Blöde Frage: Motoröl

Diskutiere Blöde Frage: Motoröl im VW Passat Forum im Bereich Volkswagen Forum; Blöde Frage: Motoröl Einige werden bestimmt denken dass diese Frage total dumm und überflüssig ist, ich frag trotzdem [img] Ich habe bei...

  1. #1 darkman2001, 09.07.2003
    darkman2001

    darkman2001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Blöde Frage: Motoröl

    Einige werden bestimmt denken dass diese Frage total dumm und überflüssig ist, ich frag trotzdem [​IMG]

    Ich habe bei meinem Golf IV jetzt etwa 22T km runter.
    Heute auf dem Weg zur Arbeit ging die Motoröl Lampe an.
    Der Wagen ist von September 01, hat also Longlife Öl.

    Inspektion ist etwa genau in einem Jahr fällig.
    Frage:
    Nur Öl nachkippen, oder gleich einen Ölwechsel machen lassen.
    (Nicht selbst machen, sondern machen lassen, bevor Fragen aufkommen)

    Kann es einen besonderen Grund haben, dass der Ölstand "so" niedrig ist.
    Ich hab selbst noch nicht kontrolliert, sondern mich nur auf die Warnleuchte verlassen.
    Ich liefer es nach wenn ich in der Pause gucken war.
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Blöde Frage: Motoröl. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Äh, was ging da an? Daß der Service in 3000km haben will oder daß der Ölstand niedrig sei?
     
  4. #3 AndreasK, 09.07.2003
    AndreasK

    AndreasK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin,

    einfach Öl der richtigen Spezifikation nachfüllen reicht. Wenn die Kontrollleuchte angeht, sollte der Motor ca. 1l Öl verbraucht haben - das ist auf 22.000 km völlig OK.
    Woher weisst du eigentlich, dass du in genau einem Jahr zur Inspektion musst? Bei den dynamischen Longlife-Intervallen sagt der Golf normalerweise doch erst 3.000 km vorher Bescheid? Oder warst du mit einem Diagnosegerät dran?

    Gruß,
    Andreas
     
  5. #4 darkman2001, 09.07.2003
    darkman2001

    darkman2001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    diese gelbe Leuchte links in der Mitte des Anzeigefelds.
    Piept ein Mal und lechtet ununterbrochen.


    An der Tür hat man doch so einen Aufkleber und ich hab auf die Plaketten an den Kennzeichen geguckt.
    Daraus habe ich das geschlossen.
    Ist das falsch?
     
  6. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hm also ich kenne diese leuchte nicht. Wird wohl Ölstand zu gering sein, Betriebshandbuch?

    Ansonsten steht im Servicebuch, welches ÖL Du nachfüllen mußt. Miss mal mit dem Ölstab am Motor nach, weivielo drin ist, müßte dann am unteren Rand vom geriffelten Bereich sein.
     
  7. #6 AndreasK, 09.07.2003
    AndreasK

    AndreasK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Äääääh, wie jetzt?
    Also der TÜV hat aber nun wirklich nichts mit dem Inspektionsintervall zu tun. [​IMG]
    Wenn du Longlife-Service hast (steht im Bordbuch) musst du zur Inspektion wenn der Wagen dich auffordert, dass ist bei Benzinern nach max. 30.000 km oder 2 Jahren.

    Gruß,
    Andreas
     
  8. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt schon.......der TÜV und infolgedessen auch die Plaketten haben mit der Inspektion allerdings nicht wirklich viel zu tun.....oder verfällt jetzt neuerdings auch der TÜV wenn man die Intervalle nicht wahr nimmt.

    Und den Ölstand sollte man desöfteren auch mal checken, denn wenn Du Dich auf die Leuchte und den Summer verlässt ist es meist zu spät........aber was red ich......das wissen doch eigentlich alle![​IMG]
     
  9. #8 darkman2001, 09.07.2003
    darkman2001

    darkman2001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hey, sorry ja? [​IMG]
    Ist mein erstes Auto und ich lerne noch.
    Ok, Ok, man sollte meinen dass man mit 21 Jahren mehr von Autos versteht... lassen wir das.

    War vorhin ein Denkfehler von mir. Ehrlich ! [​IMG]

    Jedenfalls steht am Aufkleber an der Tür 11/03 und das ist ja bald.
    Mal sehen Ende nächsten Monat habe ich Urlaub, dann lass ich das mal machen.

    Ich habe den Ölstand geprüft und er war leicht überhalb des geriffelten Randes [​IMG]
    Scheinbar also doch noch genug?

    Auf der Rückfahrt ging die Leuchte übrigens nicht mehr an...
     
  10. #9 orkfresh, 10.07.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    AUCH bei LL muss man doch spätestens nach 2 Jahren oder 30 bzw. 50 TKm hin.
    Warum sollte das nicht auf "dem Kleber" in der Tür stehen.

    PS: Es gibt Autos, bei denen muss man sich auf die Ölstandskontrolle per ANzeige verlassen [​IMG]
     
  11. #10 darkman2001, 10.07.2003
    darkman2001

    darkman2001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    So, ich war heute übrigens bei meinem Freundlichen und konnte mir eine 1l Flasche Longlife Öl für 22 EUR kaufen.
    Laut Werkstattmeister ist es bei den neueren Wagen, die mit Longlife laufen, dass man schon mal Öl nachfüllen muss.

    Jedenfalls sollte ich nur einen halben Liter reinkippen, was ich auch dann nur getan habe.
     
  12. #11 senderlisteffm, 11.07.2003
    senderlisteffm

    senderlisteffm Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Warum schüttest Du Öl ins Auto, wenn der Meister vom Büro aus solche Diagnosen stellt, Du aber vorher bereits in Selbstdiagnose festgestellt hast, daß noch ausreichend Öl drin ist?

    Ergebnis: Der Meister hat nun 22 Euro mehr in der Kasse und Du wahrscheinlich zu viel Öl im Motor!
     
  13. #12 orkfresh, 11.07.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Der Rand unten?
    Der Rand oben?
     
  14. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Also in Betriebshandbuch ist das super gut abgebildet, wo das Öl zu sein hat. Wieso schaust Du da nicht mal nach?
    Nicht daß Du das Öl in der (nicht schlimmen) Unwissenheit in den Ausgleichsbehälter vom Kühlmittel kippst.

    Auf gut Deutsch: Read the fucking Manual!!! [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  15. #14 Gremlin, 11.07.2003
    Gremlin

    Gremlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0

    er meint die ölkanne, links unten bei den kontroll-leuchten.
    die leuchtet dann gelb...

    [​IMG]


    @darkman

    22E ist viel zu viel geld. das passende öl gibts ab 15E im freien markt. als literpackung wohlgemerkt.
    ansonsten hat julian schon nicht unrecht: die jungens machen sich ne menge arbeit mit der betriebanleitung -> lesen, lesen, lesen. erpart viele fragen und viel mühe [​IMG]

    @mr.x

    bei mir ist auf die ölstandskontrolle ebenfalls verlass. meldung kommt exakt wenn der ölstand die minimum-markierung erreicht hat. dann füllt man knapp einen liter nach und hat wieder maximum-stand [​IMG]
    war übrigens bei knapp über 25.000km

    CU Gremlin
     
  16. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0

    Ich wills Dir doch gerne glauben, dass Dein Ölkontakt recht genau ist....
    Aber was ist denn dabei, mal wöchentlich den Stab rauszuziehen und zu gucken...?!
    Diese Methode mag zwar veraltet sein, ist aber dennoch die zuverlässigste.

    Im Endeffekt bleibt es selbstverständlich jedem selbst überlassen, mit welcher Wertschätzung er sein Eigentum hegt und pflegt....[​IMG]
     
  17. #16 orkfresh, 11.07.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Na, ich hatte satt im mittleren Bereich zu Ostern, habe ganz frisch in der Werkstatt was richten lassen, die auch noch zusätzlich eine Kontrolle gemacht haben (kostenloser Service).


    Ich fahre also los in Richtung CUX, Tempomat bei irgendwas zwischen 150-160 rein,
    und nach ca. 300km piepts und beim nächsten Rastplatz ist alles...im unteren Bereich.

    Vorher halt viel Stadtverkehr.

    Da scheint ne Menge Sprit und Wasser neben dem Öl aus dem Kreislauf "verdunstet" zu sein:rolleyes: :mad:

    Ich brauche die Kontrolleuchte also wohl doch:D
     
  18. #17 darkman2001, 11.07.2003
    darkman2001

    darkman2001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    @ senderlisteffm
    Ich muss hier glaub ich einiges nochmal aufklären.
    Ich schrieb, dass ich dann bei meinem Freundlichen war,
    er hats nicht vom Büro aus gesagt, sondern kam mit mir mit und hat geguckt.

    @Gremlin
    Ins Handbuch habe ich natürlich geguckt, direkt noch auf der Autobahn auf dem Standstreifen.
    Sonst hätte ich ja nicht gewusst dass es sicher mit der Motorölmenge zu tun hat.
    Wo kann man denn sonst Longlife Öl kaufen?
    Bei z.B. ATU hab ich es nicht gesehen.

    @all
    Ich weiß wo man Öl nachfüllt.
    Er sagte mir dass ich nur einen halben Liter bräuchte.
    Heute habe ich den Ölstand kontrolliert und die Menge war nun oberhalb des geriffelten Bereiches.
    Also alles OK.

    @ Mr. X
    Ich kenne niemanden, der wöchentlich seinen Ölstand kontrolliert!
    Mein Vater fährt einen Passat Bj 98, der nun 80.000 km runter hat und noch nie Probleme damit hatte.
    Deshalb war es mir nicht "so bewusst"
    In Zukunft werde ich aber das wohl regelmßig kontrollieren.
     
  19. #18 orkfresh, 12.07.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Richtig so, den gerade bei Fahrzeugen /Motoren mit LL ist durch das dünne Öl wohl ein tendenziell höherer Verbrauch "vorprogrammiert".

    Es widerspricht dem Verständnis für technische Innovation, wenn etwas schlechter wird..
    aber VW will es wohl so:rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gremlin, 12.07.2003
    Gremlin

    Gremlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    du willst mir jetzt aber nicht erzählen, dass 1 liter öl auf 25.000km ein hoher verbrauch ist ?!?

    TDI 66kW (ALH) Automatik mit 506.00 longlife (0W30)


    bei normalen intervallen geht so ein verbrauch total unter, weil man bei 15.000km ja schon wechselt....


    nee nee nee [​IMG]

    CU Gremlin
     
  22. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Wargh, wußte garnicht, daß die auch gelb leuchten kann. Für mich ist und bleibt das der Öldruck und da hat die gefälligst rot zu leuchten. [​IMG]
     
Thema: Blöde Frage: Motoröl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo fullt man motorol auf

    ,
  2. wo füllt man beim golf 4 öl nach

    ,
  3. wo füllt man öl nach golf 5

    ,
  4. wo füllt man getriebeöl nach golf 4,
  5. wie füllt man Öl nach Golf 4,
  6. wo füllt man öl nach golf 3,
  7. site:pkw-forum.de ölkontrollleuchte orange rot passat,
  8. meister oel ll 5w -30,
  9. a4 öl geriffelt wann gelbe leuchte,
  10. öl im auto ist leicht rötlich bei a4,
  11. golf 4 wie füllt man öl nach,
  12. wo fuellt man bei golf 4,
  13. wo füllt man öl golf 5,
  14. wo füllt man getriebeöl nach vw passat 3b,
  15. wo füllt man hydraulikÖl beim golf auf,
  16. wo füllt man motor-öl nach vw polo,
  17. wie oft füllt man öl bei einem golf 4 nach,
  18. wo füllt man öl beim golf 3,
  19. wie füllt man öl in einen vw passat,
  20. motor öl bei passat 3b viel zu gelb,
  21. passat maxi dot öldruck,
  22. wie füllt man motoröl beim passat 3b nach,
  23. wie füllt man öl auf beim vw pawssat,
  24. welches öl füllt vw ein,
  25. wo füllt man beim vw golf das motoröl ein
Die Seite wird geladen...

Blöde Frage: Motoröl - Ähnliche Themen

  1. Die Frage ist natürlich: wie viel!

    Die Frage ist natürlich: wie viel!: Hey Leute, zwischen Zeigefinger und Daumen spielt sich die Welt ab. So sagt man. Aber das ist nicht nur beim Auto so sondern auch im Spiel. Wie...
  2. Blöde Frage ;-) Fußmattenbebefestigung im Golf 5/Plus

    Blöde Frage ;-) Fußmattenbebefestigung im Golf 5/Plus: So Leute! Hier mal wieder eine Beklopptenfrage von mir zum Sonntag! Wie bekomme ich meine blöden Matten im vorderen Fußraum fest. Die kann man...
  3. ziemlich blöde frage

    ziemlich blöde frage: hallo leute, habe leider eine blöde frage ich habe ein orginal autoradio von audi (concert) das problem ist jetzt, ich mußte bei mir die...