Beschleunigungsloch von 4 auf 5 bzw von 5 auf 6 gang

Diskutiere Beschleunigungsloch von 4 auf 5 bzw von 5 auf 6 gang im Audi A4 B8 (8K) Forum im Bereich Audi A4, S4, RS4; Hallo ! Ich fahre seit Juni 2012 einen Audi A4 2.0 tdi 09.2008 Bj. Wie gesagt das Problem ist seit kurzem angetreten nämlich wenn ich von 60...

  1. Benn

    Benn Gast

    Hallo !
    Ich fahre seit Juni 2012 einen Audi A4 2.0 tdi 09.2008 Bj.
    Wie gesagt das Problem ist seit kurzem angetreten nämlich wenn ich von 60 Km/h beschleunigen will um auf den 5 gang zu schalten geht der tourenzähler plötzlich von 2000 auf 2500 und gleich wider retour auf 2000. Es dauert nicht lange vielleicht etwa 1-1,5 sekunden bis der tourenzähler wider retour kommt auf 2000. Für diese zeit verschwindet der gang zahl (4) der am display gezeigt wird, und ich merke keine motor leistung bis der tourenzähler wider retour kommt. Danach geht´s wider normal mit der motorleistung bis ich von 5 auf 6 schalte. Beim überholen passiert es auch wenn ich mit dem 6 gang etwa 2000 turen fahre und überholen will, steig aufs gas drauf und es tut sich nichts auser dass der zähler rauf geht und retour kommt. Erst dann wenn der tourenzähler retour kommt geht die beschleunigung los d.h. steigt auch die geschwindigkeit kontinuierlich.
    Bitte um hilfe und danke im voraus.
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 03.03.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.767
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Bei dieser ersten Beschleunigungsphase (vor dem Zusammenbruch), also von 2.000 auf 2.500U/min beschleunigt er da auch oder erhöht sich hier nur die Drehzahl.

    Wie hoch ist die Laufleistung des Fahrzeugs? Wurde kurz vor dem ersten Auftreten des Fehlers irgendwas an dem Fahrzeug gemacht im Bereich Kupplung oder Getriebe?
     
  4. benn

    benn Gast

    HALLO !

    Erster ,zweiter, dritter,vierter gang ganz normal die beschleunigung,nur von 4 auf 5 oder 5 auf 6 der sturtz (20000 auf 2500 ). Es erhöht sich nur der Drehzahl, die geschwindigket bleibt, da tut sich nichts, keine leistung... Wie gesagt es dauert nur etwa 1 bis 1,5 sek. aber trozdem glaube ich es soll nicht normal sein. Beim überholen das selber. Auch nach 20, 30km fahrt setze zum überholen, er läst mich in stich für die kurze zeit (1-1,5 sek.).Während der zeit, wo der Drehzahl rauf und runter spint, blink auch der gang der am display gezeigt wird 4,oder 5 bzw 6 beim überholen.
    Gemacht wurde noch nichts in der Richtung: kupllung, getriebe oder änliches, nur duchgecheckt aber der fähler ist nicht zu finden. Geprüfft wurde nur von freund der nur audi mechanicker ist. Das Auto hat zur zeit 115tkm fahrleistung.
    mfg benn
     
  5. #4 fuchs_100, 03.03.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.767
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also von der Beschreibung her ist das eigentlich für mich ein ganz klarer Fehler. Hier passen alle beschriebenen Punkte von dir zusammen und das lässt nur eine Diagnose zu: Kupplung rutscht.

    Wieso und weshalb bereits bei dieser geringen Laufleistung, kann ich dir nicht sagen. Sieht man ggf. dann an der alten Kupplung.
     
  6. benn

    benn Gast

    Geehrte !
    Besten Dank für den Hinweis, und nächste woche habe einen termin in der werksttat. mal gucken was die dazu sagen, und warum schon bei der gerienge fahrleistung weiss ich auch noch nicht.
    danke noch mal
    Benn
     
  7. #6 klausjentsch, 03.03.2013
    klausjentsch

    klausjentsch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Schreib' mal deutsch, damit man Dich versteht!
     
