A2 1.4 TDI getestet...

Diskutiere A2 1.4 TDI getestet... im Audi A2 Forum im Bereich Audi Forum; So, durfte die letzten 2 Tage kostenlos einen A2 fahren. [img] Meine Eindrücke: Der Wagen gefällt mir zwar äußerlich überhaupt nicht, aber...

  1. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    So, durfte die letzten 2 Tage kostenlos einen A2 fahren. [​IMG]

    Meine Eindrücke:

    Der Wagen gefällt mir zwar äußerlich überhaupt nicht, aber die inneren Werte haben mich ziemlich überzeugt.
    Gut gefiel mit der 1.4Liter TDI, der mit seinen 3 Zylindern ab 2500U/min einen recht imposanten Sound von sich gibt (son ne Art Porsche Boxter Sound mit Smart-Brumm-Brumm...cool) und das Auto bis gut 180km/h beschleunigt. Ab 1600U/min zieht der bis 4000 sehr gleichmäßig und stark durch.
    So einen drehzahlgeilen und -gierigen VW-Diesel bin ich noch nicht gefahren. Leider ist der 5.Gang zu kurz, sodaß man ab 190km/h in den roten Bereich (4300U/min) kommt, ist halt für die Stadt ausgelegt und da fährt er sich saugeil. Chiptuning nur mit längerem 5.Gang!

    Die Lenkung ist trotz 175/65 R16 sehr direkt und man wieselt schnell um die Ecken. Die Dunlop Sport 200E hatten erstaunlich viel Traktion zu bieten. Nur arg schnell gefahrene Kurven endeten in einem leichten Quietschen der Reifen.(@Gremlin: Innen wie außen [​IMG])

    Die Klimaautomatik arbeitete sehr unauffällig und fast zugfrei.

    Das Gestühl war auch ok, allerdings für meine 1.82m die Oberschenkelauflage zu kurz. Mein linkes Knie lag immer an der Tür, mein rechtes an der Mittelkonsole. Seitenhalt boten die Sitze auch wenig. Dafür war die Sitzposition angenehm und man hatte viel Kopffreiheit. Nur die Asäule mit ihrem Dreiecksfenster ist bei 30ger-Zonen mit Rechts-vor-Links-Kreuzungen hinderlich, weil man genau dahin in die Straße reinguckt, wo die dicke Asäule ist.

    Das Getriebe war sicherlich von VW, lies sich miserabel schalten.

    Lichtanlage war auch gut, nur das Fernlicht etwas schwach. Die Nebelscheinwerfer sind empfehlenswert!

    Wunderlich war nur die Boardspannung: Wenn man an der Ampel stand und etwas das Lenkrad hinundherbewegte, wurde das Abblendlicht und (wenn an) das Innenraumlicht merklich dunkler.

    Servolenkung war super. Im Stand ganz leicht, versteifte sie sich bei höheren Geschwindigkeiten etwas. Weiß nicht, ob das ein Extra war/ist.

    Komisch war auch, daß die Heckscheibe keinen Wischer hatte und durch Wasser und der Scheibenbiegung nachfahrende Fahrzeug im Rückspiegl arg verzerrt waren. Gewöhnungssache.
    Dafür war der Mega-Frontwischer mit Aerotwin eine Rappelkiste.

    Fazit: Heizölferrari für die kleine Tasche.

    Im Gegensatz zu einem A 170 CDI den ich vor einiger Zeit fuhr, überzeugte mich der Audi wesentlich mehr. Vor allem der Diesel ist ein flinkes Aggregat und stellt das Dasein gleichgroßer Benziner in Frage. [​IMG]

    Leider Minus für die Werkstatt:
    In den 3km nach Werkstattausfahrt wunderte ich mich über S-Klassen-Luftfederungsverhalten des A2-Fahrwerks. Tankestelle angefahren, Reifen hatten reihum nur 1.4bar Luftdruck. (2.0 ist absolutes Minimum)
    Das sollte nicht sein, aber dankeschön für den kostenlose Bereitstellung dieses Wagens.
     
