Ausfall div. Anzeigen im Kombiinstrument

Diskutiere Ausfall div. Anzeigen im Kombiinstrument im Audi A6 4B (C5) Forum im Bereich Audi A6, S6, RS6; hallo zusam bin ganz neu hier und kenn mich noch nicht so ganz aus.ich habe auchbein problem beim a6 avant und zwar geht bei mir im cockpit die...

  1. psyco

    psyco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusam bin ganz neu hier und kenn mich noch nicht so ganz aus.ich habe auchbein problem beim a6 avant und zwar geht bei mir im cockpit die wisvhwasser anzeige an obwohl genug drinne ist gleichzeitig geht die öl und motorthemparaturanzeige nicht.also zeigt die wischwasser anzeige an geht funktioniert die öl und kühleranzeige geht die wisvhwasser anzeige nach ner zeit wieder aus fällt auch die öl und ķühlwasser anzeige aus?
     
  2. psyco

    psyco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Probleme bei warmen Motor, unrunder Leerlauf, ruckeln bis 3000 U/min

    also auf gut deutsch.die wischwasser anzeig und die öl und ķühlwasser anzeige springen an und nach ner zeit wieder aus. woran liegt das wohl
     
  3. #3 fuchs_100, 01.02.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    11
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Was hat denn bitte dein Problem mit dem Ruckeln des Themenstarters zu tun? Gar nichts! Darum habe ich deine Beiträge in einem neuen Thema separiert. Ich habe mir jetzt 5x deinen ersten Beitrag durchgelesen - ich kann dir unmöglich folgen. Ich habe so viel verstanden, dass diverse Anzeigen sporadisch ausfallen. Kann eine schadhafte Stromversorgung sein, kann eine kalte Lötstelle sein, kann ein Massefehler sein etc.
     
  4. psyco

    psyco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo nochmal also ich fahre den a6 avant 2,8 v6quattro.also mein problem ist eigentlich das die kühlerthemparatur sehr sehr langsam steigt genau so wie die öl temparatur.also wenn ich jetzt rausgehe und ca 10 min fahre dann ist sie immernoch fast ganz unten sie steigt dann langsam aber so wie ich das eigentlich kenne wiez.b bei bmw da geht die themparatur bis halb also 90grad und dort bleibt sie stehen .wenn ich jetzt was länger gefahren bin und er warm ist fällt die themparut bei der fahrt wieder ab bis auf ca70grad und die öl themparatur geht nicht höher wie 70grad ich hab das gefühl da stimmt was nicht.ein kollege meinte zu mir das wäre vill das thermostat,vill wäre das kaputt. eigentlich bin ich voll zufrieden mit dem wagen ausser dieser sache vorallem ist er gerade mal 140000 gelaufen. hmm kann mir jemand vill weiterhelfen?
     
  5. #5 fuchs_100, 04.02.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    11
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja das klingt nach defektem Thermostat. Im Stadtverkehr bzw. bei wenig Fahrtwind steigt die Temperatur in der Regel weiter und bei schnellerer Fahrt fällt sie ab. Für die Öltemperatur gibt es keinen Richtwert, das ist eigentlich eine vollkommen überflüssige Anzeige.

    Allerdings muss man bei der Motortemperatur auch die derzeit vorherrschende Außentemperatur mit berücksichtigen. Bei der Temperatur kann es von Haus aus deutlich länger dauern als normal, bis er seine Betriebstemperatur erreicht. Beim älteren Benziner ist das zwar noch eher der Fall, aber bei moderneren Dieselmotoren kann das je nach Strecke durchaus 30 min oder länger dauern. Der Kühler darf halt nicht durchströmt werden.
     
Thema:

Ausfall div. Anzeigen im Kombiinstrument

Die Seite wird geladen...

Ausfall div. Anzeigen im Kombiinstrument - Ähnliche Themen

  1. Ausfall der Servolenkung nach Kolben-Reparatur

    Ausfall der Servolenkung nach Kolben-Reparatur: Hallo! Wir fahren einen Audi A4 1.8 TFSI 118 kW Bj. 2010. In der letzten Woche wurde in einer Audi Werkstatt die "typische/bekannte"...