Berühmtes Golf3-Motor-Ausgehproblem

Diskutiere Berühmtes Golf3-Motor-Ausgehproblem im VW Golf Forum im Bereich Volkswagen Forum; Berühmtes Golf3-Motor-Ausgehproblem Ich fahre (oder auch nicht) einen Golf3 "Europe" Bj.93. Nun hab ich ,wie scheinbar viele andere auch, dieses...

  1. #1 petrapa, 14.05.2004
    petrapa

    petrapa Gast

    Berühmtes Golf3-Motor-Ausgehproblem

    Ich fahre (oder auch nicht) einen Golf3 "Europe" Bj.93.
    Nun hab ich ,wie scheinbar viele andere auch, dieses nervige Problem dass er unter der Fahrt einfach mal ausgeht.Manchmal geht er von selber auch wieder an...teilweise nicht ein mal das.

    Ich hab nun gelesen ,dass es an diversen Relais(109 bzw.30?) liegen könnte die nen Wackelkontakt haben.
    Wo sind die nur??
    Hab gestern mal gekuckt und die Abdeckung überm Sicherungskasten entfernt aber nichts dergleichen gefunden.
    Wie merke ich dass dieses Ausgehen unter der Fahrt wirklich an den Relais liegt?

    Könnte das Problem auch davon kommen ,dass ich schlechtes Benzin(Tschechenbenzin??)
    tanke?Oder Wasser im Tank?
    Mir ist nämlich aufgefallen,dass wenn ich deutsches Bezin tanke ,dieses Problem nicht aufgetreten ist.Kann natürlich auch Zufall sein.Bitte helft mir...[​IMG]
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Obwohl ich jetzt deinen Motor nicht kenne, habe ich mit dem Tschechensprit auch
    schlechten Erfahrungen gemacht. War vor 8 Jahren mal da im Urlaub. Hatte da noch
    nen 1.8I 90 PS Jetta. Dort 2x bei ARAL getankt und die Kiste lief nicht mehr.
    Habe dann mehrmals EInspritzanlagen-Reiniger verwendet, dann lief er wieder.
    Natürlich mit deutschem Sprit.
     
  4. #3 Import_Alois, 14.05.2004
    Import_Alois

    Import_Alois Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Na, wenn vom Relaise 109 die Rede ist, geht es wohl um einen TDI. Wenn aber wiederum von Benzin die Rede ist, kanns ja das 109-er nicht sein.
    Lasset uns weiter rätseln ...
     
  5. #4 petrapa, 17.05.2004
    petrapa

    petrapa Gast

    Oh je.Tut mir leid.Bin nämlich nicht besonders begabt in Sachen Auto.
    Hab nen Benziner...da kann ich ja lange nach so nem Relais suchen.Haben Benziner so was etwa nicht??[​IMG]
     
  6. #5 thomlahn, 19.05.2004
    thomlahn

    thomlahn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen 1,6l / 75PS ('ABU') und das gleiche Problem, v.a. im halbwarmem Zustand. Manchmal ruckelt er nur kurz, manchmal geht er aus. In diesem Falle wackele ich am Stecker des Motorsteuergräts und ziehe das Hauptzündkabel mal ab. I.d.R. geht er dann wieder.

    Ich hab mal die entsprechenden Stecker mit Kontaktspray eingesprüht. Dies half leider nur für 6 Monate.

    Tauschen der Zündkabel, Zündkerzen, Verteilerfinger und -deckel haben leider nichts gebracht.
    Von dem Relais weiss ich nix.
     
  7. #6 pitcock, 19.05.2004
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Wird wohl die Zündspule defekt sein.
     
  8. #7 import_Hansi, 09.06.2004
    import_Hansi

    import_Hansi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe von einem Defekt des Hallgebers aus

    Hansi
     
  9. #8 thomlahn, 09.06.2004
    thomlahn

    thomlahn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Dazu sagte man mir bei VW, dass der Hallgeber entweder geht oder gar nicht geht. Unentschlossenheit seitens des Hallgebers sei ausgeschlossen.

    Ich weiss auch nicht mehr.

