. Ein Anruf bei Polzei gestern brachte nix. Die wissen noch garnichts. Ich werde der Polizei dann heute Nachmittag meine Ermittlungsergebnisse mitteilen, damit die dort nicht soviel arbeiten brauchen. Denn ihr wißt ja wie das bei Beamten ist. Wer sich zuerst bewegt verliert.
    Ich hätte ja zugerne die Adresse des Verursachers rausbekommen um ihn mal zu besuchen. Der würde bestimmt nicht schlecht schauen. Würde ihn gerne mal mit seiner Fahrerflucht konfrontieren. Außerdem wäre es mir lieber wenn ich Bilder von seinem auto machen könnte. Wer weiß wie ungeschickt sich die Polizei wieder anstellt wenn er den Schaden schon hat reparieren lassen. Am Ende heißt es noch er war es nicht, sein Auto ist nicht beschädigt.

    Gruß
     
  14. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Na keine Sorge, "zufällige" Reparaturen an der richtigen Stelle lassen sich recht leicht finden (Lackdicke, Farbunterschiede...).
    Gruß
    Helmut
     
  15. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Beim Lackdickemessen an ner Plastikstoßstange wirst Du Dich aber schwer tun.... [​IMG] Und wenn der Lackierer gut ist, sieht man auch nix.

    @Day...: Hast Du nen Zeugen, das wäre in dem Fall sehr wichtig!
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    So einen guten Lackierer hab ich leider noch nie getroffen [​IMG]. Aber der hat doch sicher ein paar Spuren von seinem Lack auf Deinem Wagen hinterlassen? Das kann man nämlich auch zur Not als Beweis heranziehen.
     
  18. #16 chrischan11, 12.07.2003
    chrischan11

    chrischan11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    hast Du es schon einmal bei einer anderen Polizeiwache probiert?
    Das will man jetzt kaum glauben, aber da gibt es schon unterschiede und schwarze faule Schafe.
    Ein Freund von mir ist bei der Polizei und er erzählte, das es bei Ihnen in der Stadt auch ein Revier gibt, wo eine Dienststelle nicht gerade zu den eifrigsten zählt.
    Ich würde es also mal bei einer anderen Wache probieren.
     
Thema: brauche mal Hilfe bei Fahrerflucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrerflucht wann kommt polizei

    ,
  2. fahrerflucht kennzeichen bekannt

    ,
  3. fahrerflucht kein kennzeichen

    ,
  4. fahrerflucht kennzeichen teilweise bekannt,
  5. fahrerflucht kennzeichen nicht bekannt,
  6. unfallflucht wann kommt polizei,
  7. was macht die polizei bei fahrerflucht,
  8. fahrerflucht keine zeugen,
  9. fahrerflucht polizei kommt nicht,
  10. fahrerflucht ohne zeugen,
  11. cd hängt im autoradio Nissan Micra,
  12. fahrerflucht wann kommt die polizei,
  13. unfallflucht kein kennzeichen,
  14. fahrerflucht falsches kennzeichen,
  15. fahrerflucht polizei kommt,
  16. fahrerflucht kennzeichen,
  17. fahrerflucht - wann kommt polizei,
  18. fahrerflucht polizei gibt sich keine mühe,
  19. fahrerflucht kenne das kennzeichen nicht,
  20. fahrerflucht repariert,
  21. f,
  22. bei fahrerflucht falsche kenzeichen,
  23. fahrerflucht kennzeichen buchstaben bekannt,
  24. fahrerflucht kennzeichen bekannt keine hat gesehen ,
  25. fahrerflucht zahlendreher im kennzeichen
Die Seite wird geladen...

brauche mal Hilfe bei Fahrerflucht - Ähnliche Themen

  1. Ich brauche dringend Hilfe, Dämpfer der elektrischen heckklappe

    Ich brauche dringend Hilfe, Dämpfer der elektrischen heckklappe: Moin Männer, ich habe da mal eine Frage den ich bin langsam ratlos! Mein A8 4e hat eine elektrische heckklappe (öffnet und schließt automatisch)...
  2. Verkaufen oder nicht? Brauche Hilfe

    Verkaufen oder nicht? Brauche Hilfe: Hallo Community, mein TT Roadster ist BJ 05/2003 1,8 T und hat knapp 190tkm gelaufen. Schwarzes Leder, alles drin (Freisprecheinrichtung von...
  3. Hilfe, Wer kann durch Fahrgestell.Nr. herrausfinden welches Lenkgetriebe ich brauche

    Hilfe, Wer kann durch Fahrgestell.Nr. herrausfinden welches Lenkgetriebe ich brauche: Hilfe, Wer kann durch Fahrgestell.Nr. her rausfinden, welches Lenkgetriebe ich brauche Hatte heute Termin zur Spureinstellen, da wurde...
  4. Brauche eure Hilfe, es geht um das Handeln?

    Brauche eure Hilfe, es geht um das Handeln?: Hallo, ich brauche dringend eure Hilfe. Eine weile recherchiere ich schon über verschiedene Handelsarten. Ich habe binäre Optionen für mich...