A3 1.8 T Quattro kein Bremsdruck mehr!!

Diskutiere A3 1.8 T Quattro kein Bremsdruck mehr!! im Audi A3 8L Forum im Bereich Audi A3, S3, RS3; Hallo miteinander, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Audi A3 1.8T Quattro der KEINEN Bremsdruck mehr aufbaut! Das Problem fing...

  1. RoKe83

    RoKe83 Gast

    Hallo miteinander,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe einen Audi A3 1.8T Quattro der KEINEN Bremsdruck mehr aufbaut!
    Das Problem fing nach Scheiben und Belagwechsel an (ATE Scheiben/Beläge), dabei wurde festgestellt das 2 Bremssättel nicht mehr fit wahren! Ich habe gleich alle 4 Sättel und Bremsschläuche tauschen lassen!
    Problem bestand aber weiterhin! Mittlerweile wurde noch der Hauptbremszylinder und die Sensoren getauscht!
    Es wurde richtig entlüftet nach Audianleitung! Bei auslesen des Steuergeräts zeigt es auch keine weiteren Störungen an!

    Bitte helft mir denn mein Flitzer steht schon über 2 Wochen

    Gruß

    Robert
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 Cobra554, 26.02.2011
    Cobra554

    Cobra554 Gast

    baut er echt überhaupt keinen Bremsdruck mehr auf?
    kann ich mir nicht vorstellen... irgendwo muss er ja hin ^^
     
  4. RoKe83

    RoKe83 Gast

    Also wenn er steht ohne laufenden Motor einmal reingetreten danach brett hart, lässt man den Motor an kann man das pedal quasi durchtreten fast ohne Bremswirkung und ohne gegendruck am Pedal
     
  5. #4 fuchs_100, 27.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.957
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    1 Bar auch nicht überschritten? Grundeinstellung korrekt eingeleitet? War das ein elektrisches Entlüftergerät mit Pumpe oder eins mit Druckbehälter? Mit letzterem hatte ich nämlich vor kurzem möglicherweise auch Probleme, da es vermutlich die ausreichende Fördermenge nicht herbringt. Mit elektrischem gings dann später.
     
  6. RoKe83

    RoKe83 Gast

    ich weiß nicht ob er 1 bar schafft! entlüftet hat man einmal mit einem kompressor entlüftungsgerät!
    Entlüftet wurde so wie Audi vorschreibt
     
  7. #6 fuchs_100, 27.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.957
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Das ist aber wichtig, dass 1 Bar nicht überschritten wird, sonst bringst du im schlimmsten Fall die Luft nicht raus.

    Wenn man sich an die Vorgaben des Herstellers hält, dann klappts auch. Da ist 100%ig noch Luft drin, die halt raus muss. Zur Not einer Fachwerkstatt (am besten wäre sogar Audi) übergeben, die sollte damit klarkommen. Eine Fehlerquelle kann jetzt halt noch das verwendete Entlüftergerät sein oder die fehlerhafte Bedienung/Einstellung.
     
  8. RoKe83

    RoKe83 Gast

    Der Meister der Werkstatt hat mit Audi noch telefoniert und die von audi meinten das die Beläge und scheiben auch ne Rolle spielen, diese sind jedoch von ATE was audi ja selbst verbaut!
    Du glaubst wirklich das ein Fehler beim entlüften passiert ist?
    war selbst dabei des ist ne prozedur über 20 min dauert am kürzesten weg anfangen und immer wieder pumpen!
    Laut Werkstatt schon mehrmals entlüftet aber wenn du sagst das gerät spielt ne rolle wär deine erklärung logisch
     
  9. #8 fuchs_100, 27.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.957
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja spielt ne Rolle, da ich eben auch schon mit unterschiedlichen Geräten unterschiedliche Probleme hatte. Selbst im Reparaturleitfaden steht drin, dass sich ein bestimmtes bei Audi/VW verwendetes Entlüftergerät eigentlich nicht dafür eignet und dann das Gerät immer wieder Ein- und Ausgeschaltet werden muss. Haben die nur mittels Entlüftergerät entlüftet, also ohne die ABS-Einheit mittels Tester in den jeweiligen Kanälen anzusteuern? Letzteres ist natürlich auch zwingend erforderlich, sonst hast keine Chance.

    Das wäre alles solange kein Problem gewesen und die Prozedur wäre so lange nicht nötig gewesen und da wäre auch normal jedes Gerät gegangen, bis der Hauptbremszylinder ausgebaut/ausgetauscht wurde. Dadurch kommt Luft in die ABS-Einheit und die bekommst eben nur mittels Ansteuerung durch Diagnosetester raus.

    Wenn einer dafür sorgt, dass immer genügend Flüssigkeit im Behälter ist, dann könnte man bei der Generation wohl auch noch ohne Entlüftergerät entlüften, rein durch Pumpen und Ansteuerung der Einheit.
    Bei neueren Hydraulikeinheiten wirds wesentlich komplizierter mit Vorentlüftung, Hauptentlüftung und Nachentlüftunge etc.

    Die Beläge und Scheiben sind neu und noch nicht eingebettet, das kann minimal was ausmachen, aber nicht so enorm wie bei dir.

    Wo sollte deiner Meinung nach das Problem noch liegen, wenn nicht an Luft im System? Alle relevanten Teile wurden erneuert, da kann nix mehr sein. Ohne Unterstützung hast du natürlich auch nicht die Kraft, aber ein erfahrener Mann sollte auch gerade ohne Unterstützung merken, wenn Luft drin ist. Mit Unterstützung kannst eigentlich jedes Bremspedal bis zum Anschlag durchtreten, wenn du es willst. Ohne Unterstützung dürftest du nur eine Pedalweg von 2-3 Zentimeter maximal haben.
     
  10. RoKe83

    RoKe83 Gast

    Es wurde mit Angeschlossenem Diagnosegerät entlüftet oder sagen wir so die Version über laptop!
    Gibt es bei meinem model schon einen Druckregler? Wenn des hinkommt was du sagst sollt ich mein auto wohl zu audi bringen!
     
  11. #10 fuchs_100, 27.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.957
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Einen Druckregler, was meinst du?
     
  12. RoKe83

    RoKe83 Gast

    könnte es nicht auch der Bremskraftverstärker sein?

    hatte ein schaltbild von einer Bremsanlage für die funktion da war ein druckregler eingebaut
     
  13. #12 fuchs_100, 01.03.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.957
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Der Bremskraftverstärker betätigt bzw. unterstützt ja nur deine Pedalkraft. Also das geht eigentlich nicht, dass der Fehler hier herrüht. Ich könnte mir auf Anhieb keinen technischen Zusammenhang hierbei erklären. Der Druck und die Unterstützung sind ja verschiedene Sachen.

    Wo war der Druckregler eingebaut? Früher war an der Hinterachse ein Bremskraftregler verbaut, den hat der A3 aber nicht mehr. Das war frühere Technik und wird heutzutage nicht mehr benötigt mit ABS etc.

    Die Bremskraftverteilung wird unter anderem mit übers Steuergerät/ABS-Block geregelt.
     
  14. RoKe83

    RoKe83 Gast

    Vergessen wir mal diesen druckregler!!

    Kann es am ABS evtl auch Liegen? Habe gelesen da gibts so nen Test fürs ABS!
    wobei ich mir das nicht vorstellen kann denn des hängt ja wieder mit ner Störmeldung zusammen die ja nicht da sind
     
  15. #14 fuchs_100, 01.03.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.957
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Du meinst, dass es arbeitet? Nein, das würdest du hören und merken am Pedal. Mitm ABS hängts meiner Meinung nach schon indirekt zusammen und zwar ist in der ABS-Einheit Luft drin, die man eben nicht ganz so leicht rausbekommt. Hätte er diese Einheit nicht und es ginge rein vom Hauptbremszylinder zu den Rädern/Bremssätteln, dann wäre das Entlüften absolut null Problem und sofort erledigt.
     
