Audi A4 B7 Baujahr 2006

Diskutiere Audi A4 B7 Baujahr 2006 im Audi A4 B7 (8E, 8H) Forum im Bereich Audi A4, S4, RS4; Hallo an alle Mitglieder dieser Forum, Erst möchte ich mich im voraus entschuldigen,falls ich Rechtschreibfehler habe aber ich werde als...

  1. #1 Erkan27, 08.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Mitglieder dieser Forum,
    Erst möchte ich mich im voraus entschuldigen,falls ich Rechtschreibfehler habe aber ich werde als türkischer Mitbürger versuchen so gut wie möglich mein Problem zu schildern.
    Ich fahre ein audi a4 b7, heute habe ich festgestellt,dass zu wenig öl im motor ist weil es so angezeigt wird. Ich wollte etwas Öl nachkippen, habe das öldeckel aufgedreht und musste feststellen, dass öl völlig oben zu sehen ist . Ich habe es mir nicht zugetraut öl nach zu kippen weil da voll war mit öl . Ich habe sowas bei mein vorherige Auto nicht gesehen. Also das Auto fährt sich ganz ruhig wie es sein sollte alles ok. Kann mir jemand hier vielleicht ein tip geben was da sein kann. Entschuldigen sie bitte nochmal mein deutsche Sprache. LG
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Audi A4 B7 Baujahr 2006. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuchs_100, 09.06.2020
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Sicher, dass es der Öldeckel war, den du geöffnet hast?
    Also Motorenöl kann nie bis zum Öldeckel stehen. Wenn dann hast du vielleicht eine Abdeckung/Spritzschutz gesehen, der mit Öl benetzt war. Was zeigt denn der Ölmessstab an?
     
  4. #3 Erkan27, 09.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    Ja sicher das war der öldeckel. Und ölmessstab habe ich nachgesehen da ist kein öl. Das war für mich sehr merkwürdig
     
  5. #4 fuchs_100, 09.06.2020
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Naja, dann musst du mindestens 1 Liter Öl nachfüllen. Zwischen der Min- und Max-Markierung liegen 1 Liter.
    Du kannst auch gerne ein Foto davon hochladen, wenn du dir unsicher bist.
     
    Erkan27 gefällt das.
  6. #5 Erkan27, 09.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ok eine Moment bitte
     
  7. #6 Erkan27, 09.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    20200609_185500.jpg
     

    Anhänge:

  8. #7 fuchs_100, 10.06.2020
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja das ist nur der Spritzschutz, auf dem ein leichter Ölfilm steht. VW/Audi hat schon immer einen Spritzschutz verbaut, sodass bei vergessenem Öldeckel nicht sofort alles vollgespitzt wird mit dem Öl bei laufendem Motor. Daher siehst du auch nicht direkt auf die Nockenwelle(n).
     
  9. #8 Erkan27, 10.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo vielen Dank für die ganze information ich werde jetzt gleich mal öl rein kippen. Dieser Forum war für mich sehr hilfreich .
     
  10. #9 fuchs_100, 10.06.2020
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Das freut mich!
     
  11. #10 Erkan27, 14.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    Ich habe 1 Liter Öl nachgekippt aber nach 200km ist öl wieder alle. Ich verstehe das echt nicht mehr.kann mir jemand erklären warum das so ist? Lg
     
  12. #11 fuchs_100, 14.06.2020
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Weiter beobachten, ob es zukünftig auch noch so ist. Wenn ja, dann verbrennt er das Öl. Bei 1 Liter auf 200 km muss der aber eine entsprechend blaue Rauchwolke hinter sich herziehen.
     
  13. #12 Erkan27, 14.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nein der hat keine rauchwolke. Wie ich erwähnte, motor läuft immer sehr gut und sehr ruhig und da gibt's auch kein rauchwolke am Auspuff.
     
  14. #13 fuchs_100, 14.06.2020
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Wie lange hast du denn das Fahrzeug schon, also wie viele Kilometer? Welche Motorisierung hat er?
     
  15. #14 Erkan27, 14.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre den wagen erst ca.2 Monate , das ist Bj 2006 , 2L mit 131 PS .
    Ich habe den Vorbesitzer kontaktiert, ist ein älterer Herr, er hat keine Ahnung, solche probleme sind ihm nicht bekannt
     
  16. #15 Erkan27, 14.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Und er hat 167000km runter
     
  17. #16 fuchs_100, 14.06.2020
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Aber dann bist du ja in den 2 Monaten auch schon einige Kilometer gefahren und bisher hatte er den Ölverbrauch nicht. Daher würde ich das erst weiter beobachten. Wenn vorher das Fahrzeug im Kurzstreckenverkehr unterwegs war und der Ölwechsel schon einige Zeit zurückliegt, kann es bei einer Langstrecke einen höheren Ölverbrauch geben. Also wenn du dann 200 km am Stück fährst, kann es schon mal sein, dass er dann viel Öl verbraucht, da das alte Öl einen hohen Kraftstoffanteil aufgrund der Kurzstrecken enthält. Das verdampft bei höheren Temperaturen auf Langstrecke. Aber das sollte sich jetzt auch wieder normalisieren.
    Daher erst mal weiter beobachten.
     
  18. #17 Erkan27, 14.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ok das werde ich mal beobachten. Woran kann es denn aber liegen falls er wieder zu hohen ölberbrauch hat ?
     
  19. #18 fuchs_100, 14.06.2020
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Er müsste es verbrennen, eine andere Möglichkeit gibt es eigentlich nicht. Wie es in den Brennraum gerät, ist fraglich. Könnten verschlissene Kolbenringe sein oder auch schadhafte Ventilschaftdichtungen. Aber erst mal abwarten...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Erkan27, 14.06.2020
    Erkan27

    Erkan27 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gut ich werde es wie gesagt mal beobachten.
    Für das ganze informationen bedanke ich mich erstmal ganz herzlich und wünsche ihnen alles gute, bleib gesund. Lg
     
  22. #20 fuchs_100, 14.06.2020
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Danke, ebenso!
     
Thema:

Audi A4 B7 Baujahr 2006

Die Seite wird geladen...

Audi A4 B7 Baujahr 2006 - Ähnliche Themen

  1. Coming home living home beim Audi A3 Baujahr 2008

    Coming home living home beim Audi A3 Baujahr 2008: kann ich das bei meim audi a3 8p vorfacelift freischalten bzw codieren ?
  2. Frontwischer geht nicht mehr aus Audi A3 8L0 Baujahr 2001

    Frontwischer geht nicht mehr aus Audi A3 8L0 Baujahr 2001: Hallo zusammen, ich brauche dringend Hilfe. Beim einschalten der Zündung geht mein Frontwischer von alleine an. Der Wählhebel ist in der 0...
  3. Audi A4 Kombi ab Baujahr 2006 (Benziner) Welches ist das ausgereifteste Modell

    Audi A4 Kombi ab Baujahr 2006 (Benziner) Welches ist das ausgereifteste Modell: Hallo, nun ist es demnächst soweit und mein Audi 80 SC Baujahr 86 rostet mir langsam unterm hintern weg mit 410.000 Kilometern. Zudem sind die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden