A5 8T 2.7ltr TDI Wasserschaden?

Diskutiere A5 8T 2.7ltr TDI Wasserschaden? im Audi A5, S5, RS5 Forum im Bereich Audi Forum; Hallo zusammen, ich habe mich bereits durch die SuFu geklickt - allerdings nichts brauchbares zu meinem Thema gefunden. Den Beitrag hier habe ich...

  1. #1 nikomat, 13.01.2015
    nikomat

    nikomat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mich bereits durch die SuFu geklickt - allerdings nichts brauchbares zu meinem Thema gefunden.
    [SUB]Den Beitrag hier habe ich auch schon in einem zweiten Forum (a5-forum.de) drin .. nur für den Fall, dass sich jemand da auf den Schlips getreten fühlt ;-)[/SUB]

    Kurz zur Historie: Eines Morgens hatte ich eine gute Handbreit Wasser im Fahrer-Fußraum (A5 8T, 2,7ltr TDI).

    Ich habe die Verkleidung (unter dem Lenkrad und am Sicherungskasten) bereits ab --> es kommt scheint´s aus Richtung Schiebedach von der A-Säule runter (Wasserkasten im Motorraum und Frontscheibe scheiden wohl leider aus).
    Mein eigentliches Problem liegt aber "unter der Matte" .. ich kann mitm "Kessy" nämlich zur Zeit kaum noch etwas anfangen --> öffnen / schließen über Fernbedienung geht nicht mehr. Beifahrertür muss ich von innen öffnen (Fahrertür lässt sich zum Glück bisher noch mit dem Key in der Tasche öffnen und Motorstart geht auch noch ohne Schlüssel in der DockingStation).

    Hat jemand bereits Erfahrung mit dem Tausch des Komfortsteuergerätes im Fußraum des Fahrers? Welcher Aufwand kommt da auf mich zu?
    Ich habe einen VAG-Tester zur Hand -- könnte ich damit eventuell ein anderes Steuergerät anlernen oder muss ich zwingend dafür zum Freundlichen?

    Falls noch jemand "on top" eine Idee zum Reinigen der Steigleitung vom Schiebedach (Aufstelldach, kann nicht komplett geöffnet werden .. schimpfte sich glaube ich Panorama-Dach, die Option) in der A-Säule parat hat, bin ich ganz Ohr [​IMG]

    Besten Dank vorab,
    Niko
     
  2. eBay

    Anzeige

Thema:

A5 8T 2.7ltr TDI Wasserschaden?