Auf was achten bei gebrauchtem Q5?

Diskutiere Auf was achten bei gebrauchtem Q5? im Audi Q5, Q7 Forum im Bereich Audi Forum; Hallo und guten Tag. Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem gebrauchten Q5. In meiner Preisregion haben aber alle Q5 deutlich über 100...

  1. Texter

    Texter Gast

    Hallo und guten Tag.

    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem gebrauchten Q5. In meiner Preisregion haben aber alle Q5 deutlich über 100 Tausend Kilometer auf der Uhr. So, nun würde ich gern wissen, worauf man denn dabei so achten sollte. Was könnte an Reparaturen auf mich zukommen bei einem Auto mit mehr als 140-150 Tausend Kilometern? Wie teuer wäre denn ein Zahnriemenwechsel? Hab schon bei anderen Autos gehört das sowas ganz schnell mal bei mind. 1000 Euro ist.
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. Texter

    Texter Gast

    Keiner der mir weiterhelfen kann?
     
  4. Texter

    Texter Gast

    Schade, dachte hier hätte es ein paar Profis.
     
  5. #4 fuchs_100, 25.04.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Es treffen hier ja immer auch die Sachen zu, die auf andere Fahrzeuge genauso zutreffen und das hab ich schon x-mal runtergebetet. Daher gibts zumindest von mir keinerlei Antwort mehr auf solche Anfragen, die unter Umständen mehrmals wöchentlich erfolgen. Im Internet gibt es so viele Infos, da muss man nur mal schauen. Nicht alle Motorisierungen haben einen Zahnriemen und die Laufleistung kann man aufgrund der Suchkriterien beeinflussen (Preis höher ansetzen, Suchgebiet ausdehnen etc.)
    Wenn du Zweifel hast, kauf ihn von einem Händler oder lass ihn zumindest vorher auf einer Probefahrt von einem Betrieb/Organisation deines Vertrauens durchschauen.

    Wenn du was günstiges suchst (weil du ja mehr oder weniger schon mit dem Zahnriemenwechsel und 1000€ rumjammerst), dann ist das wohl die falsche Wahl für dich, dann solltest du eher nach einem anderen Fahrzeug suchen. An so einem Fahrzeug kostet nun mal alles etwas mehr, egal ob das Reifen, Bremsen oder ggf. auch Wartungsdienste sind. Dessen sollte man sich schon bewusst sein, bevor man sowas kauft.
     
  6. #5 Unregistriert, 25.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    muss man denn gar so unfreundlich antworten? immerhin hat der fragesteller nicht "rumgejammert" sonder lediglich die frage gestellt. und aus welchem grund sich jemand einen q5 kaufen möchte und trotzdem nicht allzu viel geld ausgeben möchte soll doch eigentlich nicht das thema sein.

    ich kenn genug gutverdienende leute, die könnten sich eine reparatur von 2000 flocken locker leisten, trotzdem wollen sie günstiger davonkommen, ist ja wohl auch nix verwerfliches.
     
  7. #6 fuchs_100, 25.04.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Was war denn bitte an der Antwort unfreundlich? War eine neutrale Antwort mit Fakten ohne jeglicher Emotion meinerseits.
    Nach dem Grund hab ich auch nicht gefragt, weil mich das ehrlich gesagt auch nicht interessiert.

    Es hatte halt einfach auf mich den Eindruck dass er nicht so offen für teurere Reparaturen ist und darum hab ich ihn gleich vorweg davor gewarnt bzw. darauf hingewiesen. Was besseres kann ihm ja eigentlich garnicht passieren, denn viele Fahrer, die ein solches Modell fahren werden natürlich auch ihr eigenes Modell verteidigen - ich hingegen seh das hier relativ neutral, sofern das in einem Audi/VW-Forum mit einer solchen Frage geht.
    Ich höre halt jede Woche mehrmals solche Aussagen: Boah ist das teuer, so und so viel kostet das gleich... Früher war das günstiger...
    Früher war auch das Lohnniveau niedriger, früher war auch der Arbeitsaufwand geringer und früher waren auch die Wechselintervalle wesentlich kürzer und heutzutage fahren die Leute auch deutlich mehr. - Irgendwann kann man es einfach nicht mehr hören - Ich schmiere niemanden Honig ums Maul, ich sag es halt einfach, wie es ist. Und wem das zu teuer ist, der muss halt auf Dacia etc. umsteigen, da ists vielleicht noch günstiger.

    Und dass es wirklich massenweise Infos und Themen solcher Art im Internet gibt, das ist wirklich kein Geheimnis. Außerdem halte ich persönlich auch nichts von solchem angeblichen "Detailwissen", da hier teilweise im Vorhinein Modelle schlechtgeredet werden, obwohl nur Einzelsituationen davon betroffen sind. Man wird da ganz leicht beeinflusst und macht dann im Endeffekt doch die schlechtere Wahl, indem man auf ein anderes Modell (mit mehr Kompromissen) umschwenkt.

    Erschwerend kommt natürlich allgemein noch hinzu, dass auch keine genauen Angaben gemacht wurden zur Motorisierung, Ausstattung etc. Wie soll man dann überhaupt Aussagen tätigen, wenn schon die Angaben fehlen?

    Daher empfehle ich eben wie immer nur auf den allgemeinen Zustand zu achten und zur Not noch einen Fachbetrieb heranzuziehen, der das Fahrzeug vor dem Kauf anschaut.

    Wenn er mir genaue Angaben bringt, dann kann ich gerne nachschauen, wann ein Zahnriemenwechsel fällig ist oder wann welche Zusatzarbeiten, die er wissen möchte, fällig sind. Und dann kann ich auch bedingt Angaben zur groben Kosteneinschätzung machen.

    Also nochmals abschließen: Falls das irgendwie negativ oder unfreundlich rübergekommen ist, das war nicht meine Absicht, ich wollte neutral auftreten. Dementsprechend bitte meine Antworten auch so lesen und interpretieren.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Unregistriert, 25.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    für mich klang das eher nach allgemeinen sachen, nach denen man schauen sollte, wenn man sich einen q5 zulegt. also irgendwie rost am unterboden, auspuffanlage, dämpfer, federn, whatever. grundlegende sachen, die jeden q5 unabhängig von der motorisierung treffen.

    es sei denn, es gibt verschiedene basen für die jeweiligen q5 modelle, dann braucht man wohl eine genauere angabe.

    aber bevor ich zuviel hineininterpretiere soll sich halt der ersteller dieses themas melden, der wird sicher wissen, was er meinte ;-)
     
  10. #8 Orinoko, 09.09.2012
    Orinoko

    Orinoko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Texter,

    hast du schon einen gebrauchte Q5 gefunden ?
    Es wäre schön, wenn du mal davon berichten würdest z.B. wo gekauft, welche Ausstattung, welche Motorisierung u.s.w.
    Das Thema intressiert mich auch.

    Vielen Dank
     
Thema: Auf was achten bei gebrauchtem Q5?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi q5 zahnriemenwechsel

    ,
  2. audi q5 2.0 tdi quattro zahnriemenwechsel

    ,
  3. audi q5 keilriemen gerissen

    ,
  4. zahnriemenwechsel audi q5 2.0 tdi,
  5. audi q5 2.0 tdi zahnriemen,
  6. audi q5 zahnriemen wechselintervall,
  7. zahnriemenwechsel audi q5 2.0 tdi kosten,
  8. zahnriemenwechsel q5,
  9. was kostet zahnremen fur q5,
  10. audi q5 getriebeprobleme,
  11. audi q5 gebraucht kaufen worauf achten,
  12. audi q5 zahnriemen intervall,
  13. was kostet zahnriemenwechsel bei audi q5,
  14. zahnriemen q5,
  15. audi q5 worauf achten,
  16. wann zahnriemenwechsel q5,
  17. zahnriemenwechsel q5 kosten,
  18. audi q5 zahnriemenwechsel kosten,
  19. wann zahnriemenwechsel audi q5,
  20. q5 2.0 tdi zahnriemenwechsel,
  21. rost audi q5,
  22. zahnriemenwechsel bei audi q5,
  23. zahnremen q5 ,
  24. q5 abgasrückführung,
  25. q5 worauf achten
Die Seite wird geladen...

Auf was achten bei gebrauchtem Q5? - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte Reifen - Auf was achten?

    Gebrauchte Reifen - Auf was achten?: Hallo! Wir haben zwar im Oktober die Winterreifen drauf gemacht nun waren wir aber vor kurzem beim TÜV und der meinte, die taugen nichts mehr....
  2. Worauf beim gebrauchten A4 achten?

    Worauf beim gebrauchten A4 achten?: Hi Wie in meiner kleinen Vorstellung im Small Talk Bereich erwähnt habe ich vor den bald frei werdenden Platz in meiner Garage mit einem A4...