  2. Amazon

    Anzeige

    Schau mal hier: A2 1.4 TDI getestet.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der lt. Tach 190 gelaufen ist, gehe ich mal davon aus, dass das schon der neue modifizierte 3Zyl. PD-Diesel mit 95 PS ist, oder?
    [​IMG]

    Hatte den 75PS-PD-TDI desöfteren im Polo 9N und der lief nur 170 lt. Tacho... fand ich aber net schlecht eigentlich...
     
  4. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Oh, nein, war laut Schein ein 1.4 Liter, 55kw @ 4000U/min Diesel mit 173km/h eingetragen. Tacho rennt wohl vor.
     
  5. #4 orkfresh, 30.09.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Na, wenn es der Motor hauptsächlich ist, dann besser den Skoda Fabia =>

    sollte eigentlich ähnliche Baugruppen haben und

    => mit schwarzem LEDER sehr schön
    => neuerdings mit 1.4 TDI
    => mit ESP

    da lacht das Sp*****wein doppelt.....

    Womöglich als Re-Import [​IMG]
     
  6. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    mein nachbar fährt seit ca. 1 jahr a2, jedoch den 1.4er benziner.
    im prinzip wie julian es ähnlich darstellt: äußere hülle -na ja, innen besser...man merkt schon dass man in einem audi sitzt, jedoch kann er den kleinwagen nicht leugnen, vorn etwas eng-fahrer fasst beim schalten beifahrer(in) permanent ans knie. mich persönlich stört auffällig die für meinen geschmack etwas zu straff abgestimmte federung ( elch läßt grüßen) und in tateinheit mit dem kurzen radstand hoppelt mir der wagen etwas, ansonsten ein gut verarbeiteter stadtflitzer mit geringem durst ( nachbar meint : schnitt 7 liter)
     
  7. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    ihh, A2, mit Abstand das häßlichste Auto das Audi je gebaut hat.[​IMG]
     
  8. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ne, also Breite und Höhe innen ist absolut super, da fastt man nirgends hin. (ich weiß ja nicht wie gut gebaut Dein Nachbar ist [​IMG])
    Gescheppert hat auch nix, top.
    Fahrverhalten war mit 3.0bar rundum auch top , auch wenn etwas straffer. [​IMG] Kippeln tut da garnix, der A2 lief super, brav untersteuernd. Wagen hatte auch nur ASR.

    Nur ab 170km/h waren die 175er etwas schmal und mit der direkten Lenkung mußte man häufiger Nachkorrigieren, als ich es z.B beim Golf4 oder 8E muß. Laaanger Radstand rulez! [​IMG]

    Bis auf die äußere Optik (ich finde es halt nicht sooo schön) und ein paar Designerfehler ist das Auto top.:sheep1:
     
  9. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Hat der A2 nicht eine elektrohydraulische Servolenkung? Ich schaff das nämlich schon mit den Fensterhebermotoren, dass das Licht dunkler wird, da hat doch eine ganze Servolenkung sicher noch mehr Einfluss aufs Bordnetz?
    Gruß
    Helmut
     
  10. #9 Dre@mer, 01.10.2003
    Dre@mer

    Dre@mer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Man kann über den A2 ja geteilter Meinung sein, aber ich finde ihn gar nicht mal so schlecht. Er ist von innen z.B. einfach hochwertiger als eine A-Klasse.

    Der 1,4L-TDI ist imo die perfekte Motorisierung; viel Kraft wenig Durst! [​IMG]
     
  11. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    ich fand den A2 nie so schön, aber mein Vater war nach einer Probefahrt ähnlich begeistert wie Julian...

