Alarmanlagenfehlalarm !!!

Diskutiere Alarmanlagenfehlalarm !!! im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Hallo! Ich wollte nur mal einen kleinen Tipp loswerden. Bei meinem anderen Golf IV Bj. 1998 hat die Alarmanlage öfters mitten in der Nacht...

  1. #1 Golferiv, 22.01.2004
    Golferiv

    Golferiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich wollte nur mal einen kleinen Tipp loswerden.

    Bei meinem anderen Golf IV Bj. 1998 hat die Alarmanlage öfters mitten in der Nacht ohne Grund ausgelöst. Bei einem Werkstattbesuch hat man fetsgestellt, dass der Heckwischermotor undicht war und die ganze Suppe vom Spritzwasser ins Schloss gelaufen ist und somit den Mikroschalter korrodiert hat. Dadurch hat die Alarmanlage immer wieder ausgelöst.

    Ich wollte das nur mal als Tipp reinstellen, da dies anscheinend in letzter Zeit öfters mit diesen Baujahren passiert.

    Die Sache hat dann ca. 200 € mit Arbeitszeit, einem neuen Wischermotor und einem neuen Schloss gekostet.

    Achtet mal drauf, ob es nass durch eure Heckklappenverkleidung kommt.[​IMG]
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Alarmanlagenfehlalarm !!!. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 22.01.2004
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Moin,
    ja das Problem mit der Alarmanlage hatte ich auch mal.
    Bei mir kam das Wasser das den Alarm auslöste aber von einem bei Frost zugefrorenen und dann abgerutschen Schlauch zur Heckwischerdüse. :-(
    Wenigstens hatte ich noch Garantie.

    http://www.vag-forum.de/showthread.php?thr...highlight=alarm
     
  4. #3 only-golf-drive, 22.01.2004
    only-golf-drive

    only-golf-drive Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fehlalarm

    Halli-Hallo
    Es scheint sich hier um einen Fehler made by Volkswagen zu handeln. (Mein IVer ist auch Bj. 1998)
    Hatte auch Wasseraustritt aus der Heckenklappenverkleidung mit anschließender Durchfeuchtung des Mikroschalters und dem nächtlichen Fehlalarm. Die Ursache war aber kein abgesprungener Schlauch, sondern die Waschdüse dreht sich mit dem Scheibenwischer mit und spritzt evtl. Passanten naß. Wenn die Düse sich mitdreht ist das dünne Kupferrohr abgebrochen, welches durch die Achse des Wischermotors zur Düse führt. Ursache ist ein festgefrorener Sprühkopf auf der Wischerachse. (der Sprühkopf darf sich nicht mit dem Wischer mitdrehen!!)
    Beim ersten Starten des Wischers bei Frost dreht der festgefrorene Sprühkopf das Kupferrohr ab:-( Den Sprühkopf kann man mit einer Kombizange abziehen und als Ersatzteil tauschen.
    Habe das Problem selbst lösen können, ohne Austausch des Wischermotors oder des Heckenklappenschlosses. Allerdings dreht sich der Sprühkopf jetzt beim Reinigen mit der Welle mit, aber wer reinigt schon ständig die Heckscheibe mit der Waschanlage?
    Bei Dir lag mit Sicherheit das gleiche problem vor, ansonsten hätte man nicht den Wischermotor getauscht. Aber warum nur das Schloß austauschen s_sauer
    Leider geht die Verkleidung der Heckklappe nur sehr schwer ab:-(

    Gruß und s_winke

    Tom
     
Thema:

Alarmanlagenfehlalarm !!!