Anfälliger Lack!?

Diskutiere Anfälliger Lack!? im Audi Q5, Q7 Forum im Bereich Audi Forum; Hallo Forum, hab seit nun fast nem halben Jahr meinen Q5 aber ich musste heute nach dem Waschen feststellen das er sehr viele Macken und...

  1. #1 Unregistriert, 08.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo Forum,

    hab seit nun fast nem halben Jahr meinen Q5 aber ich musste heute nach dem Waschen feststellen das er sehr viele Macken und Kratzer hat. Gewaschen wurde und wird das Auto mit der 2 Eimer Methode von Hand. Unsachgemässes waschen schliesse ich also aus. Auch halte ich im Winer immer Abstand durch Split usw. Kann es sein das die Lackqualität von Audi nicht sonderlich toll ist?
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Anfälliger Lack!?. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuchs_100, 08.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Was für "Macken" sind es denn? Kannst du mal ein paar Fotos davon machen? Wenns geht ohne Blitz, da das ziehmlich verfälscht. Hin und wieder kann es passieren, dass durch das Verzinken so kleine Ausbeulungen entstehen unterm Lack. Wenn du aber zu Audi fährst, dann solltest du das auf Garantie bekommen.

    Geländefahrten durch Streucher etc. sind natürlich für jeden Lack schädlich, das ist klar.
     
  4. #3 Unregistriert, 08.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Bilder hab ich schon versucht zu machen. Aber mit meinem alten Handy mit 1,3 Megapixel sieht man nicht wirklich viel.

    Die Macken sind kleiner als ein Stecknadelkopf und drunter sieht man helles grau. Ich geh davon aus das es abgeplatzter Lack durch eben das Split auf der Strasse ist.
     
  5. #4 fuchs_100, 08.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Oder das, was ich oben schrieb. Wenn es steinschläge wären, dann wären die aber nur im Frontbereich zu finden, also eigentlich nur im Bereich der Motorhaube.
     
  6. #5 Unregistriert, 09.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hab ich etwas schlecht ausgedrückt. Diese Macken sind schon im Frontbereich, ja, die Krätzerchen über den ganzen Wagen verteilt. Womöglich wirklich vom Waschen per Hand und das obwohl ich wirklich vorsichtig wasche. Daher die Frage ob der Lack anfällig wäre.
     
  7. #6 fuchs_100, 09.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also anfällig eigentlich nicht. Nicht mehr oder weniger anfällig, wie andere Fahrzeuge auch.

    Wenns nur ganz leicht im Klarlack ist, dann kann mans möglicherweise rauspolieren.
     
  8. #7 Unregistriert, 09.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Klappt bei den Krätzerchen auch ganz gut nur eben die Steinschläge vorn rum sind ja so wie ich das sehe schon bis auf die Grundierung durch.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 fuchs_100, 09.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja genau. Vorne die werden schon so tief sein. Ein Steinschlag ist ja ein enormer Aufprall und dann auch noch sehr kantig, die gehen eigentlich immer gleich ganz durch. Geländewägen durch ihre Bauform fangen sowas natürlich förmlich auf.
    Austupfen würde zwar das Blech dann schützen, sieht aber nicht so schön aus.

    Es gäbe vorbeugend diese Haubenbra's, nur gefallen die nicht jedem. Aber die würden die Zone wirksam schützen.
     
  11. #9 kalle75, 09.02.2011
    kalle75

    kalle75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt doch sehr auf die Bauform und das Strecken Profil an .

    Mein Astra H ein Firmenwagen sieht zu 90% Autobahn . 5 Jahre Alt , 200Tkm und der sieht so Schlimm an der Front aus das ,so der Lackierer , ein Austausch der Stoßstange empfohlen wird. Es sind so viele Steinschläge das ,das Abschleifen und neu Lackieren teurer ist als eine Neue Stoßstange zu Lackieren.

    Meine Frontscheibe sieht genau so aus , wie Sandgestrahlt.

    Meine Heckstoßstange ist im Bereich des Radhauses vom Wasser/Dreck wie mit 800 Papier Nassgeschliffen. Total Matt und Stumpf , fast bist auf den Basis Lack.
     
Thema: Anfälliger Lack!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi lackprobleme

    ,
  2. lackprobleme audi

    ,
  3. lackprobleme golf 6

    ,
  4. golf 6 schlechter lack,
  5. schlechter lack audi,
  6. lackprobleme audi a3,
  7. lackschäden audi a1,
  8. golf 6 lackprobleme,
  9. audi q5 Lackprobleme,
  10. lackfehler audi,
  11. polo vw schlechter lack,
  12. vw golf 6 lackschäden,
  13. lackqualität audi,
  14. lackschaden audi a3,
  15. audi a1 lack probleme,
  16. audi q5 lackierungen,
  17. lackprobleme vw-polo,
  18. audi q5 lackierung,
  19. f,
  20. vw lack qualität,
  21. audi lackqualität,
  22. stossstange q5 lackieren preis,
  23. lackschaden audi a7,
  24. forum audi lackmängel,
  25. lackfehler audi werkslackierung
Die Seite wird geladen...

Anfälliger Lack!? - Ähnliche Themen

  1. Sammel-Thread für alle Lack-, Leder- und Cockpitfarben A8 D3

    Sammel-Thread für alle Lack-, Leder- und Cockpitfarben A8 D3: Liebe Mitglieder, ich möchte mit diesem Thread mal eine kleine Sammlung aller Lackfarben, Lederfarben, Cockpitfarben und Holzarten bzw....
  2. A6 Avant tiptronic - anfällig?

    A6 Avant tiptronic - anfällig?: hallo experten! ich interessiere mich für einen gebrauchten (BJ 2001) A6 Avant - entweder 114/132kw TDI mit tip- oder multitronic. nun habe ich...