    Der A-Klasse würde ich den aber immer vorziehen, die bin ich schonmal gefahren und ich war enttäuscht!

    mfg
    Karl
     
  12. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    zitat julian."Ne, also Breite und Höhe innen ist absolut super, da fastt man nirgends hin. (ich weiß ja nicht wie gut gebaut Dein Nachbar ist [​IMG])"

    nachbar ist schon etwas breiter als normal, doch wenn der a2 in der breite innen "super" sein soll dann fehlt in meinem golf vorn der dritte sitz...[​IMG]
     
  13. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ahjo, alles eine Frage der Einstellung, ne? [​IMG]

    Die Verhältnisse waren etwas enger als im Golf4, aber keineswegs eng. Probefahren!!! [​IMG]
     
  14. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    lass ich so gelten, sehr nahe an der realität![​IMG]
     
  15. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ok, bevor Du nächstes Mal mir widersprichst------>erst selber Probefahren! [​IMG] [​IMG]
     
  16. pacman

    pacman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Bin den A2 auch schon "Probegefahren"...
    Allerdings den 1.4 Benziner..... Fahren ja quasi den gleichen Motor in meinem Golf 4... (denk ich zumindest)
    Aber ich muß sagen der Druckpunkt der Kupplung ist vernünftig nicht so wie bei mir.... Und Schaltung geht eigentlich auch gut nur ich mein der 5. ging nicht so gut...
    Aber die in meinem Golf ist ja auch nicht das gelbe vom Ei......
    Der braucht weniger Sprit und läuft auf der Bahn auch noch schneller (ich denke das liegt an der besseren Aerodynamik...)

    Und vom Innenraum her naja... Ist eben fast dem Golf ebenbürtig....

    Noch ne Frage an Julian... hatte der nicht 185er bei den 16"er drauf??
     
  17. #16 Golf_Driver, 06.10.2003
    Golf_Driver

    Golf_Driver Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Nur so mal aus Interesse - woher war das ersichtlich?

    Gruß Golf_Driver
     
  18. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Nope 175er auf 15Zoll.
     
  19. #18 orkfresh, 06.10.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Ist das nicht auf dem Schalter zu sehen....

    bzw. merkt man das nicht, wenn es keinen ESP Schalter gibt, beim Anfahren, aber das Durchdrehen unter Sichtbarwerden einer Warnlampe im Tacho unterbundewn wird [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    schalter ist meines wissens nach nicht vorhanden, asr schon...
     
  22. pacman

    pacman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ok hatte mich schon gewundert was der für Reifen gehabt haben sollte *g*
    Aber fahr mal zu nem Reifenhändler und erzähl dem du willst Winterreifen in 185/50 R 16... Dann gucken die dich an wie en Pferd und wollen erstmal selber lesen das es Autos gibt die solche Reifen haben..... Und Winterreifen in dieser Größe gibts schon mal quasi gar keine... Ich glaub ein Hersteller hatte sie im Angebot.... War echt lustig wie die geguckt haben alle *g*
    Wirklich erhältlich waren im Grunde nur die 155er auf 15" was einem auch keiner glauben wollte...

    Genau.... Der von meiner Mutter hat auch ESP aber nur nen Schalter für ASR..... Und bei den Golfs wird en ESP-Schalter eingebaut... Was fürn Schwachsinn...... Naja....

    [​IMG]
     
Thema: A2 1.4 TDI getestet...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölfilter audi a2 1.4 tdi

    ,
  2. vw polo tdi audi a2 tdi vergleich

    ,
  3. audi a2 asr ausschalten

    ,
  4. a2 1 2 tdioder 1 4 tdi,
  5. audi a2 1 4 tdi verbrauch,
  6. welcher ist besser audi a2 1.4tdi oder vw polo 1.4 tdi,
  7. audi a2 1.4 tdi ruckelt beim bremsen,
  8. Audi a2 Vs a klasse hoppelt,
  9. audi a2 forum oelfilter,
  10. audi a2 1.4 tdi,
  11. ruckeln audi a2 1 4 tdi 75 ps,
  12. a2 polo kurvenlage,
  13. vergleich vw polo 1.4 tdi audi a2 1.4 tdi,
  14. wo sitzt Ölfilter Audi A2 ,
  15. a2 spurt auf 100