Audi A3 Pumpe Düse Elemente alle auf einmal defekt???

Diskutiere Audi A3 Pumpe Düse Elemente alle auf einmal defekt??? im Motor und Getriebe Forum im Bereich Allgemeines; Hallo liebe leute, bin neu hier im Forum und brauche bitte euren Rat. Ich fange mal von vorne an: Ich habe ein Audi A3 1.9 TDI mit 74 kW Motor...

  1. georgi

    georgi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe leute,

    bin neu hier im Forum und brauche bitte euren Rat.

    Ich fange mal von vorne an:

    Ich habe ein Audi A3 1.9 TDI mit 74 kW Motor ATD mit 270000 km.

    Ich habe das Fehrzeug mit 200000 km gekauft und lief immer problemlos. Eines tages rife mich ein Kumpel an er habe Sprit (Diesel) (50 liter) von einem Neuwagen und da ich der einzigste im Freundeskreis bin der ein Diesel fährt habe, ich den Sprit an mich genommen :( Habe leider es auch in mein Fzg getankt. bin dann nach Hause gefahren und habe es abgesstellt (ca. 10km). Am Abend dann ist er sehr schwer angesprungen hat so ca. 30 sekunden Anlasser drehen gedauert. Die ersten paar Minuten hat er genagelt und minimal geruckelt. Habe das Auto dann abgestellt. Insgesamt bin ich mit der Brühe ca. 30 km gefahren. Habe dann den Sprit komplett abgepumpt und neuen frischen Diesel getankt. Er lief dann 350 km ohne Probleme aber immer noch mit leichtem Nageln in der Kaltphase (Außentemperatur +20 grad) was immer geringer wurde. So und am nächsten Morgen ist er nie wieder angesprungen. Anlasser dreht, Abstellklappe offen.

    Der Sprit hat auch nach Diesel ausgesehen und gerochen, war auch schmierfähig (natürlich lt. meines Gefühles).

    Habe dann angefangen das halbe Auto zu zerlegen. Folgendes habe ich schon geprüft:

    -Fehlerspeicher ist leer
    -Relais Kraftstoffpumpe und Motorsteuergerät i.O.
    -Kraftstoffpumpe läuft und fördert.
    -Neuer Kraftstofffilter
    -Neue (Hoch)Druckpumpe
    -Sprit kommt an der Pumpe an
    -Kompression aller Zylinder gleich (ca. 29 bar)
    -Steuerzeiten geprüft sind i.O.
    -Auto mit anderem Auto gezogen und mit Gang einlegen versucht zu starten ohne Erfolg.
    -Kabelbaum Pumpe Düse Elemente getauscht ohne Erfolg.
    -Pumpe Düse Elemente auf kurzschluss überprüft, sind i.O. und werden auch angesteuert.

    Wenn ich die Rücklaufleitung am Kraftstofffilter zu halte springt das Auto an, nagelt aber sehr stark und geht wieder aus.

    Habe daraufhin die Glühkerzen ausgeschraubt und den Motor mit dem Anlasser gedreht. Es kommt kein Kraftstoff raus geschossen nur aus dem 4. Zylinder sehr stark. Habe dann dieses Pumpe Düse Element zu Bosch abgegeben zur prüfung. Das Ergebnis war: Defekt!, die elektronische Funktion des Elements sei nicht korrekt.

    Ok! neues Pumpe Düse Element gekauft, Schlepphebel eingestellt und versuchtb zu starten. Auto springt nicht an. Habe dann die anderen Elemente raus gezogen und wieder rein gesteckt. Nun kommt aus den Glühkerzenlöchern etwas Sprit raus geschossen aber im Vergleich zu einem AUY Motor viel zu wenig. Und nach 1 minute drehen kommt nicht raus.

    Also nächstes Element zu Bosch abgegeben. Ergebnis: AUCH DEFEKT!.

    Jede Prüfung bei Bosch kostet 55 € pro Element.

    Was meint Ihr? Wie kann das sein? Ich bezweifele, dass alle 4 auf einmal kaputt gehen. Natürlich habe ich jetzt noch 3 neue bestellt und werde es Ende der Woche ausprobieren.

    Habt ihr ein Rat? Danke euch.
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 18.06.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also ganz nachvollziehen kann ich es nicht, aber einen Zusammenhang mit dem Kraftstoff würde ich jetzt nicht ganz ausschließen.