  16. RoKe83

    RoKe83 Gast

    Zur Aufklärung:

    Im ABS-System befand sich noch Luft, die aber nur von einer Fachwerkstatt mit einem speziellen Entlüftungsgerät und Diagnosegerät entlüftet werden muß!

    Kostenpunkt für die Leute wo trotzdem noch selbst Tauschen wollen ca 300€

    Danke für eure Hilfe
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 fuchs_100, 03.03.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.957
    Zustimmungen:
    26
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Aber doch nicht für die letzte Aktion, also für das letzte Entlüften alleine 300€ oder?
     
  19. #17 Cobra554, 04.03.2011
    Cobra554

    Cobra554 Gast

    300€ fürs entlüften??? oO haben se da flüssiges Gold eingefüllt oder was??

    ist schon etwas sehr übertrieben nur weil se beim Entlüften nen Tester drangehängt haben...
     
Thema: A3 1.8 T Quattro kein Bremsdruck mehr!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kein bremsdruck mehr

    ,
  2. kein bremsdruck nach belagwechsel

    ,
  3. audi a3 kein bremsdruck

    ,
  4. golf 4 kein bremsdruck,
  5. nach bremsbelagwechsel kein bremsdruck,
  6. audi a4 b5 kein bremsdruck,
  7. bremse entlüften audi a3,
  8. audi a3 bremsdruckverlust,
  9. abs hydraulikpumpe audi a3 8l wechseln,
  10. f,
  11. bremsdruck pkw bar,
  12. audi a3 bremse entlüften,
  13. a3 8l bremsdruck,
  14. audi a4 b5 bremsen entlüften,
  15. audi a4 kein bremsdruck,
  16. audi a2 bremsdruck,
  17. a2 kein bremsdruck,
  18. audi tt kein bremsdruck,
  19. q5 auf einmal keinBremsdruck,
  20. audi kein bremsdruck,
  21. a3 bremsdruck probleme,
  22. audi abs bremse baut keinen druck auf,
  23. a3 8p schwacher bremsdruck,
  24. audi a4 b6 kein bremsdruck,
  25. kein bremsdruck nach vollbremsung audi
Die Seite wird geladen...

A3 1.8 T Quattro kein Bremsdruck mehr!! - Ähnliche Themen

  1. Erfolglose Suche nach der Öleinfüllschraube an 5Gang-Automatik meines A6 4B C5 2,8 Quattro Bj. 1999

    Erfolglose Suche nach der Öleinfüllschraube an 5Gang-Automatik meines A6 4B C5 2,8 Quattro Bj. 1999: Die Einfüllpunkte für das Achsgetriebe und das Hinterachsgetriebe habe ich gefunden, jedoch nicht für das Getriebe.
  2. Tüffler gesucht der Freude an der Renovation A8 6.0 W12 quattro hat.

    Tüffler gesucht der Freude an der Renovation A8 6.0 W12 quattro hat.: Wer hat Lust und Freude an der Renovation eines A8 6.0 W12 quattro D2, BJ 2001 ? Leute, die sich angesprochen fühlen bitte um Kontaktaufnahme....
  3. audi a8 4.2 quattro benz motor problem

    audi a8 4.2 quattro benz motor problem: hab bei mein audi a8 4.2 quattro benz.ein problem motor startet normal nach 1 min tut sich selber abschaltet bitte kann mir wer was sagen !!!
  4. A4 2.6 quattro (B5) - Kurbelwelle tauschen?

    A4 2.6 quattro (B5) - Kurbelwelle tauschen?: Hi Ihr, unser A4 ist gleich beim Anlassen sehr laut und hell am Klackern. Bei höheren Umdrehungen schneller als bei niedrigeren. Anhand der...
  5. Turbolader-Schaden? A6 3.0 Tdi Quattro tiptronic DIESEL

    Turbolader-Schaden? A6 3.0 Tdi Quattro tiptronic DIESEL: Hallo zusammen, bevor ich mit meinem Problem beginne, möchte ich euch bitten, nur sachbezogene, ernstgemeinte Antworten zu posten und nichts, was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden