A6 Knackgeräusche im Armaturenbrett

Diskutiere A6 Knackgeräusche im Armaturenbrett im Audi A6, S6, RS6 Forum im Bereich Audi; Bei meinem A6 (Bj.2005) treten bei sommerlichen Temperaturen laute Knackgeräusche im Armaturenbrett (bereich) auf, hauptsächlich bei unebener...

  1. Rekaro

    Rekaro Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A6 2.0 TFSI
    KW/PS:
    120/170
    Baujahr:
    2005
    MKB/GKB:
    xx
    Bei meinem A6 (Bj.2005) treten bei sommerlichen Temperaturen laute Knackgeräusche im Armaturenbrett (bereich) auf, hauptsächlich bei unebener Fahrbahn (Verwindung der Karrosserie?).
    Es scheint sich dabei um Verspannungen zu handeln. Das Knacken ist
    nervig, man hat manchmal den Eindruck, dass gleich die Windschutzscheibe
    zerspringt.
    Nach einiger Zeit mit Klimaanlage hört das knacken weitgehend auf.
    Ich habe den Audi erst seit 2 Wochen, bei der Übernahme war es kühler.
    Kennt jemand dieses Problem?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schraubi-Schlumpf, 19.06.2006
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Guest

    hi, da gibts einiges, was geräusche verursachen kann.

    1. Starke Geräuschentwicklung (Knack / Klickgeräusche) im Innenraum nach kurzer Fahrzeit (ab ca. 2 -4 km nach Kaltstart des Motors) im gesamten Schalttafelbereich.

    2. Knackgeräusche aus dem oberen Luftaustrittsgitter der Schalttafel

    3. Seitlicher Schalttafeldeckel verursacht Knackgeräusche.

    4. Knackgeräusche aus dem rechten, oberen Bereich der Schalttafel

    auf alle diese probleme hat der freundlich bereits eine lösung... einfach mal hinfahren und rückmeldung geben [​IMG]
     
  4. Rekaro

    Rekaro Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A6 2.0 TFSI
    KW/PS:
    120/170
    Baujahr:
    2005
    MKB/GKB:
    xx
    Danke für den Tipp,

    ich war auch schon beim "Freundlichen" und da wurde mir gesagt, ohne dass er sich von den Geräuschen selbst überzeugt hat, dass vermutlich die gesamte
    Schalttafel ausgebaut werden müsste.
    Davor habe ich dann doch etwas Bammel, weil meistens dann was anderes
    auftritt.

    Die Knackgeräüsche treten nur auf, wenn das Auto in der Sonne steht und
    es mehr als 25° Aussentemperatur hat (Klimaanlage läuft) und das Fahrzeug bewegt wird. Nach kurzer Zeit sind die Knackgeräusche größtenteils weg.

    Irgendwie habe ich deshalb die Klimaanlage in Verdacht.
    Naja mal weitersehn, es sind ja noch 2 Jahre Garantie drauf.
     
  5. #4 Schraubi-Schlumpf, 29.06.2006
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Guest

    dein freundlicher sollte mal in sein sogenanntes HST (->häufige probleme)
    gucken.

    bei 2.) wird m.W. das luftgitter nochmal gedämmt... nix schalttafel ausbauen

    bei 3.) gibts m.W. einen seitlichen schalttafeldeckel und ein neues handschuhfach

    und bei 4. wird einfach ein ca 25x25mm schaumstoff unter die schalttafel vorne bei der scheibe geschoben.

    bei 1.) weiss ich nicht genau...

    weiterpochen... gerade wenn du noch garantie hast..
     
  6. Rekaro

    Rekaro Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A6 2.0 TFSI
    KW/PS:
    120/170
    Baujahr:
    2005
    MKB/GKB:
    xx
    Aber hallo,
    vielen Dank für dein präzise Info, da kann ich dann doch etwas
    gezielter bohren!!
    Auf jeden Fall hätte ich kein gutes Gefühl, wenn das Armaturenbrett
    ausgebaut werden müsste [​IMG]

    Jetzt werde ich erstmal noch genauer hinhören woher die Geräusche
    wirklich kommen!

    Viele Grüße aus
    Amberg
     
  7. #6 Unregistriert, 08.01.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ihr habt hier echt keine Ahnung vom was ihr hier labert
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: A6 Knackgeräusche im Armaturenbrett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a6 b4 armaturentafel knistert

    ,
  2. audi a6 4f geräusche armaturenbrett

    ,
  3. audi a6 4f knacken

    ,
  4. audi a6 4f knackgeräusche,
  5. audi A6 geräusche armaturenbrett,
  6. audi knacken armaturenbrett,
  7. klappergeräusche a6,
  8. armaturenbrett audi a6 4f,
  9. klappergeräusche audi a6,
  10. klappergeräusche handschuhfach a6,
  11. audi a6 4f knacken armaturenbrett,
  12. klappern kokpitt audi a6,
  13. Klicken im Armaturenbrett audi a6 4f,
  14. a6 4f geräusche armaturenbrett,
  15. audi a6 4b armaturenbrett geräusch,
  16. audi a6 lüftung knackt,
  17. a6 4f knacken,
  18. Audi a6 armaturenbrett geräusch,
  19. audi a6 4f geräusche,
  20. audi a6 b4 armaturenbrett knistert,
  21. audi a3 geräusche armaturenbrett,
  22. audi klappern armaturen,
  23. audi a6 4f klappern ,
  24. audi a6 4f klappert,
  25. audi a6 4f armaturenbrett knacken
Die Seite wird geladen...

A6 Knackgeräusche im Armaturenbrett - Ähnliche Themen

  1. A6 Klimabedienteil

    A6 Klimabedienteil: Hallo ich habe einen V8 mit 4,2 Liter und 300 PS Baujahr 2002. Das Klimabedienteil sieht echt abgenutzt aus, Im Moment ist das Bedienteil 4B0 820...
  2. Betriebsanleitung A6 Avant Baujahr 2003 2.5 TDI gesucht

    Betriebsanleitung A6 Avant Baujahr 2003 2.5 TDI gesucht: liebes Forum! Ich suche händeringend nach der Betriebsanleitung für meinen A6 Avant. Vom Vorbesitzer leider nicht mitgeliefert. Danke für Infos,...
  3. Vordere Sitze von A6 4a in A4 8b Einbauen

    Vordere Sitze von A6 4a in A4 8b Einbauen: Können spinortsitze von einem a6 4b in a4 8b Eingebaut werden
  4. Einbauort des Abgastemparatursensors vor torbulader a6 4f 3,0 tdi

    Einbauort des Abgastemparatursensors vor torbulader a6 4f 3,0 tdi: Wo befindet sich der Abgassensor ?
  5. weisser Rauch A6 1.8t Benziner

    weisser Rauch A6 1.8t Benziner: Hallo, mein A6 1,8t Benziner hat einen Austauschmotor bekommen, eine halbe Stunde lang in der Werkstatt eingelaufen und keine Anzeichen von...