    Ist es denkbar, das der Öldruckschalter einen Wackler hat? Oft leuchtet die Ölwarnlampe (ohne Summton) auf. Ölstand ist natürlich i.O. Wo sitzt der Öldruckschalter?

    Aus verständlichen Gründen ziere ich mich auf Verdacht ein neues Steuergerät oder Verteilergehäuse einzubauen.
     
  10. Philly

    Philly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt mehrere Öldruckschalter...... Die gehen gerne mal ab 100 TKM übern Jordan. Allerdings werden diese nichts mit deinem Problem zu tun haben. Wenn Drosselklappe und Kontaktleiste zum Steuergerät bereits gereinigt sind, wirds ein Problem sein, das nur durch Auslesen des Fehlerspeichers zu finden ist. Geht der Motor auch im Stand bei Lenkeinschlägen aus?
     
  11. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0

    Es widerspricht zwar wirklich der Logik, aber auch ich tippe auf einen Defekt des Hallgebers...
    Gleiches Problem hatten wir jetzt bei unserem Polo Coupe/ MKB:AAU
    Bei dem wars auch so...Hin und wieder bissl Ruckeln...dann mal aus gegangen...und schlussendlich gar nichts mehr...Hallgeber gewechselt....alles wieder Banane!

    Inoffiziell spricht man bei älteren FZG aus dem Konzern gern mal von einem sogenannten "Verschleissteil"oder einer Krankheit...zumindest kommt der Hallgeber öfter mal vor;-)

    Ich würd den erstmal tauschen...
     
  12. #11 Zwilling, 09.06.2004
    Zwilling

    Zwilling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Also entwederligs am Sprit (zu hoher Wasseranteil, gerade bei Tschechensprit)

    oder ist evtl dein Schlüsselbund zu schwer??

    Ohne Falchs, war eine häufige Fehlerursache für Unerklärliche Liegenbleiber.
    Das Schlüsselbund waren so schwer, das sich bei Erschütterungen (Bodenwellen) die Zündung über den Zündschlüssel ausschalteten.

    Bernhard
     
  13. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    @zwilling:
    Durch so schwere Schlüsselanhänger "leihern" ja auch die Schlösser aus, wenn man das so sagen kann. Kann ich auch verstehen, wenn ich manchmal sehe, was die Leute da so mit sich rumschleppen... [​IMG]

    mfg
    Karl
     
  14. #13 Martin R, 10.06.2004
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???

    Ein Hallgeber kann schon "spinnen".
    Ist mir letztes Jahr selber passiert.
    Auch leuchtet dann beim Fahren kurz die Öldruckleuchte.

    Weiteres siehe hier:
    http://www.vag-forum.de/showthread.php?s=&...=&threadid=7907
     
  15. #14 petrapa, 11.06.2004
    petrapa

    petrapa Gast

    Hallo Leute!
    Danke für die vielen Möglichkeiten...
    Am Sprit liegt es nun doch nicht.Geht auch beim deutschen Sprit aus.
    Das mit dem Schlüsselbund ist mir auch schon eingefallen.Hab nun alles restliche runtergemacht ,damit es nicht zu schwer ist.Geht aber immer noch aus...Egal ob Bodenwelle oder nicht.
    Aber vielleicht ist das Zündschloss schon so hinüber ,dass es egal ist.
    Die Drosselklappen sind auch schon neu.
    Genauso wie Verteilerkappe etc.
    Wie könnte ich prüfen ob es am Zündschloss liegt?
    Hab nämlich gemerkt,wenn ich sehr heftig am Schlüssel ruckele,dann geht er aus.
    Aber das ist auch nicht immer der Fall.
    Das Auslesen des Fehlerspeichers ergibt nichts.
    Das mit dem Hallgeber ist auch noch ne Möglichkeit.
    Wo ist denn der?
    Ist der teuer?

    Heut ist es mir auf dem Weg zur Arbeit nämlich 3x passiert.Obwohl in letzter Zeit eigentlich fast schon Ruhe war.
    Da geht die Öllampe an aber der Motor war nicht komplett aus.Ich hatte zwar keine Drehzahl und der Motor reagierte nicht aufs gasgeben aber ich hörte immer noch das Motorgeräusch.Nach einigen Metern ging er wieder von alleine an.

    Alles sehr rätselhaft
     
  16. #15 Zwilling, 11.06.2004
    Zwilling

    Zwilling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ach komm, Auto fängt mit AU an und hört mit o auf [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Bernhard
     
  17. #16 Martin R, 11.06.2004
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    Der Hallgeber ist im Verteiler.

    Hab bei meinen gleich einen kompletten Verteiler eingebaut (incl. Finger und Kappe).
    Hat bei VW ca. 120€ gekostet.

    Falls du den Zündanlassschalter (bei VW ca. 18€) wechseln willst lies dir mal das hier durch.
    http://www.vag-forum.de/showthread.php?s=&...=&threadid=7908
     
  18. #17 petrapa, 12.06.2004
    petrapa

    petrapa Gast

    Also das mit dem Schlüssel würd ich fast schon ausschliessen.
    Habs gestern noch mal probiert und mir ist aufgefallen, dass dann aber alle Kontrollleuchten angehen...
    Wenn er aber unter der Fahrt ausgeht ,leuchtet nur die Ölleuchte!
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 thomlahn, 29.07.2004
    thomlahn

    thomlahn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ihr hattet Recht mit dem Hallsensor. Vorgestern hab ich einen 'neuen' AT-Zündverteiler eingebaut. Seitdem keine Probleme mehr, er läuft insgesamt ruhiger. Der Tausch-Zündverteiler kostet ca. 130 € (ohne Rabatt;-)) plus 50€ Pfand auf das Altteil.

    Ich hatte zwischendurch auch mal eine neue Zündspule drin, daran hats aber nicht gelegen.

    Vielen Dank für die Tipps an alle.
     
  21. #19 petrapa, 02.08.2004
    petrapa

    petrapa Gast

    Hab mir nun auch nen neuen Zündverteiler reinmachen lassen.Aber gebraucht (40€+10€Einbau).
    Jetzt ist endlich ruhe mit stehenbleiben![​IMG]
     
Thema: Berühmtes Golf3-Motor-Ausgehproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 3 aam motor geht aus

    ,
  2. golf 3 relais 30

    ,
  3. golf 3 aam geht sporadisch aus

    ,
  4. golf 3 aam geht aus,
  5. golf 3 geht nach dem tanken aus,
  6. vw golf 3 abu,
  7. relais 109 golf 3,
  8. spannungsversorgungsrelais golf3,
  9. relais 30 monomotronic golf 3,
  10. golf 3 relais 109,
  11. Golf 4 Relais 30,
  12. golf.3.aam.geht aus,
  13. golf 3 relais motorsteuergerät,
  14. spannungsversorgungsrelais golf 3,
  15. AAM motor geht sporadisch aus,
  16. golf 3 abu motor geht immer aus,
  17. golf 3 abu motor geht einfach aus,
  18. relais motorsteuergerät golf 3 1 4l ,
  19. relais 109 golf 3 wo,
  20. spannungsversorgungsrelais golf 3 tauschen,
  21. golf 3 relais 79 prüfen,
  22. relais 30 golf 3 aft motor überbrücken,
  23. golf 3 1.6 benzin relais 109,
  24. golf 3 relais 109 defekt,
  25. golf 3 relais 30 109 gleich
Die Seite wird geladen...

Berühmtes Golf3-Motor-Ausgehproblem - Ähnliche Themen

  1. Welches Getriebe passt in Golf 3 Variant 1.9 ?

    Welches Getriebe passt in Golf 3 Variant 1.9 ?: Hallo Ihr Lieben! Welches Getriebe passt in Golf 3 Variant 1.9 , Schlüsselnummern: 0603 / 394 ? Derzeit ist eins mit DFX Getriebecode verbaut....
  2. Fenster hinten rechts spinnt

    Fenster hinten rechts spinnt: Hallo, folgendes spezielles Problem- vor allem im Winter- das hintere rechte, kleine Fenster geht einfach auf- mit Schalter wieder zu und kurz...
  3. Golf3 Bj.95 1,6

    Golf3 Bj.95 1,6: Golf3 Bj.95 1,6 steuergerät Alles fing damit an das er bei Feuchtigkeit nicht gut ansprang.Dann konnte man ihn nur noch bis 1500 Touren fahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden