Abweichung zwischen COC und EG-Typgenehmigung

Diskutiere Abweichung zwischen COC und EG-Typgenehmigung im TÜV Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich fahre ein Trike, Can Am Spyder. Im COC und damit Fahrzeugschein besitzt der Eintrag für die Reifengröße den Zusatz "MC". Nicht zu...

  1. #1 fragender2019, 10.04.2019
    fragender2019

    fragender2019 Gast

    Hallo,
    ich fahre ein Trike, Can Am Spyder. Im COC und damit Fahrzeugschein besitzt der Eintrag für die Reifengröße den Zusatz "MC". Nicht zu verwechseln mit der Bezeichnung "M/C" = Motorcycle. Die MC Kennzeichnung zwingt mich dazu, einen bestimmten Reifen zu kaufen (Kenda), da nur dieser Reifen mit dem Zusatz MC versehen sind. Ich habe mich beim TÜV erkundigt und erfahren, dass in der EG-Typgenehmigung nur die Reifengröße ohne MC steht. Ich kann somit die Reifengröße ohne den Zusatz "MC" im Fahrzeugschein nachtragen lassen. Somit darf ich alle Autoreifen der entsprechenden Größe (laut Auskunft des Prüfers) aufziehen. Nun die Frage: ist es dem Hersteller erlaubt, in der COC Einträge abweichend von der EG-Typgenehmigung vorzunehmen?
     
  2. eBay

    Anzeige

Thema:

Abweichung zwischen COC und EG-Typgenehmigung

Die Seite wird geladen...

Abweichung zwischen COC und EG-Typgenehmigung - Ähnliche Themen

  1. Einpresstiefe abweichend?!

    Einpresstiefe abweichend?!: Hallo, wollte mal wegen der Einpresstiefe fragen kann ich anstatt 35 ET auch 42 ET würde das gehen wenn ja was ist dann anderst wenn die ET...
  2. Felgen-Einpresstiefe Abweichung?

    Felgen-Einpresstiefe Abweichung?: Hallo Betrifft: Chevrolet Nubira Kombi EGBE-Nr.: e4*2001/116*0069*07 Kann ich bei einer Standardvorgabe der Felgen-Einpresstiefe von ET 44 auch...
  3. Tacho abweichung

    Tacho abweichung: Hallo habe bei meinem Corrado eine erhebliche Tacho abweichung festgestellt und Frage mich ob dies an dem zusammenspiel von getribe und tacho...