Andere Leistungskurve nach Einfahrkm. 900???

Diskutiere Andere Leistungskurve nach Einfahrkm. 900??? im VW Golf 5 (1K) Forum im Bereich VW Golf; Hallo, ja ich habe den Neulingsbeitrag gelesen [img] und ich habe gestern schon 3 Std. im Forum gesucht. Jetzt meine Frage: Kann es sein das mein...

  1. #1 marco97653, 07.07.2003
    marco97653

    marco97653 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ja ich habe den Neulingsbeitrag gelesen [​IMG] und ich habe gestern schon 3 Std. im Forum gesucht. Jetzt meine Frage:
    Kann es sein das mein nagelneuer Golf jetzt nach 900 km einen anderen Leistungsverlauf hat?
    Bis jetzt ging das so:
    Gaspedalstellung 1/2, waren 1800 U/min erreicht, hatte der Schub brutal eingesetzt egal welcher Gang ab ca. 2000 gings richtig los! Man wurde in den Sitz gedrückt díe Nackenmuskeln wurden beansprucht, ihr wisst schon [​IMG].
    Jetzt nach 900 km geht der Drehzalmesser über diese magische Stelle und der ganz starke Bums bleibt aus! Er beschleunigt schon stärker ab 1800 aber ich würde sagen das fühlt sich jetzt irgendwie kultivierter an! Ich will aber den Bums spüren!!!!
    Ich habe das Gefühl er zieht jetzt einfach gleichmäßig von 1500-3000 hoch (mehr mach ich nicht in der Einfahrzeit). Heute (ich fahr jeden Tag 60 km einfach) kam es mir so vor als ob er auch weniger verbraucht! Sonst waren es immer 6l bzw knapp unter 6l heute bin ich mit 5,1l gefahren, bei gleicher fahrweise.

    Kann das alles sein oder bilde ich mir das nur ein?
    Ich will wieder in den Sitz gedrückt werden!

    Für sachdienliche Hinweise wäre ich euch Spezialisten echt dankbar.
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 Import_Alois, 07.07.2003
    Import_Alois

    Import_Alois Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, also verringerter Verbrauch und weniger Schub würde auf einen LMM - Schaden deuten.
    Dann müsste aber evtl. auch die Endgeschwindigkeit nicht erreicht werden. Da der Wagen relativ neu ist, wirst du wahrscheinlich zur Endgeschwindigkeit keine Aussage machen können.
    Ein defekter LMM zeigt sich auch durch träge Beschleunigung.
     
  4. #3 marco97653, 07.07.2003
    marco97653

    marco97653 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ja richtig, zur Endgeschwindigkeit kann ich noch nichts sagen.
    Ich finde der Unterschied ist jetzt auch nicht extrem, also ich fühl mich noch nicht als SDI-Fahrer.
    Nachdem ich einigee Beiträge gestern schon gelesen habe, habe ich auch an die VTG gedacht.
    Oder mal was blödes, wo kann denn überall ein Marder Schaden anrichten? Gibt es Druckschläuche aus Gummi? (Sorry ich habe noch nicht mal meinen Motor richtig angeschaut - schäm).

    Also wenns der LMM ist kann man doch in der Werkstatt die registrierte Luftmasse auswerten oder?


    Danke auf jeden Fall für die schnelle Antwort! - Klasse Forum!
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Also mit 900km macht man solche Tests eigentlich noch nicht. [​IMG]

    Kannst ja mal den Fehlerspeicher auslesen lassne und kurz das Problem beschreiben. Ich denke aber nicht, daß etwas defekt ist, man gewöhnt sich zu schnell an den Bums. [​IMG]

    Daß der Verbrauch sinkt ist gut, aber wenig aussagekräftig.

    Dann schau Dir den Motorraum mal genau mit Taschenlamep an! [​IMG]
     
  6. #5 import_Simon, 08.07.2003
    import_Simon

    import_Simon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Weniger Leistung?

    Hallo
    Schau dir mal alle Unterdruckschläuche im Motorraum an
    vor allem die, die an das Ladedruckregelventil und an die Turbodruckdose gehen.
    Die Schläuche müßtest du dir genau ansehen, da kleine Risse oder Bisse dieses Symptom hervorrufen können.
    Wenn du hier nichts findest kannst du in Werkstatt den Fehlercode auslesen lassen und in den Messwerteblöcken des Motors (3 und 11) können die die Werte des Luftmassenmessers und des Ladedruckregelventils auslesen. ( Soll- und Istwerte)
    Wenn der VTG Lader einen Schaden hat, was bei deiner Kilometerleistung sehr unwahrscheinlich ist, würdest du wesentlich weniger Leistung haben und evtl. auch Geräuche haben.
    Hoffentlich konnte ich dir helfen
    Viel Glück
     
  7. #6 marco97653, 08.07.2003
    marco97653

    marco97653 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also am Samstag habe ich Werkstatttermin wegen diverser Kleinigkeiten!
    Da sollen die mal den Fehlerspeicher auslesen.
    Ansonsten vielen Dank für eure Tipps.
    Für die Zukunft können die bestimmt nicht schaden...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Andere Leistungskurve nach Einfahrkm. 900???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leistungskurve Mitarbeiter

    ,
  2. E-126 Leistungkurve

Die Seite wird geladen...

Andere Leistungskurve nach Einfahrkm. 900??? - Ähnliche Themen

  1. Leistungskurve und LMM

    Leistungskurve und LMM: Hallo, folgendes Problem beim Golf TDI PD 85 kW AJM, Bj. 9/99, 79TKM: Ich verkaufe meinen Wagen derzeit und war heute mit dem vermeintlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden