A6 3.0TDI BJ.6 2011 etliche Fehler und startet nicht

Diskutiere A6 3.0TDI BJ.6 2011 etliche Fehler und startet nicht im Audi A6 4F (C6) Forum im Bereich Audi A6, S6, RS6; Hallo zusammen nach langen suchen im Forum zu meinem Problem habe ich leider hier nichts gefunden,und gedacht machst neues Thema zum Problem seit...

  1. #1 deti1966, 15.09.2018
    deti1966

    deti1966 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    nach langen suchen im Forum zu meinem Problem habe ich leider hier nichts gefunden,und gedacht machst neues Thema

    zum Problem seit einigen Wochen muss ich bis zu dreisig mal Zündung an aus schalten bis ich die Karre starten kann,irgendwann hört man es vorne brummen Kraftstoffpumpe dann noch mal blitzschnell Zündung an aus, startet dann auch einwandfrei keine Fehler mehr und läuft tadellos,fährt nur anfangs im dritten Gang an denkt wohl iss glatt...grins..legt sich aber nach 300 Meter
    bei der Auslese steht keine Kommunikation zum Motorsteuergerät ,kann jetzt im Moment nicht auslesen,könnte mir vorstellen das ein Relais nicht schaltet und nach etlichen schalten hin und her es dann doch anzieht hab aber mal ein Video gemacht von der Prozedur wo dann die ganzen Fehler zu sehen sind denke das die alle zustande kommen weil keine Kommunikation zum Steuergerät besteht bis irgendwann doch irgendwas schaltet....was zuerst kein Strom bekommt,wie gesagt wenn die Pumpe brummt funktioniert der einwandfrei
    vielleicht ja ja schon jemand ein ähnliches oder gleiches Problem gehabt

    Video kommt noch leider zu gross

    bin für jede Hilfe dankbar
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 18.09.2018
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.736
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Video bringt nicht viel. Erst mal abklären, warum die Diagnose nicht klappt. Wenn er läuft, muss die Diagnose auch stehen, ansonsten erst mal den Fehler beheben, dann kann man weitersuchen mit dem Startproblem und auch dem Getriebeproblem. Kann natürlich in Zusammenhang stehen. Bei der Diagnose wäre erst mal interessant, womit versucht wurde auf das Motorsteuergerät zuzugreifen.
     
  4. #3 deti1966, 23.09.2018
    deti1966

    deti1966 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal
     
  5. #4 deti1966, 23.09.2018
    deti1966

    deti1966 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für deine Antwort,das Startproblem ist ja einfach das die Pumpe nicht schaltet zig mal Zündung an aus irgendwann fängt die an zu brummen und dann startet der auch....hab mal zwei Dateien vom Auslesen ...Nr 1 Auslese mit Problem was seit Wochen besteht,Fehlerspeicher gelöscht...Nr 2 ist dann die Ausbeute nach einmal Zündung an -:-).
    vielleicht kann sich ja jemand einen Reim machen wo man anfangen sollte...

    Danke
     

    Anhänge:

  6. #5 fuchs_100, 24.09.2018
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.736
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Naja, ist doch recht eindeutig: Motorsteuergerät ist sporadisch nicht erreichbar - Spannungsversorgung prüfen.

    Warum nutzt du einen absolut uralten Softwarestand? Erstmal aktualisieren und dann Diagnosezugriff wiederholen!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 deti1966, 24.09.2018
    deti1966

    deti1966 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eine gekräckte China Version :naughty: um Stellmotoren zurückstellen und mal auslesen reicht die.... Update kannst da nicht machen
    Was ist denn Mindestspannung ? Von der Versorgung gesehen...Batterie liegt so bei 12.4 Volt

    Danke erstmal für deine Antwort
     
  9. #7 fuchs_100, 24.09.2018
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.736
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja dann wundern mich die Diagnoseprobleme gar nicht! Nicht Mindestspannung, sondern in den beschriebenen Fällen wird gar keine Spannung am Steuergerät anliegen. Fehlersuche nach Stromlaufplan
     
Thema:

A6 3.0TDI BJ.6 2011 etliche Fehler und startet nicht

Die Seite wird geladen...

A6 3.0TDI BJ.6 2011 etliche Fehler und startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Audi Q3 8U BJ 2011 TFSI - Nachrüsten von Adaptive Cruise Control (ACC)

    Audi Q3 8U BJ 2011 TFSI - Nachrüsten von Adaptive Cruise Control (ACC): Hallo zusammen, ich fahre einen Audi Q3 8U BJ 2011 TFSI Quattro. Gerne würde ich das Adaptive Cruise Control (ACC) nachrüsten. Weiß jemand ob...
  2. passat 3c 2.0tdi highline baujahr 2011 alarmanlage geht an beim offen der tür

    passat 3c 2.0tdi highline baujahr 2011 alarmanlage geht an beim offen der tür: hallo meine alarmanlage macht probleme sobald ich das auto aufschliesse und die tür aufmache oder kofferraum geht sie an 3mal muss ich sie dann...
  3. Gebrauchtwagenkauf A5 Cabrio Bj 2011

    Gebrauchtwagenkauf A5 Cabrio Bj 2011: Hallo gibt es mit den 2.0 TFSI motoren mit 211 PS irgendein Problem. Weiterhin bleibt die Frage ob bei einer Laufleistung von 60 000 km...
  4. Audi A6 4F bj 2011 Rückfahrsignal für AHK gesucht oder Pinbelegung CAN / PDC

    Audi A6 4F bj 2011 Rückfahrsignal für AHK gesucht oder Pinbelegung CAN / PDC: Hallo an meinem Audi A6 4F bj 2011 mit LED Rückleuchten und PDC bin auf der Suche nach dem Rückfahrsignal für AHK. Habe einen Universalkabelbaum...