    Wenn dann müsste man mehr Details zur Art des Defekts kennen. Es muss nicht mal der Kraftstoff das Problem gewesen sein, sondern ggf. etwas, das vorher in dem Kanister war.
    Mir sind auch andere ähnliche Fälle in dieser Art bekannt.
     
  4. #3 Unregistriert, 19.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Die Art des Problems ist, dass der motor zu wenig oder kein Spirt bekommt. Dann sagt Bosch dass zwei von den PDEs einen elektrischen defekt haben.

    Nun denk ich mal das die PDEs nicht richtig den druck aufbauen konnten weil der Sprit schon zu hohen Schaden angerichtet hat und das Steuergerät diese so stark angesteuert hat, um die laufruhe in Ordnung zuhalten, dass diese dann kaputt gingen.

    Ich habe noch nie gehört dass Zwei Düsen gleichzeitig kaputt gingen mit dem gleichen fehlerbild. Es ist ja eig. immer so dass eine ganz kaputt ist und die anderen eig ganz oder das noch eine zweite etwas unruhiger läuft.

    Ich hab dieses Thema schon in mehreren Foren erstellt, aber es scheint iwie dass keiner eine Erklärung oder ein idee hat woran es sonst liegen lönnte wennman die Sache mit dem Sprit außer acht lässt. Denn ich bezweifle stakr, dass ein Premium hersteller in Neuwagen minderwertigen Sprit oder Bioschmodder tankt. Die Kanister waren und unbenutzt und mit Diesel mehrmals gespült worden.
     
  5. #4 Unregistriert, 19.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Achso Bosch hat gemeint, die PDEs würden nicht genügend Kraftstoff einspritzen um einen Start zu ermöglichen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Audi A3 Pumpe Düse Elemente alle auf einmal defekt???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alle 4 pumpe düse und zylinder kaputt wie fahre ich vorsichtig

    ,
  2. audi a3 pumpe düse elemente

    ,
  3. audi a3 pumpe düse element

    ,
  4. pumpe düse probleme,
  5. audi a3 19 tdi fehler pümpe düse,
  6. audi pumpe düse probleme,
  7. Audi A3 8P Pumpe Düse Element wechseln,
  8. pumpe düse elemente werden nicht angesteuert,
  9. fehlersuche pumpe düse springt nicht an,
  10. audi a3 8p fehler pumpe düse,
  11. vw 1 9 tdi springt ganz schlecht an pd elemente,
  12. audi 8p pde ,
  13. pumpendüsenelement a2,
  14. a3 pumpe düse element defekt kosten,
  15. audi a3 8p 1.9 tdi pumpe drehen,
  16. pde audi a3,
  17. Audi a3 8p tdi kein kraftstoff,
  18. pumpe düse element defekt audi a 3,
  19. audi a4 1.9 tdi awx startet morgens schlecht,
  20. audi a4 b7 pd elemente kaputt fehlerspeicher,
  21. vw passat 1.9 tdi pumpe düse probleme,
  22. 3 pumpe düse elemente gleichzeitig defekt,
  23. audi a2 pd einheit,
  24. pumpe düse einheit Audi A2,
  25. pumpedüse einheit bekommt kein kraftstoff 2.0tdi
Die Seite wird geladen...

Audi A3 Pumpe Düse Elemente alle auf einmal defekt??? - Ähnliche Themen

  1. Audi 100 Springt nicht an K-Pumpe ohne Funktion!

    Audi 100 Springt nicht an K-Pumpe ohne Funktion!: Nabend, ich habe nen Problem mit nem Audi 100 von einem Kollegen, Bj.93 MKB: ABC ist quasi der V6. Also folgendes das Fz. startet nicht, die...
  2. Audi A4 1.9 TDI (85KW) Pumpe Düse Problem

    Audi A4 1.9 TDI (85KW) Pumpe Düse Problem: Hallo, Gestern habe ich mir einen Audi A4 1.9 TDI Pumpe Düse 85KW (Baujahr 2000) angeschaut bzw. Probegefahren. Folgendes Problem:...
  3. ZV-Pumpe für Audi A6 gesucht!!!

    ZV-Pumpe für Audi A6 gesucht!!!: Ich suche eine ZV-Pumpe für meinen Audi A6, Baujahr 02/1997 als 2,5L TDI. Es muß eine Pumpe sein mit 2 Anschlüssen für die Unterdruckschläuche!!!...