Benzinstandheizung B4 SC

Diskutiere Benzinstandheizung B4 SC im Eberspächer Forum im Bereich Standheizungen; Hallo! Habe mir im vergangenem Jahr ein Auto mit Standheizung zugelegt die abgeklemmt war.Diesen Winter habe ich diese wieder in gang gesetzt....

  1. #1 Hulli68, 23.02.2012
    Hulli68

    Hulli68 Gast

    Hallo!

    Habe mir im vergangenem Jahr ein Auto mit Standheizung zugelegt die abgeklemmt war.Diesen Winter habe ich diese wieder in gang gesetzt. Der Lüfter im Gerät war fest.Zusätzlich habe ich noch die Glühkerze gewechselt.
    Das Steuerrelais des Fahrraumlüfters war total vergammelt.Alles instand gesetzt.Heizung läuft an,Benzinpumpe bringt Sprit aber die Heizung heizt nicht und geht nach ´ner Weile aus.Ich nehme an, das die Heizung auf Grund der Defekte lange nicht gelaufen ist.Kann sich etwas zugesetzt haben?

    Vielen Dank im voraus!

    Hulli68
     
  2. Amazon

    Anzeige

    Schau mal hier: Benzinstandheizung B4 SC. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuchs_100, 24.02.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.115
    Zustimmungen:
    32
    Zugesetzt eher weniger. Wahrscheinlicher ist eher, dass einfach aufgrund der langen Standzeit die einzelnen Komponenten fest sind. Beispielsweise kann die Wasserpumpe defekt sein, wodurch die Heizung nach kurzer Zeit überhitzt und sich abschaltet.

    Brauchst ja nur den Motor dabei laufen lassen und wenn sie dann weiterläuft, dann wird ein Problem mit der Wasserumwälzung vorliegen. Ansonsten wären die Fehlereinträge des Heizgeräts auch interessant.
     
  4. #3 hulli68, 24.02.2012
    hulli68

    hulli68 Gast

    Die Aggregete der Heizung laufen alle.Sie springt halt nur nicht an bzw bringt keine Wärme.Ich dachte ,das vielleicht eine Düse in der Brennkammer sitzt und diese eventuell verstopfen kann.

    Viele Grüße

    Hulli68
     
  5. #4 fuchs_100, 24.02.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.115
    Zustimmungen:
    32
    Also es ist schon ein Unterschied, ob sie läuft, also vom Steuergerät eine Flamme erkannt wird und entsprechend ein Temperaturanstieg an den entsprechenden Gebern zu verzeichnen ist oder ob sie nur keine Wärme abführt. Rein aus elektrischer Sicht kann auch die Umwälzpumpe laufen, das heißt aber noch lange nicht, dass sie auch wirklich das Wasser umwälzt. Also was macht die Heizung? Wenn sie wieder abschaltet, dann hat das Steuergerät ja auch eine Ursache dafür erkannt, sonst würde sie die Störabschaltung ja nicht einleiten und entsprechend ist dann ein Fehler abgelegt.

    Ja es gibt schon ein Sieb, das vor der Pumpe sitzt, aber das ist äußerst selten, dass hier ein Problem vorliegt und außerdem schriebst du ja, dass sie Kraftstoff fördert.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Benzinstandheizung B4 SC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ebersbächer benzinheizung

    ,
  2. eberspächer heizung b4l

    ,
  3. glühkerze eberspächer standheizung b4l

    ,
  4. eberspächer b4 fehlerspeicher,
  5. fehlerabfrage standheizung eberspächer b4 springt nicht an,
  6. eberspächer benzinheizung