  8. #7 Arniferkel, 22.06.2013
    Arniferkel

    Arniferkel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich beobachte das selbe Verhalten bei meinem A4 B8 (140 PS TDI). Ich habe vor 2 Wochen einen Tempomat nachgerüstet. Seit dem zeigt er ein ähnliches Verhalten. Ich bezweifle das es an der Kuplung liegt, sonst müsste das durchschleifen auch im zweiten und ersten Gang auftreten. Und der berühmte Kupplungstest zeigt auch auf eine intakte Kupplung hin(2 Gang, Bremse drücken und Kupplung herauskommen lassen. Bei schlechter Kupplung stirbt der Motor nicht ab, bei guter aber schon).
    Ich konnte auch beobachten, wie das Auto nicht nur den Gang raustut, sondern auch einen niedrigeren reinschaltet(Nicht immer). Wie auch immer, ich habe ein ganz normales 6 Gang Schalt Getriebe und das Verhalten ist sehr suspekt.
    Heute am Moren traten die beschrieben Drehzahl Sprünge nicht auf. Nachdem ich aber wieder den Tempot angemacht hatte ging es danach wieder los.
    Hat vielleicht jemand ähnliches Verhalten beobachtet? (Das Verhalten ähnelt einem Kickdown beim Automatik Getriebe wo er einen Gang runterschaltet um mehr Power zu haben)
     
  9. #8 fuchs_100, 23.06.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.767
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Eine rutschende Kupplung wird anfangs immer zuerst in den höchsten oder gar nur im höchsten Gang bemerkt bzw. dort tritt das Problem anfangs auf. Das wiederum ist aufgrund der Übersetzung auch ganz normal und mehr als logisch. Daher tritt es auch in den kleinen Gängen nicht auf.

    Und das was ihr hier versucht zu testen gleicht eher Kupplungsvergewaltigung als irgendeinem sinnvollen Test! Wenn eine Kupplung so stark rutschen würde, dass er bereits im 2. Gang keinen Kraftschluss mehr hätte, dann könntest du das Fahrzeug garnicht mehr auf der Straße bewegen! Das kannst du dir also getrost sparen.

    Mit einer Tempomat-Nachrüstung hat das nichts zu tun, außer, dass der Tempomat hier ggf. dann bereits aussteigt, wenn die Drehzahl zu stark aus dem vorgegebenen Kennfeld abweicht und nicht zur Geschwindigkeit passt. Wieso du es hier verstärkt merkst, liegt einzig und alleine am veränderten Beschleunigungsverhalten gegenüber deiner manuellen Beschleunigung.

    Aber auch hier gilt es zu klären, wieso die Kupplung verschlissen ist. Die Kupplungen halten heutzutage eigentlich problemlos an die 300.000-400.000 km oder gar länger. Wenn dann gehen meist die ZMS kaputt, aber das ist ja hier nicht der Fall. Ging irgendwann mal eine Getriebereparatur voraus oder wurde schon mal der Motor vom Getriebe getrennt?
     
  10. #9 Arniferkel, 24.06.2013
    Arniferkel

    Arniferkel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort, hier ist noch ein Video
    http://www.youtube.com/watch?v=1RHtjZ60dVc&feature=youtu.be
    In der Sekunde 4 kann man sehen wie der 4 Gang im FahrerInformationsSystem erscheint.
    Ich fahre in diesem Video im 5 Gang und drücke dann das Gaspedal während des ganzen Videos durch. Weder Die Kupplung, Bremse oder das Gaspedal erfahren irgendwelche Änderungen während des Videos (Bis auf den Schluss :-)).
    Das Auto zieht auch mittendrinnen was man auch an der erhöhten Drehzahl nach diesen Sprüngen im Vergleich zu vor den Sprüngen sehen kann.
     
  11. #10 Arniferkel, 24.06.2013
    Arniferkel

    Arniferkel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Heute habe ich es intensiv auf der Autobahn hier in der Stadt getestet. Es ist genauso wie in den ersten Beiträgen. Es passiert genau einmal, danach rutscht die Kupplung nicht mehr durch. Erst nach einem Auskuppeln (Mit oder ohne Gangwechsel, ist egal) passiert das Durchrutschen genau einmal und danach wieder nicht.
    Ich habe folgende Tests im 4ten 5ten und 6ten probiert. Auf einer Strecke von 30km habe ich von einer Startdrehzahl(~2100) auf eine Enddrehzahl(~3000) beschleunigt. Das habe ich für jeden dieser Gänge 12 mal gemacht wobei ich nach jedem vierten mal Ausgekuppelt habe.
    Im jeden Gang kam es zu folgenden Ergebnis:
    1 mal Gerutscht, 3 mal kein rutschen. Ausgekuppelt. Wieder gerutscht, danach 3 mal wieder nicht. Beim letzten mal war es genauso, beim ersten mal ist die Drehzahl wieder gesprungen bei den anderen 3 Versuchen danach nicht.

    Zu dem FIS hätte ich eine Theorie, ich habe zwar keine Ahnung wie es funktioniert aber es könnte sein das die Gänge anhand einer Drehzahl zu Geschwindigkeit Beziehung berechnet, also keinen direkten Sensor für den angelegten Gang besitzt. Das würde erklären warum im Film die 4 erscheint (Da ja die Drehzahl hoch springt und die Geschwindigkeit gleich bleibt)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 fuchs_100, 25.06.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.767
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Das schrieb ich doch schon weiter oben, dass es aufgrund eines Kennfelds ermittelt wird. Nein, es gibt keinen Geber hierfür. Das ist nur das hinterlegte Verhältnis der Drehzahl zur Geschwindigkeit.
     
  14. Can50

    Can50 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Was war den an dem wagen dran. Habe das selbe problem.
     
Thema: Beschleunigungsloch von 4 auf 5 bzw von 5 auf 6 gang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a4 b8 kupplung rutscht

    ,
  2. audi a4 8k kupplung rutscht

    ,
  3. audi a4 2.0 tdi 2012 drehzahl probleme

    ,
  4. kupplung audi a4 b8 2.0 tdi,
  5. kupplung rutscht a4b8,
  6. audi a4 avant b7 belschleunigungs loch 2 und 4 gang,
  7. drehzahl pulsiert beim beschleunigen im 4 und 6 gang,
  8. kann das quattrogetriebe durchrutschen?,
  9. audi a4 b8 2.0 tdi probleme kupplung,
  10. audi a4 b8 kupplung schlupft,
  11. golf vi dsg schaltet aber keine beschleunigung,
  12. kupplung rutscht nach gangwechsel bei beschleunigung,
  13. Audi a4 b7 Kupplung rutscht bei hoher drehzahl,
  14. audi a1 automatik drehzahl hochaber keine beschleunigung,
  15. audi s tronic Kupplung rutscht im 4.gang,
  16. passat cc dsg 6gang rutscht,
  17. 6. gang langsame beschleunigung,
  18. a4 b8 drehzahl beschleunigen,
  19. audi a4 b7 zieht ab 3000 umdrehungen nicht mehr,
  20. 4 5 gang audi a4 b8,
  21. touran dsg zieht bei 5 und 6 gang nicht,
  22. audi a4 b8 3.0 tdi 6 gang zieht nicht ist das normal,
  23. audi a4 b8 8k zieht schlecht,
  24. golf 6 Drehzahl geht bei 2000 hoch aber Geschwindigkeit nicht,
  25. Audi tt quattro 5 und 6 gang schleifen
Die Seite wird geladen...

Beschleunigungsloch von 4 auf 5 bzw von 5 auf 6 gang - Ähnliche Themen

  1. Passt ein Golf 2 Vier Gang Getriebe auch in einen Golf 2 GTI mit PF Motor und 5 Gang Getriebe?

    Passt ein Golf 2 Vier Gang Getriebe auch in einen Golf 2 GTI mit PF Motor und 5 Gang Getriebe?: Ich möchte vorübergehend ein vorhandenes vier Gang Getriebe, von einem Golf 2 mit 75 PS, in meinen Golf 2 GTI 107 PS/ MKB: PF einbauen, weil mein...
  2. Bei 20 km/h im zweiten Gang ruckelt mein A2

    Bei 20 km/h im zweiten Gang ruckelt mein A2: Hallo Community, ich habe alle neun Seiten zum A2 bemüht, mein Problem ist aber neu (scheinbar). Vorab: Ich bin ein Fahranfänger und Diesel ist...
  3. Beschleunigungsloch zwischen 4. 5. bzw 6. Gang

    Beschleunigungsloch zwischen 4. 5. bzw 6. Gang: HALLO ! Erster ,zweiter, dritter,vierter gang ganz normal die beschleunigung,nur von 4 auf 5 oder 5 auf 6 der sturtz (2500 auf 3000 ). Es erhöht...
  4. Getriebeschaden ? VW golf 6 1,6 tdi Der erste Gang funktioniert nicht mehr

    Getriebeschaden ? VW golf 6 1,6 tdi Der erste Gang funktioniert nicht mehr: Hallo Zusammen ich benötige einmal Hilfe. Mein Golf 6, 50 tkm gelaufen, läßt sich nicht richtig schalten. Genauer gesagt lässt sich der 1. Gang...
  5. Auto schüttelt sich, wenn Gang raus!!!

    Auto schüttelt sich, wenn Gang raus!!!: Hallo, habe einen Touran 1,4 TSI, Bj. 2011. Nun habe ich manchmal das Problem, dass sich der Motor etwas schüttelt bzw. lauter wird (unrund), wenn...