ABS leuchte geht nicht mehr aus!!!

Diskutiere ABS leuchte geht nicht mehr aus!!! im VW Golf 3 (1H) Forum im Bereich VW Golf; Moin moin, ich bin ein wenig verzweifelt...! Habe mir einen wunderschönen Golf III GTI ´95 gekauft. Der Wagen ist super in schuß und wurde auch...

  1. #1 Casio83, 20.02.2004
    Casio83

    Casio83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    ich bin ein wenig verzweifelt...! Habe mir einen wunderschönen Golf III GTI ´95 gekauft. Der Wagen ist super in schuß und wurde auch super geflegt...
    aber jetzt kommt es!!!

    Die ABS- Leucht will nicht mehr ausgehen. War jetzt schon mal bei VW und habe das mal durchchecken lassen. Das Diagnosegrät zeigt zwei Fehler an.

    Drehzahlfühler vorne recht und links.

    Aber das wars...:-(
    Der wagen wurde dann einmal hochgenommen und überprüft. Der Meister meinte das alle Kabel und Anschlüsse in Ordnung sein.

    Kann mir da einer helfen????

    Soll ich die Drezahlfühler neu Kaufern??? Wenn ja kann mir einer sagen was die kosten????

    Vielen dank schon mal im Vorraus!!!!
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 pitcock, 21.02.2004
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Drehzahlfühler vorne links und rechts - stand da vielleicht mechanischer Fehler oder was anderes noch dabei? Komisch dass gleich beide im Fehlerspeicher sind. Bei einem mechanischem Fehler könnte es der Rotor sein. Wurden bei diesem Fahrzeug die Bremsen erneuert oder sonstige arbeiten an der Vorderachse? Ein Fühler kostet so ca. 40 Euro

    mfg
     
  4. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte ja erstmal einen ersetzen und schauen ob der jenige als Fehler verschwindet.
    Dann evtl. den anderen.

    Hatte ich übrigens auch schon beim G IV, allerdings nur einen defekten.
     
  5. #4 Casio83, 22.02.2004
    Casio83

    Casio83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für eure hilfe...

    Der KFZ-Meister hatte sich gewundert, das nur angezeigt wurde das die drehzahlfühler einen Fehler haben, aber nicht welchen!!!

    Er sagte, das es ein wenig komisch sei, normalerweise kann er weiter im menü gehen und gucken ob mechanisch oder so...?

    Ich denke ich werde es mal ausprobieren mit einem Tauschen und noch, mal checken lassen!!!

    Kann man den Drehzahlfühler ohne weiteres eigendlich selber austauschen??? Oder Sollte man die Finger davon lassen???
     
  6. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    So ein Fühler ist ja kein Genie und merkt was ihm fehlt, von daher ist es sicher nicht möglich
    eine genaue Fehlerbeschreibung zu erwarten.

    Selber machen: Ich glaube mein Schraubär mußte da mit nem Brenner ran und das Umfeld
    erhitzen bevor sich da was bewegte. mußt du selber wissen...
     
  7. #6 pitcock, 23.02.2004
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Das Steuergerät merkt ob der Sensor einen elektrischen Fehler hat, z.B. höherer Wiederstand. Wenn aber der Wiederstand in Ordnung ist und die Amplitudenspannung vom Sensor kleiner oder grösser geworden ist, liegt es meist am Abstand vom Sensor zum Rotor und das Steuergerät schreibt mechanischer Fehler dazu.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. timi

    timi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe mit meinem Vento im Moment das gleiche Problem!

    War auch gestern beim Freundlichen!

    Diagnosegerät schreibt ebenfalls nur

    1 Fehler erkannt
    Drehzahlfühler vr-G45

    Dieser Fehler lässt sich auch nicht aus dem Fehlerspeicher löschen!

    Jetzt will ich aber nicht sofort den Drehzahlfühler tauschen, weil ich evtl. die Vermutung habe, dass die Kabel auch was haben könnten! Sehen optisch i.O. aus - aber da beim Federbeinlager wechseln das Kabel ein wenig beansprucht worden ist, wage ich die Vermutung zu stellen, das viell irgendein Kabel schlechten Kontakt hat!

    Um aber nicht erst mal den halben Motorraum zerlegen zu müssen um an beide enden der Kabel zu gelangen möchte ich den Wiederstand vom Sensor messen! Das Ding muss ja in einem Bestimmten Wiederstandsbereich arbeiten! Und wenn dieser dann gewaltig daneben ist, dann wird dieser ziemlich am Ende sein - so weit zur Theorie! Aber nur woher bekomm ich diesen Toleranzbereich! Hat irgendjemand ein Datenblatt oder ne Quelle wo ich das beziehen kann?? Please help!!!

