Autopflege im Winter

Diskutiere Autopflege im Winter im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Moin, in Bezug auf Autopflege im Winter gibt´s ja verschiedene Meinungen und Methoden. Manche schwören ja z.B. auf regelmässige...

  1. #1 Christian, 10.02.2003
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Moin,
    in Bezug auf Autopflege im Winter gibt´s ja verschiedene Meinungen und Methoden.
    Manche schwören ja z.B. auf regelmässige Unterbodenwäsche, die ich eigentlich für Geldverschwendung halte und daher nur sehr selten machen lasse.
    Dafür gibt´s für mein Auto grundsätzlich Heißwachs und eine Vorreinigung mit dem Kärcher damit der Lack vor Kontakt mit den Bürsten/Lappen schon naß ist und nix kratzt. Waschen lasse ich so einmal im Monat.
    Mich würden jetzt mal Eure Meinungen und Methoden interessieren?! [​IMG]
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Autopflege im Winter. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skn 1

    skn 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    mein wagen wird grundsätzlich jeden freitag gründlich gereinigt(ca 3-4 std)
    inkl. innenraum .
    auserdem wird er alle drei monate mit sonax extreme wax eingewachst.
    es gibt leute die das für übertrieben halten aber mir macht es halt spass meinen wagen( mit der hand ) zu waschen und zu pflegen.
    dafür sieht er jetzt nach zwei jahren immer noch so aus wie am ersten tag und nicht so manch anderer!!!!
    naja so ist es halt auserdem freut es ja die anderen auch wenn sie meinen wagen sehen wenn er so blitzt

    oliver
     
  4. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Unterbodenwäsche sollte man nur nach dem Winter ein,zweimal machen, damit die Salzreste verschwinden. Das bei jeder Wäsche zu machen ist auch nicht gut, da in jeden Hohlraum von unten Feuchtigkeit gespritzt wird, welche dann mit Salz erhöhte Rostgefahr bedeutet. Außerdem bekommt der Elektronic das Wasserbad nciht unbedingt auf Dauer.

    Einfach einmal im Monat in die normale Waschanlage, mit Heißwachs und gut ist. Nach dem Winter mit Wachs versiegeln.
     
  5. ede

    ede Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian,

    jetzt im Winter fahre ich ab und zu durch Textilwaschanlagen (einfache Wäsche), auch wenn mir diese Art der Wäsche nicht so zusagt, denn der unischwarze Lack ist da doch äußerst empfindlich. Die Handwäsche erspare ich mir aus gesundheitlichen Gründen bei den frostigen Temperaturen.
    Da ich meinen Golf Variant demnächst zu einem Lackpflege-Spezie bringen möchte, der den Lack von Grund auf für eine Liquid Glass Versiegelung aufbereiten soll, macht mir das nicht ganz so viel aus.
    Auf jeden Fall bevorzuge ich die Handwäsche.

    Gruß
    ede
     
  6. skn 1

    skn 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    @ snoopy


    wo bringst du deinen wagen den hin??
    was soll es kosten

    oliver
     
  7. ede

    ede Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hallo oliver,

    aus dem passat3b-forum habe ich die Adresse http://www.gapps-automakeup.de in Essen bekommen und habe dort mal angerufen. Ich soll mit meinem gewaschenen Wagen vorstellig werden und dann kann ein realistisches Angebot gemacht werden, denn man möchte sehen, im welchen Zustand der Lack ist und welche Arbeiten anfallen werden. Mehr weiß ich also noch nicht.
    Solbald es wärmer geworden ist, werde ich dort mal vorbeifahren.

    Wo wäscht Du übrigens Dein Auto per Hand?

    Gruß
    ede
     
  8. skn 1

    skn 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    hallo im tauben tal bei mc donalds
    oder bei meinen eltern oder bei meinem schwiegerfahrer auf der arbeit(spedition in norf)

    ich habe von einem bekonnten (dem gehört thedens lackkiererei) in düsseldorf einen tipp bekommen das der lackexperte im taubental sehr gut sein soll! da bringt selbst er seine fahrzeuge zum aufbereiten hin!! muss nochmal nach dem namen sehen und schreibe ihn dir denn
    oliver
     
  9. #8 Christian, 11.02.2003
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    @Ede
    Wirklich interessanter Link, den Du da in Sachen Autopflege hast [​IMG]
    Gapp´s ist nicht weit von mir und da kann ich auch mal in Sachen meiner zerkratzten Tür anfragen!
    Klingt wirklich gut [​IMG]
     
  10. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich fahr eigentlich auch nur so ca. einmal im Monat durch die Waschstrasse.
    Hin und wieder wasche ich den Wagen auch von Hand (zumindest einmal nach dem Winter so richtig gründlich), aber leider kann ich mich dazu nie so recht aufraffen, besonders wenns so kühl ist wie jetzt... [​IMG]
    Nach langen und schnelleren Autobahnfahrten sehen die Autos im Winter ja immer richtig übel aus...

    mfg
    Karl
     
  11. ede

    ede Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    @Christian

    Hallo,

    ich habe auch lange suchen müssen, um jemanden in akzeptabler Nähe zu finden, der mit Liquid Glass arbeitet. Wenn derjenige auch noch Lackreparaturen ausführt, umso besser.
    Am Telefon hörte sich das Ganze auch sehr gut an. Mehr kann man allerdings erst nach erfolgreicher Kur sagen, jedoch bin ich schon sehr gespannt darauf.

    Gruß
    ede
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 DerAlex, 14.02.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Saubere Sache scheint das zu sein...

    Werde auch mal dort vorbeischauen und mir ein Angebot machen lassen.

    Habe verschiedene kleine Beulen und kleine Kratzer die man sicher ohne Teil- oder Komplettlackierung beseitigen könnte.

    Meint ihr die bekommen diesen dicken "Kratzer" noch hin?
    Bild

    @EDE: Haben wir nicht schon mal woanders über LQ gequatscht?
     
  14. ede

    ede Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alex,

    joo haben wir. Das Thema zieht sich ja auch durch verschiedene Foren und ich bin ein eifriger Forenleser *g*.

    Gruß
    ede
     
Thema:

Autopflege im Winter

Die Seite wird geladen...

Autopflege im Winter - Ähnliche Themen

  1. Der Winter naht?

    Der Winter naht?: Hallo Leute, es wird langsam wieder kälter und bald ist es soweit, und viele mögen es nicht das Scheiben enteisen. Meinen Bruder ist es schon...
  2. Anstartschwierigkeiten im Winter

    Anstartschwierigkeiten im Winter: Hey Leute, habe mal eine Frage. Das Auto einer sehr guten spring in letzter Zeit nicht richtig an. Meint sie. Weiß einer welche Gründe es geben...
  3. Vorbereitung für den Winter

    Vorbereitung für den Winter: Hey, habe mir ein kleinen SUV gekauft und will mir damit den Traum meiner Kinder erfüllen. Die wollten immer schon mit ihrem Schlitten von einem...
  4. 2.0 / 170Ps Diesel: Startprobleme bei winterlichen Temperaturen

    2.0 / 170Ps Diesel: Startprobleme bei winterlichen Temperaturen: Im Winterurlaub auf dem Hotelparkplatz 1900m Höhe, etwa minus 6-8°C mag mein CC nicht mehr anspringen. Nach 15 Startversuchen stellt er...
  5. Autopflege und vorbereteung für dne Sommer.

    Autopflege und vorbereteung für dne Sommer.: Hallo Blech Liebhaber. Zwar haben wir erst Februar aber ich sehen schon einige das einige ihr Auto für den Frühling vorbereiten, an scheinend...