Absolutes Ärgerniß mit der Heitzung

Diskutiere Absolutes Ärgerniß mit der Heitzung im Audi 80, 90, 100, 200, Cabrio Forum im Bereich Audi Forum; Hallo Freunde, habe da ein blödes Problem bei meinem Hunni. Bj.94. 2.6 ABC. Der Wagen hat eine Klimaautomatik die auch super funktioniert. Doch...

  1. WPA

    WPA Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,
    habe da ein blödes Problem bei meinem Hunni. Bj.94. 2.6 ABC.
    Der Wagen hat eine Klimaautomatik die auch super funktioniert. Doch seit neustem wenn ich die Heitzung egal ob 18 oder 26 Grad stelle beschlägt der Innenraum sofort. Nun solange der Klimakompressor noch lief war das ja kein Problem wenn die Scheiben beschlugen...fix die Klima an bis alles relativ schnell wieder frei war...doch es dauerte nich lange...da beschlagen die Scheiben erneut. Na und nun bei den Temparaturen unter fünf Grad ist nichts mehr mit Klima. Kühlwasser geht über den Wärmetauscher nicht flöten. Einmal richt man nichts, dann ist der Wasserstand ewig konstant...tja und feucht ist es im Fußraum auch nicht. Die Wasserkasten Abläufe im Motorraum sind auch frei. Und das ggf mein Pollenfilter zu wäre...wäre toll...hat der Wagen soviel ich weiss nicht. Also...wo kann ich noch suchen. Türdichtungen sind auch 1a......und die Umluftklappe hinterm Handschufach öffnet und schliest auch wie sie soll
    Diesen Sommer....ist mir schon aufgefallen...das wenn ich mit Klima gefahren bin....den Wagen abgestellt hatte...dann so nach ein bis zwei Stunden wieder wegefahren bin....die Frontscheibe im unteren drittel kurz beschlagen ist. War aber nach ein zwei Sekunden wieder weg.....durch die Klima.

    Ich weiss nicht mehr weiter...hoffe einer von euch kann mir helfen!!???


    Gruß

    WPA
     
  2. WPA

    WPA Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    So Audi gemeinde...da ich mal wieder nicht schlafen konnte, habe ich die Ursache gefunden für mein Problem. Die Umluftklappe öffnet zwar...schliesst jedoch nicht mehr. obwohl das Pneumatische System optimal funktioniert. Meine Frage ist nun.....wo ist die grosse Feder die die Klappe zu zieht eingehängt ??? An der Klappe ist soweit klar......jedoch das andere Ende...wo kommt das hinne???? Meine Feder hat sich warum auch immer ausgehängt. Ich habe alle möglichen Beschreibungen zu dem Auto...jedoch nichts zur Umluftklappenmechanik. Wer weiss etwas????

    Gruss

    WPA
     
  3. #3 fuchs_100, 19.12.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Ich hab auf Anhieb jetzt auch nichts gefunden. Kannst du sie nicht irgendwo einhängen, damit sie wieder funktioniert? Also war deine Umluftklappe demnach immer geschlossen.
     
  4. WPA

    WPA Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo again....Fuchs 100....im Gegenteil...immer offen. Die Frischluftklappe war immer zu. Die beiden Klappen steuern sich gegenseitig über ein Gestänge gegeneinander.. Mensch...es muss doch irgentwo eine beschreibung geben wo die feder eingehängt wird....irgendwo einhängen ist nicht. Ich kann nur im Dunklen mit den Fingern rumtasten.

    Gruß

    WPA
     
  5. #5 fuchs_100, 19.12.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Ja ich meinte ja das. Ganz einfach: Immer Umluft und die Luftzufuhr von außen war zu, jetzt ist es eindeutig.

    Nein, gibt leider dazu nichts. Bau doch mal die Umluftklappe aus und versuch dann reinzusehen.
     
  6. #6 Unregistriert, 21.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Für solche Fummelarbeiten hab ich mir kürzlich so eine kleine Teleskopkamera gekauft, die gab es für 40 Euro in einem Discounter zu kaufen. Ist relativ geschickt, da man so an kleine Stellen hinsieht.
     
Thema:

Absolutes Ärgerniß mit der Heitzung

Die Seite wird geladen...

Absolutes Ärgerniß mit der Heitzung - Ähnliche Themen

  1. Absoluter VW Geschädigter

    Absoluter VW Geschädigter: Hallo mein Name ist Jörg und komme aus Ellern und fahre 2 alte VW Polo 86 . Freu mich auf Tipps und Tricks :)
  2. Absolut dringede Suche...deswegen nicht im speziellen Forumsteil. Wirklich dringend

    Absolut dringede Suche...deswegen nicht im speziellen Forumsteil. Wirklich dringend: Hallo C4 Fans, ich suche dringends fuer ein Audi 100 C4 Bj 94 2.6 Liter 150 PS Motorcode ABC, die Ölpumpe. Genau die Pumpe die am Motorblock...
  3. Alufelgen schwarz, rot 16 Zoll VW AUDI + Reifen absolut neuwertig

    Alufelgen schwarz, rot 16 Zoll VW AUDI + Reifen absolut neuwertig: Platin "Caveman" Alu - Felgen Kompletträder Schwarz 16 Zoll - VW Opel Fiat Golf | eBay00 € VB, verhandel gerne auf anfrage! Versand erfolgt...
  4. Verkaufe A4 Alukompletträder mit Winterreifen - absolut NEU!!!

    Verkaufe A4 Alukompletträder mit Winterreifen - absolut NEU!!!: Audi A4 B8/8K Alukompletträder (7,5Jx16, LK:5x112, ET:45) mit Winterreifen Dunlop SP Wintersport 3D (225/55/16). Kompletter Satz ist Fabriksneu!...
  5. VW Golf 2 BJ. 91 absolutes Einzelstück - Top gepflegt - LEDE

    VW Golf 2 BJ. 91 absolutes Einzelstück - Top gepflegt - LEDE: Verkaufe hier im Auftrag meines Kumpels, bei Fragen usw. bitte mit ihm über Handy kontakt aufnehmen: Hallo Forengemeinde! Verkaufe hier meinen...