    Und wenn sich dann heraus stellt, dass es nicht der sensor ist, bleibt ja als ursache das Kabel! Jetzt meine nächste Frage - kenn jemand die Steckerbelegung am ABS??

    Und zum Schluss die wichtigste INFO:
    Vento Bj 97 1,9 TDI -> AHU

    In diesem Sinne schon mal ein großes [​IMG] für Eure hilfe!

    lg
    timi
     
  10. timi

    timi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Auflösung meines Problem's

    Also wie oben schon beschrieben hatte ich ein Problem mit meinem Drehzahlfühler vr!!

    Hab folgendes gemacht! Erst mal die Leitung vom STG zum Fühler ausgemessen -> i.O.

    Drehzahlfühler auf Widerstand mit Multimeter gemessen -> 600 MOhm -> nicht i.O. -> Sollwert 1000 Ohm d.h. weit daneben! Da es aber ja auch ein Hallgeber sein hätte können, dachte ich bevor ich mir nen neuen kaufe mess ich den zweiten auch noch -> der hatte exakt 1005 Ohm! So weit so gut - gestern einen neuen besorgt (für irrwitzige 59,- Teuros bei meinem Freundlichen in Ö [​IMG] - dachte schon dass kann nicht sein) eingebaut - nach kurzem abklemmen der Batterie ein paar Meter gefahren und siehe da auch mein ABS-Problem war keines mehr!

    Aufgefallen ist mir noch, dass original ein Sensor von ATE verbaut war und das neue Ersatzteil von Siemens kam!

    In wie weit das mit dem messen des Widerstand bei neueren Fahrzeugen möglich ist weis ich leider auch nicht, weil ich nicht sagen kann, ob da noch Induktivgeber verbaut sind oder doch nicht!

    In diesem Sinne bin ich froh das mein ABS wieder funktioniert - jetzt wo der Schnee wieder nicht mehr auf der Strasse liegt! [​IMG] Ich hätts eh nur letzte Woche gut gebrauchen können!

    lg
    timi
     
Thema: ABS leuchte geht nicht mehr aus!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http://www.pkw-forum.de/24075-abs-leuchte-geht-mehr.html

    ,
  2. golf 3 abs leuchte abklemmen

    ,
  3. audi a6 abs lampe leuchtet

    ,
  4. abs drehzahlsensor polo,
  5. f,
  6. golf 3 abs leuchte geht nicht aus,
  7. golf 4 abs leuchte geht nicht aus,
  8. golf 3 abs leuchte geht nicht mehr aus,
  9. audi a2 abs leuchte,
  10. golf 3 abs lampe geht nicht,
  11. golf 3 abs lampe abklemmen,
  12. vento abs leuchtet,
  13. A3 abs leuchte geht nicht mehr aus,
  14. audi a3 abs lampe leuchtet,
  15. drehzahlfühler vr G45,
  16. abs sensor a2 mechanischer fehler,
  17. polo abs mechanischer fehler,
  18. Golf 3 ABS lampe geht nicht aus,
  19. abs leuchte geht an audi a4,
  20. abs leuchte golf 3 geht nicht aus ,
  21. ABS Leuchte geht nicht mehr aus golf 4,
  22. vw golf III abs leuchte fehlercode,
  23. abs leuchte vw vento,
  24. raddrehzahlsensor audi a3 8p,
  25. abs sensor prüfen audi
Die Seite wird geladen...

ABS leuchte geht nicht mehr aus!!! - Ähnliche Themen

  1. Im Stand fängt bei mein Polo 9N die Leuchte Störung im Abgassystem zu blinken

    Im Stand fängt bei mein Polo 9N die Leuchte Störung im Abgassystem zu blinken: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen! Ich fahre einen Polo 9N (Benziner) Baujahr 2005 Im Stand fängt bei meinem Polo 9N die Lampe Störung im...
  2. A6 TDI quattro, Bj. 2000 - Kontrollleuchte und ABS leuchten - Leistungsminderung

    A6 TDI quattro, Bj. 2000 - Kontrollleuchte und ABS leuchten - Leistungsminderung: Hallo. Bei mir besteht seit Monaten das Problem, dass an meinem Audi A6 2,5 TDI quattro, Bj. 2000 die Warnleuchte (rotes Dreieck mit...
  3. ABS Leuchte geht nicht aus

    ABS Leuchte geht nicht aus: Bitte um Hilfe!!!! Fahr ein Audi 89 Coupé 2.8 Bj 1991 Als ich meine Reifen gewechselt habe ist meine ABS leuchte am tacho angegangen und geht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden